Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 16:05

Forenbeitrag von: »henrikf«

Nintendo Switch Review │ Dengeki Gamer

Endlich! Das Review! Und vielen Dank für das schöne Review. Ich bin ja auch eher Pro-Switch eingestellt, deswegen stellt dieses Video für mich die perfekte Balance zwischen »tolle Konsole« und »Probleme der Konsole« dar. Ich habe vor kurzem den Fehler begangen und mir das Review von diesem unsäglichen YouTuber AlexiBexi angesehen. Genau genommen habe ich das nur 1 Minuten durchgehalten, denn der Typ ist einfach unaushaltbar. Ich habe es aber bis zu dem Moment geschafft, als er die Lüftergeräusch...

Heute, 15:38

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

Mich beeindruckt Demo-Szene-Tralala von obercoolen Codern mit falsch herum aufgesetzten Baseball-Cappies und »Greeting Digga« und so weiter eher nahezu gar nicht. Aber eben gerade bin ich über diese PC-Demo von »Mercury« gestolpert, die nur 59 KByte groß ist. Das ist dann doch mehr als nur beeindruckend, wie ich finde:

Heute, 08:01

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Deutlich. Ich habe das andere Spiel als 32-KByte-Modul geplant, und das werde ich vermutlich auch benötigen. Aber nun lass mich erst einmal das Spiel hier fertig machen, dann sehen wir weiter.

Gestern, 23:07

Forenbeitrag von: »henrikf«

Der sinnlose Gedanken Thread

Da ich eine tierische Katzenallergie habe, sind schon liebevoll gemeinte Kratzer für mich nicht wirklich spaßig (wenn auch nicht lebensgefährlich). Heraus bekommen im Urlaub vor ca. 25 Jahren, als in Spanien eine Horde Fast-noch-Baby-Katzen über mich hergefallen ist, und scherzhaft ihre Krallen an meinen Beinen ausprobiert hat.

Gestern, 21:51

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Ich Danke Dir! Noch ein kleiner Hinweis, der mir erst jetzt durch den Kopf schießt: Dieses Spiel ist NICHT das Spiel, welches ich 2014 angefangen habe, und wegen dem ich mehrfach hier im Forum zum Thema »Verpackungsherstellung« und »Modul-Gehäuse« nachgefragt habe. Dieses Spiel entsteht ganz speziell für die Serie.

Gestern, 07:23

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Viele Dank für die Blumen. Ehrlich gesagt bin ich selber gespannt, wie es weiter geht. Den zweiten Teil habe ich zwar schon geschrieben und der 3. und 4. Teil ist konzeptionell ebenfalls fertig. Aber danach hängt es einfach vom Spiel an sich ab. Das Spiel ist nun bewusst so klein gehalten - 4 KByte ist ja nun auch für 80er-Heimcomputer-Verhältnisse nicht viel - damit das auch mal fertig wird. Irgendwann ist halt mal Schluss mit Features und Ideen. Der große Trick wird sein - wie schon im Beitrag...

Sonntag, 26. März 2017, 21:31

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Ab dem vierten Teil wird es richtig ernst. Vorher gehe ich erst einmal auf die Programmierwerkzeuge ein, schreibe ein kleines Demo-Programm, um mich damit einzugrooven - welches es Stand: heute natürlich schon gibt - und dann werde ich ein ums andere mal über die Spielidee drüber gehen. Genau bei letzterem hoffe ich auf eine Diksussion hier im Forum.

Sonntag, 26. März 2017, 21:13

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Ab heute starte ich eine Beitrags-Serie auf dem Pixelor-Portal, die sich mir der Programmierung eines Retro-Spiels für die 8-Bit-Computerserie von Atari befasst: http://pixelor.de/retro-game-programming-teil-1/ Anregungen, Fragen, Korrekturen, Kritiken usw ... bitte gerne hier.

Samstag, 25. März 2017, 00:54

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

Zum Thema Nordkorea habe ich mir zwei weitere Dokumentationen angesehen. Die zweite war vom ZDF. Da geht es um die Person Kim Jong-un, der in seiner Jugend in der Schweiz zur Schule ging und dann viel zu früh durch den Tod seines Vaters zum Obersten Führer ernannt wurde. In der Dokumentation kommen sehr viele - meistens US- - Experten zu Wort, aber auch zum Beispiel der ehemalige japanische Koch der Familie. Das Bild, welches das ZDF dort zeichnet ist ein - man beachte bitte meine Wortwahl - hau...

