» » » PIXELKITSCH #84: Die zweite Retrobörse in Deurne

PIXELKITSCH #84: Die zweite Retrobörse in Deurne

Am vergangenen Wochenende war es für das holländische und grenznahe deutsche Retropublikum wieder mal soweit. Die Retrobörse im beschaulischen Deurne ging in die zweite Auflage und war wie erwartet sehr gut besucht. Durch enge Gänge zwängte sich das interessierte Fachpublikum und kaufte alles von Ramschware bis zur raren Trophäe. Wieder vertreten waren die berüchtigten 1-Euro-Wühlkisten, welche randvoll mit Elektroschrott und verborgenen Schätzen auf die Jäger warteten. Konträr dazu durften aber auch seltener LCD-Spiele und original verpackte Klassiker geshoppt werden. Für mich selber konnte ich einige Game Gear Spiele, sowie eine Handvoll Mega Drive Titel und anderen Kleinkram ergattern, ein Foto von dem Stuff gibt es nach dem Klick. Im Februar 2013 öffnet die Börse wieder ihre Pforten, wer keine allzu lange Anfahrt hat, sollte den Termin also schonmal im Hinterkopf behalten, es lohnt sich!

Der komplette Artikel auf PIXELKITSCH

Bitte hinterlasse eine Antwort