» » » Amiga 30 in Neuss / Germany

Amiga 30 in Neuss / Germany

Amiga 30 in Neuss – Die Jubiläumsfeier

Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich schon 30 Jahre her, als der erste Computer der Amiga-Reihe das Licht der Welt erblickte. 1985 wurde der Amiga 1000 auf seine User losgelassen. Der Siegeszug war unbeschreiblich. Vor allem mit dem Verkauf des Amiga 500 wurde der Bekanntheitsgrad immer größer, denn er war einerseits sehr leistungsfähig und andererseits relativ günstig in der Beschaffung. Für Computerspieler ging ein Traum in Erfüllung, weil die Entwickler dank der Hardwarepower Spiele auf Arcade-Niveau erschufen.

Aber nicht nur das Spielen war ein Grund, sich mit diesem Computer zu beschäftigen. Viele Leute begannen zu programmieren oder bastelten an der Hardware und entwickelten in Eigenregie ihre Fähigkeiten immer weiter. In berufliche Laufbahnen wurde bereits im Kinderzimmer eingelenkt und deswegen spielt der Amiga im Leben sehr vieler Menschen eine besondere Rolle.

Dank Markus Tillmann wurde der Amiga mit einer emotional aufwühlenden Jubiläumsfeier gewürdigt. Sie fand am 10.10.2015 im Landestheater in Neuss statt. Viele Menschen, die dem Amiga zur Geburt verhalfen, reisten an um gemeinsam mit den Fans, dem einen oder anderen Entwickler und ehemligen Redakteuren damaliger Zeitschriften den runden Geburtstag zu feiern. ES WAR EINFACH NUR SCHÖN!

Hier ist ein schöner Erfahrungsbericht von Stefan Hellmann (Mistercinema/Nexgam.de): 30 Jahre Amiga Feier – Emotionaler Overflow

Amiga30MarkusTillmann
Markus Tillmann – Organisator der Amiga 30 in Neuss

 

Ein Interview mit Markus Tillmann könnt ihr euch in Manuel Sehrbrocks Video ansehen. Darunter ist das Interview mit Detlef Hastik.

Bitte hinterlasse eine Antwort