Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

10.06.2015, 14:13

NG:Dev.Team

Oha! NGDevTeam hat in einem Facebook-Post zwischen den Zeilen die Info herausgegeben, dass möglicherweise Gunlord 2 erscheinen wird. Eine endgültige Entscheidung wurde wohl noch nicht getroffen. Dass zwei weitere Shoot 'em Ups entwickelt werden scheint bereits sicher zu sein.

Kraut Busters war übrigens innerhalb von nur einer Stunde(!) ausverkauft(!!!). Trotz der Preissteigerung auf 550€. Weil einge treue Fans dieses Zeitfenster verpasst haben und deswegen sehr enttäuscht waren, produziert NGDevTeam eine geringe Stückzahl mehr für eben diese Leute.

Man kann nur hoffen, dass die Jungs doch noch das eine oder andere Spiel für Dreamcast umsetzen. Es gibt zwar einige Aussagen von Leuten die mehr oder weniger "dicht dran sind" ( ;) ), die so etwas ähnliches wie Hoffnung aufkeimen lassen, aber warten wir mal lieber offizielle Ankündigungen ab...
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

2

10.06.2015, 14:25

Freut mich für das Team, dass Kraut Busters so schnell ausverkauft war und es ist gegenüber langjährigen Unterstützern auch nur fair, dass noch CEs nachproduziert werden. Die Infos die sie zu KB rausgegeben haben klingen übrigens sehr interessant - vor allem dieses Masken-Feature dürfte für einen hohen Wiederspielwert sorgen. Bleibt nur zu hoffen, dass sie noch eine DC-Fassung nachschieben, wobei ich da eher wenig Hoffnung habe...von Razion ist ja auch nirgendwo ein Lebenszeichen zu sehen. Schade, aber 550,-€ für ein Spiel gibt mein bescheidenes Budget einfach nicht her.

Edit: Hier ein Kommentar bzgl. zukünftiger Portierungen für Dreamcast:

NG Dev Team Well, DC sales were dropping with each release. Pre orders of NEO XYX DC were terrible. While torrent downloads increased and increased. The development kit is very problematic too. We rather see our port future elsewhere, hopefully something cartridge based.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gunlord« (10.06.2015, 14:32)


henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 641

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3

10.06.2015, 14:56

Freut mich für das Team, dass Kraut Busters so schnell ausverkauft war [...]

Mich auch bzw. für diejenigen, die es verpasst haben vielleicht eher nicht. Aber wenn die noch was nachproduzieren, dann ist das ein Super-Zug von denen. Gibt es eine Aussage, wie viele Module da eigentlich insgesamt produziert werden?

NG Dev Team Well, DC sales were dropping with each release. Pre orders of NEO XYX DC were terrible. While torrent downloads increased and increased. The development kit is very problematic too. We rather see our port future elsewhere, hopefully something cartridge based.

Die Leute werden es nie lernen. Das war damals beim Amiga/Atari ST schon ein Riesen-Problem. Anstatt die Entwickler zu unterstützen, macht man sie platt. Spannend ist natürlich noch die Frage, welches »cartridge based«-System die meinen könnten.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

4

10.06.2015, 18:07

Sorry, ich kenne leider überhaupt keine Angaben zu den produzierten Modulmengen aber vielleicht weiß Acrid ja näheres?


Was die neue modulbasierte Konsole anbelangt: Evtl. dieses Teil hier? http://venturebeat.com/2015/05/08/this-i…o-game-console/

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 641

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

5

10.06.2015, 18:53

Das wäre natürlich spannend. Ob sich diese Konsole allerdings durchsetzt ... naja, man wird es erleben.

[bischen OffTopic]
Der Macher dieser Retro VGS-Konsole verwendet die ursprünglichen originalen Spritzgussformen für den Atari Jaguar. Und zwar nicht nur die für die Konsole an sich, sondern auch die für die Module. Bevor er die Formen für seine eigene Konsole umfunktioniert hat, offerierte er unter anderem im AtariAge-Forum, dass er eine geringe Anzahl an Modul-Hüllen spritzen ließ. Ich war kurz davor einfach mal 100 Stück anfertigen zu lassen. Entweder zum verkaufen oder wenn man selber mal ein Spiel für Jaguar programmieren würde. Allerdings wollte er pro Stück glaube ich $ 4,00 haben, und mit Blick auf den Aufwand und meinen Terminplan für aktuelle Projekte habe ich es dann sein lassen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

