Du bist nicht angemeldet.

1 357

Freitag, 17. März 2017, 19:09

Ich schaue gerade die Enterprise Serie. Ansich nicht verkehrt aber die Titelmusik! ALTER! Was für ein generisch beschissenes Stück Musikmüll. Grauenvoll!
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 4 714

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 358

Freitag, 17. März 2017, 22:21

Exakt genau das habe ich mir bei den ersten Folgen auch gedacht und immer fleißig vorgespult. Ab der Mitte der 3. Staffel hatte ich mich dann daran gewöhnt, weil ich mich immer mehr auf den Text des Songs konzentriert habe, und dieser immer besser zu der Serie passt. Inzwischen sehe ich Deep Space 9 [Netflix] weiter ... und zu Star Trek passen einfach die Bombast-Orchester-Fanfaren deutlich besser.

Nebenbei bemerkt ...


Deep Space 9 - Staffel 4 [Netflix]
Ich bin jetzt mit der vierten Staffel fast fertig. Und ... naja ... so direkt nach Enterprise ... das macht einfach einen extrem »braven« Eindruck. Fast schon langweilig. Vor allem tauchen jetzt Folgen auf, deren Thematik bereits in The Next Generation abgefrühstückt wurde. Naja, schauen wir mal ...


Iron Fist [Netflix]
Ab heute gibt es die neue Staffel des Superhelden, der im selben Marvel-Universum lebt wie auch »Daredevil«, »Jessica Jones« und »Luke Cage«. Zwei Folgen habe ich gerade eben am Stück gesehen und die Serie macht wieder extrem süchtig. Ich erzähle dazu mal gar nichts. Nur so viel, dass »Die Hand« aus der 2. Staffel von Daredevil hier offenbar auch wieder eine große Rolle spielt. Außerdem kommen Martial-Arts-Fans auch hier wieder voll auf ihre Kosten, denn »Iron Fist« bzw. Danny Rand wurde nicht nur von mysteriösen tibetanischen Kriegsmönchen trainiert, sondern hat auch eine Superhelde-Fähigkeit, eben die »Iron Fist«. Das Problem ist, dass ihm niemand glaubt, dass er der vor 15 Jahre verschollene Sohn eines Firmenimperiums-Besitzers ist und er das auch nicht beweisen kann, denn es existieren weder von seinem Vater noch von ihm DNA-Proben.

Die Kampfszenen erinnern übrigens eher an »Aikido« denn an »Kung-Fu«. Und es gibt eine Szene gleich in der ersten Folge, in der Danny einen Verfolger aus vollem Lauf mit einem Sprung und einer Drehung in der Luft ... boa ... das habe ich noch nirgendwo gesehen. Der arme Verbrecher!

Muss ich weiter sehen! :D
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
PSN Troph

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 653

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1 359

Samstag, 18. März 2017, 19:28

ALTER VERWALTER !!!!

Ich habe gerade ARRIVAL geschaut. Was ein krasser Film und trifft so ziemlich genau meinen Geschmack.
Tolle Atmosphäre ich hatte die Empfindung auf Entdeckungsreise zu gehen ... bin absolut begeistert !!!!

1 360

Dienstag, 21. März 2017, 19:14



1993: Wow! Das is ja scheiße geil!
2017: Wow... das ist... ja... ja, scheiße halt.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 4 714

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 361

Dienstag, 21. März 2017, 19:21

1993: Wow! Das is ja scheiße geil!
2017: Wow... das ist... ja... ja, scheiße halt.

:lol: :thumbsup:
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
PSN Troph

1 362

Dienstag, 21. März 2017, 21:11

Ja ich denke das kann man so stehen lassen.

1 363

Gestern, 00:59

wenn ich es mir jetzt so anschaue erinnert es mich auch irgendwie sehr an Privateer 2: The Darkening. Also die Filmsequenzen, die es da gab waren ähnlich billig. Nicht SO billig, aber ähnlich in ihrer Gesamtwirkung irgendwie.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 4 714

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 364

Gestern, 07:26

... was für die Serie Space Rangers noch einmal deutlich dramatischer ist, denn 1996 hatten Videospiele weder den produktionstechnischen Aufwand noch das Budget von heutigen Produktionen. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
PSN Troph

1 365

Gestern, 10:54

So ist das halt wenn man das ganze Budget für Linda Hunt, Gottfried John und Jef Kaake rauswirft :mrgreen:
Der Typ war ja zu der Zeit scheinbar in jeder zweiten Serie. Und ich hab das jetzt auch nich so gemeint dass ich damit Space Rangers Fort Hope aufwerten wollte. Die Zwischensequenzen aus Privateer 2 (die im direkten Vergleich schon deutlich aufwendiger scheinen) find ich total furchtbar :mrgreen:

Edit: Aber aus der PC Player Vorschau von früher weiß ich dass Privateer 2 ja schon einen IMMENSEN Aufwand betrieben hat und auch einigermaßen Budget gehabt werden muss. Ich erinnere mich an einen Backstagebericht, wo stolz die Holzbauten für die Kulissen gezeigt wurden. Und war nicht irgendwie John Hurt mit dabei?
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 4 714

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 366

Gestern, 13:56

... ja (als Barkeeper), und Clive Owen als Hauptdarsteller und zwischendurch hüpft auch noch mal Jürgen Prochnow durch's Bild.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
PSN Troph

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher