Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 13:37

Forenbeitrag von: »henrikf«

Was spielt ihr gerade?

Mich hat Pirates nie interessiert, deswegen kann ich leider nicht nachvollziehen, warum Dich der Trailer so dermaßen aufregt. Haben sie sich zu weit vom Spielprinzip entfernt? Ansonsten sieht das doch ganz schnuckelig aus.

Heute, 04:50

Forenbeitrag von: »henrikf«

Musike....

Fettes Grinsen im Gesicht!

Heute, 04:18

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

LE-GEN-DÄR: Genau so geht's mir, wenn ich den Leuten meine Lieblings-Musik vorspiele.

Gestern, 23:36

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

Sehr geil! Ich habe nur die ersten 10 Minuten gesehen, aber das ist tatsächlich diametral entgegengesetzt zu dem, was ich von der Demo-Szene so im Kopf habe. Ich muss mir das Video aber komplett am Wochenende ansehen ... ich bekomme so eine Ahnung, dass das sehr spannend ist und dafür will ich mir Zeit nehmen.

Gestern, 15:01

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Ah, in dieser Serie taucht ja auch mein Lieblings-Schauspieler auf, wenn es um Drill von Rekruten geht: R. Lee Ermey. Seit »Full Metal Jacket« habe ich den Drang in Grundstellung zu gehen, wenn ich den nur sehe.

Gestern, 14:52

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

An dieser Stelle möchte ich mich noch ganz kurz mit einer Meinung in die Diskussion einmischen: Ich finde beschränkte Hardware - oder Beschränkungen im Allgemeinen - eigentlich ganz besonders spannend. Nicht nur aus »sportlicher« Sicht, sondern auch ganz pragmatisch zur Steigerung der Kreativität. Meistens hat man ein paar Ideen, die einem Spiel direkt zugute kommen. Wenn man noch einen Schritt weiter geht, dann trifft das zum Beispiel auch auf die Gestaltung des eigenen Arbeitszimmers zu: Je we...

Gestern, 14:39

Forenbeitrag von: »henrikf«

Hallo aus Bielefeld

Hoha, hoppla. Äh ... HOPPLA! Wobei ich mir bei dem 2. Bild schon gedacht habe, dass der Hase da einen Atari-Computer unterm Arm hält und das Schild im Hintergrund das Atari-Logo trägt. Der »Farbzeichensatz« des Atari (technisch eine Display List aus lauter »ANTIC-Mode 4«-Befehlen) ist die von mir beschriebene Möglichkeit, 5 Farben gleichzeitig in einer Bildschirmzeile darstellen zu können. Und dieses »maximal 2 Farben umschalten« entspricht meiner Programmiererfahrung, weil, wie beschrieben, ein...

Gestern, 13:35

Forenbeitrag von: »henrikf«

Hallo aus Bielefeld

Ja, die Beispiele hauen einem den Bürostuhl unterm Hinterteil weg. Wie gesagt: Vergleichbares kenne ich von den 8-Bit-Ataris nicht. Die haben nämlich den Nachteil, dass sie maximal 5 Farben pro Bildschirmzeile darstellen, mit Sprites - die heißen dort »Player/Missile Graphics« - sind es 9. Es gibt zwar einen »GTIA«-Modus genannten Bildschirmmodus, der mehr Farbschattierungen darstellt, allerdings hat der wieder andere Einschränkungen, zum Beispiel sind die Pixel da viermal so breit wie hoch; für...

Gestern, 04:00

Forenbeitrag von: »henrikf«

Hallo aus Bielefeld

Ich verstehe diesen »System War« auch überhaupt nicht. OK, damals, als ich mit der Computerei anfing, schon. Aber selbst damals mochte ich trotzdem auch Systeme wie »Apple II«, »TRS-80« (bzw. dessen Nachbau »Video Genie«), »Sharp MZ-80K« oder auch »Schneider CPC«. Aber heute? Wie kann man heute bei halbwegs wachem Verstand noch ein System War veranstalten? Ich muss zum Beispiel als Atarianer neidlos ... naja, OK, nicht ganz neidlos ... zugestehen, dass der C64 einfach die bessere Hardware hat: M...

Dienstag, 28. März 2017, 21:21

Forenbeitrag von: »henrikf«

Hallo aus Bielefeld

Zitat von »v3to« Gerade las ich eine Randbemerkung vom Henrik im Sehenswerte-Youtube-Thread, dass ihn Szene-Demos nicht wirklich beeindrucken. Nunja, mir geht es doch ganz anders und da ich auch auf mein Schaffen in der Richtung stolz bin wie sonstwas, hier eine Auswahl an Demos mit meiner Beteiligung. [...] Äh ... ja ... ich muss gestehen, dass das auf die Atari-8-Bit-Szene gemünzt war, bei der ich die permanente Protzerei irgendwie deplatziert finde (Du hast ja schon geschrieben warum: Weil d...

Dienstag, 28. März 2017, 21:04

Forenbeitrag von: »henrikf«

Neues aus Twin Peaks

Klasse, danke für den Thread! Ich finde, Dana Ashbrook (Rolle: »Bobby Bricks«) und James Marshall (Rolle: »James Hurley«) sehen alt geworden total cool aus. Ich bin ja gespannt, ob die Figuren immer noch alle das machen, was sie in der Original-Serie getan haben. Bei Norma und Shelly scheint das ja der Fall zu sein. Dazu passend hier noch ein Video, in dem die Schauspieler ein wenig zur Wort kommen: Oh Mann ... ich kann's kaum noch erwarten!

