» » » Kraut & Rüben & Videospiele 44 – Besuch im Arcade Club

Kraut & Rüben & Videospiele 44 – Besuch im Arcade Club

Besuch im Arcade Club von Haslingden

Während meiner Zeit in Blackpool besuchten mein Bruder und Ich einmal den Arcade Club im benachbartem Haslingden.
Ähnlich wie der hierzulande vermutlich bekanntere „For Amusement Only“ Club – den ich vor einigen Jahren mit Acrid besuchte – bietet der Arcade Club eine komplette Halle mit Original-Spielautomaten aus den 80er-90er Jahren.
Und wie auch beim Amusement Only standen alle Automaten im Arcade Club auf „Free Play“. Somit waren alle Spiele mit dem Eintrittspreis von 10 Pfund abgedeckt.

Neben kurzen Vorstellungen des Operation Wolf und Berzerk Automaten, die ja bereits in den früheren Folge von Kraut & Rüben näher vorstellte, hatte ich die Chance einmal Mortal Kombat 2, Midnight Resistance und After Burner an der Original Hardware vorzustellen. Und abgesehen von der hardwarebedingten überlegenen Technik konnten einige Spiele durch ungewöhnliche Steuerungsgeräte bzw. Hydraulikcabinets punkten, die für den Heimgebrauch natürlich nicht umzusetzen waren.

Hervorzuheben war auch die sehr angenehme atmosphäre des Arcade Clubs. Trotz meiner eher wackeligen Englischkentnisse, hatte ich an dem Abend wenig Probleme mich mit anderen Gästen auszutauschen und mir zudem einige Duelle in Mortal Kombat zu liefern.
Auch zeigte sich der Betreiber des Clubs sehr symphatisch und gab mir ein Interview für diese Folge.
Aber gut; meine Eindrücke über den Arcade Club könnt ihr in dieser Folge sehen.
Die offizielle Seite des Clubs findet ihr hier.

2 Antworten

  1. Monty Mole
    | Antworten

    @Masosan:
    Danke :)

    Das mit meinem niedrigem Output nervt mich auch immer ein wenig. Eigentlich war meine Eingangsidee für Kraut & Rüben, nur mal eben meine Lieblingsspiele zu präsentieren, die ich ohne viel Übung durchspielen kann. Aus dem Grund war mein Output in den Anfangstagen höher als heute. Aber irgendwann reichte mir das nicht mehr, weshalb ich das ganze auch thematisch etwas breiter fächern wollte. Nur braucht sowas leider auch mehr Zeit. Insbesondere die Arcadesachen, die oftmals wirklich knüppelhart waren, fressen echt viel Übungszeit.

    Liebe Grüße :)
    Reinhard

  2. masosan
    | Antworten

    Wirklich großartige Arbeit! Ich habe alle Folgen gesehen und kann einfach nicht genug bekommen! Mach bitte weiter so! Ich gucke mir auch Abens regelmäßig die Longplay´s aus dem C64 Archiv an. Einfach nur einzigartig! Wäre super wenn du in kürzeren Abständen Videos produzieren würdest aber die Lebenszeit ist halt knapp bemessen ;). Ich will nur damit sagen, dass die Videos immer wieder spaß machen! Mach weiter so!

Bitte hinterlasse eine Antwort