6

10.06.2015, 19:13

Diese neue Konsole ist für mich nicht spannend... Die Module werden wahrscheinlich schweineteuer, wenn es sich um Spiele wie Kraut Busters handelt. Der Vorteil an Spielen auf CD für Dreamcast ist doch auch der geringe Preis. Das aktuellste Spiel von RGCD für C64 (Gravitrix) ist auf einer 512KB PCB und kostet 36 Pfund! Wie teuer wird dann wohl ein sehr viel größeres Modul für diese neue Konsole? Zur Erinnerung: Die Module für Neo-Geo kosten 550€....
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

7

10.06.2015, 19:23

Das wäre natürlich spannend. Ob sich diese Konsole allerdings durchsetzt ... naja, man wird es erleben.
Ja, man wird es sehen und um einen ersten Eindruck zu bekommen ist so eine Kickstarter-Kampagne ja grundsätzlich keine schlechte Sache ^^
Vielleicht ist der, na...ich nenne es einfach mal parallele Retromarkt, mittlerweile wirklich so groß, dass sich so eine Konsole durchaus am Markt behaupten kann - natürlich ohne in Konkurrenz zu den drei großen Herstellern zu treten. Das größte Hindernis könnte am Ende eine entsprechende Anzahl an Entwicklungsstudios sein aber auch hier gibt es ja diverse interessante Entwicklungen.
Btw: Ready at Dawn, die Macher von The Order 1886 und zahlreichen PSP Spin-Offs größerer PS2-Spiele wie God of War und Daxter, haben im Zuge ihrer Ankündigung, dass sie zukünftig Multiplattformspiele entwickeln, angekündigt dass es demnächst einen weiteren Konsolenmitbewerber geben könnte (siehe auch: http://www.gamepro.de/playstation/spiele…89,3086698.html). Tja, da würden mir aber nur Amazon oder Apple einfallen...

@Topic: Wirklich schön im neuen Trailer sind mal wieder die herrlichen Hintergrundgrafiken die komplett durchgepixelt wurden, keine Tiles o.ä. - ist schon eine Sauarbeit die da drin steckt. Hut ab. Weniger gut gefällt mir die Musik aber dazu hat das Team ja schon etwas geschrieben...die neuen Musiker hatten einfach zu wenig Zeit um etwas ordentliches für den Trailer auf die Beine zu stellen.


henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 641

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

8

10.06.2015, 19:27

[...] Die Module werden wahrscheinlich schweineteuer, wenn es sich um Spiele wie Kraut Busters handelt. [...] Zur Erinnerung: Die Module für Neo-Geo kosten 550€....

Wobei die reinen Produktionskosten - abgesehen von der Modulhülle - nicht gar so teuer sind: Platinenherstellung kostet nur noch sehr sehr wenig und auch die Preise für aktuelle FlashROM-Bausteine sind nicht sonderlich hoch. Das Problem sind die Stückzahlen. Und ich glaube, genau dort liegt der Knackpunkt und zwar auch bei den Preisen für die Module von NG : DEV. Und dann machen die NG : DEV-Leute das ja hauptberuflich (wenn ich das richtig verstanden habe). Die müssen natürlich von etwas leben. Wenn RGCD davon leben müsste, dann würden die Module wohl auch so 150 Pfund kosten.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 641

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

9

10.06.2015, 19:30

*** Doppelpost ***
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

10

10.06.2015, 19:34

Dieses Retrokonsolen Projekt ist ja mal affig. Hauptsache es steht "Retro" drauf und man kann Module reinstecken. Was für ein alberner Scheißkasten (sorry).
Hipster-Pisser!

11

10.06.2015, 20:23

Wieso Sorry? Entschuldige doch niemals für etwas von dem du überzeugt bist!

12

10.06.2015, 21:10

Naja, ich mag Spiele auf Modulen sehr. Viel mehr als optische Datenträger. Mir geht diese Installiererei und Updaterei gehörig auf die Nüsse. Allerdings kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich so eine neue Konsole lange behaupten kann. So sehr ich es mir auch wünsche. Falls tatsächlich ein paar Spiele von NGDev dafür rauskommen, die unter 100€ kosten, kann ich mir vorstellen, sie tatsächlich zu kaufen. Normalerweise muss es für eine Konsole schon mindestens 5 gute Shoot 'em Ups (physisch!) geben, bevor ich anfange darüber nachzudenken. Aber bei einer Modul basierenden Konsole liegt die Schwelle niedriger, weil eben der coole und handliche Modulfaktor dazu kommt.

Bis jetzt wurde allerdings noch kein einziges Spiel angekündigt, welches mich interessiert. Mit irgendwelchem 8-Bit Kram können die mich nicht locken. Es muss schon mindestens Neo-Geo Qualität sein. 8-Bit Kram interessiert mich nur für alte 8-Bit Plattformen. Eine neue Plattform muss im Jahre 2015 echt mehr bieten.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"