Dienstag, 28. März 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »henrikf«

Nintendo Switch Review │ Dengeki Gamer

Zitat von »DengekiGamer« Zitat von »henrikf« Endlich! Das Review! Habs auch nur prodiziert weil du eins wolltest von mir. ^_^ Ich danke Dir, auch im Namen aller ernsthafter Videogamer.

Dienstag, 28. März 2017, 20:47

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

Zitat von »v3to« Die Greetings sind gerade bei 8bit-Demos wichtig... das geht um Stimmen in den Wettbewerben. Aha? OK. Hört sich ein bischen so an, als würden die ihre Bewertung kaufen. Noch mal zu den anderen beiden 64K-Demos: Unglaublich. Die Stimmung in »Darkness Lay Your Eyes Upon Me« und die Grafik in »fermi paradoxon« ... ich pack's nicht. Mal abgesehen davon, dass die Demos auch grundsätzlich und künstlerisch beeindruckend sind ... aber das Ganze dann noch in nur 64K?!? Wie machen die da...

Dienstag, 28. März 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

Zitat von »Oxx« Zitat von »henrikf« Mich beeindruckt Demo-Szene-Tralala von obercoolen Codern mit falsch herum aufgesetzten Baseball-Cappies und »Greeting Digga« und so weiter eher nahezu gar nicht. Na da hast du aber ein tolles Voruteil am Start. Nach langjähriger Erfahrung und diversen PArties sind mir solche Typen irgendwie nur ganz selten untergekommen. Ich gebe ehrlich zu, dass ich da durchaus befangen bin. Allerdings kenne ich bisher auch nur Demos aus der Atari-8-Bit-Szene, und diese Dem...

Dienstag, 28. März 2017, 16:05

Forenbeitrag von: »henrikf«

Nintendo Switch Review │ Dengeki Gamer

Endlich! Das Review! Und vielen Dank für das schöne Review. Ich bin ja auch eher Pro-Switch eingestellt, deswegen stellt dieses Video für mich die perfekte Balance zwischen »tolle Konsole« und »Probleme der Konsole« dar. Ich habe vor kurzem den Fehler begangen und mir das Review von diesem unsäglichen YouTuber AlexiBexi angesehen. Genau genommen habe ich das nur 1 Minuten durchgehalten, denn der Typ ist einfach unaushaltbar. Ich habe es aber bis zu dem Moment geschafft, als er die Lüftergeräusch...

Dienstag, 28. März 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »henrikf«

Sehenswerte Youtube Videos.

Mich beeindruckt Demo-Szene-Tralala von obercoolen Codern mit falsch herum aufgesetzten Baseball-Cappies und »Greeting Digga« und so weiter eher nahezu gar nicht. Aber eben gerade bin ich über diese PC-Demo von »Mercury« gestolpert, die nur 59 KByte groß ist. Das ist dann doch mehr als nur beeindruckend, wie ich finde:

Dienstag, 28. März 2017, 08:01

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Deutlich. Ich habe das andere Spiel als 32-KByte-Modul geplant, und das werde ich vermutlich auch benötigen. Aber nun lass mich erst einmal das Spiel hier fertig machen, dann sehen wir weiter.

Montag, 27. März 2017, 23:07

Forenbeitrag von: »henrikf«

Der sinnlose Gedanken Thread

Da ich eine tierische Katzenallergie habe, sind schon liebevoll gemeinte Kratzer für mich nicht wirklich spaßig (wenn auch nicht lebensgefährlich). Heraus bekommen im Urlaub vor ca. 25 Jahren, als in Spanien eine Horde Fast-noch-Baby-Katzen über mich hergefallen ist, und scherzhaft ihre Krallen an meinen Beinen ausprobiert hat.

Montag, 27. März 2017, 21:51

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Ich Danke Dir! Noch ein kleiner Hinweis, der mir erst jetzt durch den Kopf schießt: Dieses Spiel ist NICHT das Spiel, welches ich 2014 angefangen habe, und wegen dem ich mehrfach hier im Forum zum Thema »Verpackungsherstellung« und »Modul-Gehäuse« nachgefragt habe. Dieses Spiel entsteht ganz speziell für die Serie.

Montag, 27. März 2017, 07:23

Forenbeitrag von: »henrikf«

Retro Game Programming - Teil 1 - Die Spielidee

Viele Dank für die Blumen. Ehrlich gesagt bin ich selber gespannt, wie es weiter geht. Den zweiten Teil habe ich zwar schon geschrieben und der 3. und 4. Teil ist konzeptionell ebenfalls fertig. Aber danach hängt es einfach vom Spiel an sich ab. Das Spiel ist nun bewusst so klein gehalten - 4 KByte ist ja nun auch für 80er-Heimcomputer-Verhältnisse nicht viel - damit das auch mal fertig wird. Irgendwann ist halt mal Schluss mit Features und Ideen. Der große Trick wird sein - wie schon im Beitrag...