Du bist nicht angemeldet.

2 653

Freitag, 10. März 2017, 17:51

Naja, dann werde ich demjenigen einfach Realitätsverweigerung unterstellen. Das Schicksal wird nunmal jeden ereilen. Jobbedingt habe ich bereits Sachen gesehen die mich eher tierisch abstumpfen lassen. ;)
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 4 717

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 654

Freitag, 10. März 2017, 21:05

Das mit meiner Mutter letztes Jahr hat mir auch zu denken gegeben.


Neo Magazin Royal vom 09.03.2017
Ich stelle das bewusst hier in den Thread, und nicht bei den YouTube-Videos, und zwar nicht deshalb, weil es gar kein YouTube-Video ist, sondern weil ich dem auch nicht zu viel Aufmerksamkeit geben will.

Ich habe eben die Sendung in der ZDF-Mediathek gesehen und die war wieder mal ziemlich gut. Ganz hervorragend war der Beitrag zum Thema »Aufmerksamkeitsökonomie« (Rechtspopulisten blasen nur Schwachsinn raus, einzig um Aufmerksamkeit zu bekommen). Außerdem war zu Gast Dorothee Bär von der CSU, die außerdem Vorsitzende des deutschen Videospielpreises ist. Als sie reinkam, hat das Orchester - Dendemann ist ja leider nicht mehr dabei - die Melodie aus der dunklen Seite von Zelda - A Link To The Past gespielt. Sehr geil! Und sie hat in der Sendung auch eine ziemlich gute Figur gemacht. Vor allem das Spiel der beiden »Wer bin ich« hat Laune gebracht.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
PSN Troph

2 655

Samstag, 11. März 2017, 20:52

Heute wurde das Shoppingcenter "Limbecker Platz" in Essen gesperrt und so wurde wahrscheinlich ein Terror-Anschlag mit mehreren Selbstmordattentätern verhindert. Erst gestern waren meine Familie und ich dort und haben etwas gegessen :roll:

http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebie…entrum-100.html

2 656

Samstag, 11. März 2017, 21:24

Heute wurde das Shoppingcenter "Limbecker Platz" in Essen gesperrt und so wurde wahrscheinlich ein Terror-Anschlag mit mehreren Selbstmordattentätern verhindert. Erst gestern waren meine Familie und ich dort und haben etwas gegessen :roll:

http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebie…entrum-100.html
Vor weniger als einem Jahr wurde offenbar ein Anschlag in der Düsseldorfer Altstadt verhindert, direkt an der Heinrich-Heine-Allee. Wer sich ein wenig in Düsseldorf auskennt, weiß was da im Sommer für ein Gewusel herrscht. Da ich direkt in der Altstadt arbeite, komme ich in meiner Mittagspause auch regelmäßig an der besagten Stelle vorbei...da kann einem schon anders werden. Ach, ist das alles ein Elend...

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 4 717

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 657

Sonntag, 12. März 2017, 01:49

Da dankt man doch den Verantwortlichen auf den Knien, dass die offenbar umsichtig reagiert haben.

Dem Drecks-Spiegel.de ist das auf der Startseite nicht einmal eine Meldung wert. Unsere Bayerischen Sueddeutsche.de hat das dagegen als Aufmacher und die FAZ hat's auch im Live-Ticker. (wir sind ja hier in den sinnlosen Gedanken, deswegen schreibe ich das jetzt) Drecks-Sozi Scheissblatt mit rotem Parteibuch.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
PSN Troph

2 658

Sonntag, 12. März 2017, 09:17

Jowoi! So is des!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Zur Zeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher