» » » PIXELKITSCH #122: Kung Fu auf dem NES

PIXELKITSCH #122: Kung Fu auf dem NES

Kung Fu für das Nintendo Entertainment System

 

PIXELKITSCH Kung Fu NESWer als Kind der Achtziger an seine ersten Erfahrungen mit Prügelspielen zurück denkt, hat meist Yie Air Kung-Fu, International Karte oder Kung Fu Master vor Augen. Meine ersten virtuellen Schlägereien fanden auf dem Game Boy mit eben jenem Kung Fu Master statt, was mir damals aber noch nicht bewußt gewesen ist, auf welche große Familie dieser Titel setzen konnte. Einige Zeit später habe ich dann die Version für das NES kennen gelernt, die auf den gekürzten Namen Kung Fu hört. Ursprünglich erschien der Titel in der Spielhalle unter dem Namen Spartan X und war als Umsetzung des Bruce Lee Films Game of death gedacht. Aus Marketinggründen schaffte es der Titel dann aber im Fahrwasser des bei uns Powerman genannten Spartan X Kinofilms mit Jackie Chan in die Arcades. Ob die Heimumsetzung für Nintendos grauen Kasten auch was drauf hat, erfahrt Ihr nach dem Klick im Review auf PIXELKITSCH und hier direkt im Video!

Bitte hinterlasse eine Antwort