Freitag, 24. März 2017, 14:49

Forenbeitrag von: »henrikf«

ARD Mediathek: Inside Nordkorea

Es ist zwar kein YouTube-Video aber der Film ist trotzdem sehenswert, vor allem, wenn einem mal so richtig das Messer in der Tasche aufgehen soll. Ich habe diesen Hinweis vor ein paar Monaten schon einmal gepostet und jetzt gibt es den Film erneut in der ARD Mediathek zu sehen: Inside Nordkorea. Eine Dokumentation eines russischen Kamerateams über das Leben in Nordkorea, die nach dem Willen der nordkoreanischen Führung komplett gestellt gewesen wäre. Eben aber »wäre«, weil das Kamerateam Mittel ...

Freitag, 24. März 2017, 14:15

Forenbeitrag von: »henrikf«

Neues Spiel bekommen.

Hast Du's schon mal gespielt? Ich habe es mir vor Jahren für die PS3 als Download gekauft. Und ich habe es bereut. Irgendwie hat Acrid Recht wenn er von Euro-Shootern abrät (von wenigen Ausnahmen abgesehen): Die bekommen das bei aller Glitzer-Technik nicht hin. Söldner X-2 [PS3] hat eine extrem fatale Design-Entscheidung getroffen: Das Schiff »rutscht« einen Tick nach, wenn man es bewegt. Das fühlt sich an wie eine Maus-Beschleunigung mit anschließender Brems-Verzögerung oder einfacher wie eine ...

Mittwoch, 22. März 2017, 23:09

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

Ich lach' mich schlapp! Ja, bei mir würde so etwas in etwa auch so aussehen. Ich bewundere die Dame dafür, dass sie dort tatsächlich auftritt. Hier aber ein Beispiel zum Thema Break-Dance, bei dem mir wirklich die Kinnlade offen steht. Man beachte den Teil mit der »Rückwärts Zeitlupe«:

Mittwoch, 22. März 2017, 17:10

Forenbeitrag von: »henrikf«

Benutz Twitter!

Nein, das »Hipster-Pisser« war nicht an Oxx gerichtet.

Mittwoch, 22. März 2017, 13:56

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

... ja (als Barkeeper), und Clive Owen als Hauptdarsteller und zwischendurch hüpft auch noch mal Jürgen Prochnow durch's Bild.

Mittwoch, 22. März 2017, 07:26

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

... was für die Serie Space Rangers noch einmal deutlich dramatischer ist, denn 1996 hatten Videospiele weder den produktionstechnischen Aufwand noch das Budget von heutigen Produktionen.

Dienstag, 21. März 2017, 19:21

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Zitat von »Out« 1993: Wow! Das is ja scheiße geil! 2017: Wow... das ist... ja... ja, scheiße halt.

Dienstag, 21. März 2017, 19:18

Forenbeitrag von: »henrikf«

Deutschland mal wieder!

Jepp, treffende Überschrift. Aber mei, dann soll PietSmiet (oder das Team) halt Sonntags jeweils nachts von 02:00 Uhr bis 03:00 Uhr mal offline gehen. Und schon fällt die Argumentation der ZAK in sich zusammen. Außerdem ist das doch eine klasse kostenlose Publicity, die PietSmiet da für sich erhält. Das geht nämlich jetzt bestimmt durch einige Presse-Organe. Schön ist n der Pressmitteilung auch die Formulierung »... beschäftigt sich die ZAK derzeit intensiv mit der Problematik. ...« Ja klar, da ...

Dienstag, 21. März 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »henrikf«

Benutz Twitter!

Die 140-Zeichen-Beschränkung wird nicht abgeschafft, weil Twitter dadurch eines seiner Haupt-Charakteristika verlieren würde: Knackig kurz gefasste Meldungen (siehe dazu Wikipedia). Genau wie eine SMS. Und nur weil die ganzen Hipster-Pisser SMS heute als alt und deswegen uncool erachten und sich deswegen darüber lustig machen (was es heute ja auch ist) - was eine Menge über deren Langzeit-Gedächtnis und Notwendigkeit »cool« sein zu müssen aussagt - bedeutet es nicht, dass eine SMS eben auch den ...

Dienstag, 21. März 2017, 18:22

Forenbeitrag von: »henrikf«

Benutz Twitter!

Hoffentlich nutzt das keiner mehr. Aber du darfst genau einmal raten, warum die Zeichenbeschränkung bei Twitter 140 Zeichen beträgt.

Dienstag, 21. März 2017, 18:12

Forenbeitrag von: »henrikf«

Benutz Twitter!

Deswegen bleibe ich bei meiner SMS-Analogie ... es fasst nämlich in einem Begriff zusammen, dass man sich bei Twitter KURZ fassen muss. Und genau das macht den Charme von Twitter aus. Und nicht der ganze andere Hokuspokus.