Du bist nicht angemeldet.

1

12.01.2016, 22:05

Was sind eure lieblings Games

Hallo,

was sind den eure Persönlichen Games, egal für welches System oder Konsole, wo ihr sagen würdet, dass muss man mal Gespielt haben, würde mich echt mal interessieren, oder was

sind eure Lieblingsspiele.
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

2

12.01.2016, 22:43

Spontan fallen mir ein:

- Red Baron (PC) (und die anderen Aces-Spiele)
- Mount & Blade (PC)
- Descent (PC)
- Tie Fighter (PC)
- Minecraft (PC), sollte man mal gespielt haben. Ist cool ^ ^
- Outcast (PC)
- Way of the Samurai 1 (PS2)
- Soul Calibur (Dreamcast) oder 2 oder 3 (PS 2)
- Battlefield 1942 mit Mods (PC)
- Transport Tycoon oder Locomotion (PC)
- Counter-Strike (PC) oder Day of Defeat (PC) sollte man mal gespielt haben.
- Monkey Island 2 oder 3 (PC)
- Day of the Tentacle (PC)
- Indiana Jones and the Fate of Atlantis (PC) <- !!
- Robin Hood: Conquest of the Longbow (PC)
- Donpachi oder Dodonpachi (Arcade), geniales SHMUP
- Simon the Sorcerer 2 (PC)
- Blood will tell (PS2)
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

3

12.01.2016, 23:04

Meine eigene Liste:

Super Mario Land, war glaube ich das erste Spiel was ich je in Händen hatte

Sonic 1, dass Spiel hat mich total geflasht und zugleich überfordert, die Geschwindigkeit, die Loopings, kannte zuvor halt nur Mario, als ich es zum ersten mal im Alter von etwa 5 Jahren um Kaufhaus an zocken konnte nur leider nur ein paar Minuten, bis das Dicke Kaufhauskiddi gekommen ist und mich weckgeschupst hat,

König der Löwen, MS-DOS Version, sehr schönes Jump n Run mit Hammer Musik und das Farbsetting erst, echte Pixelkunst

Die Siedler 2, ^^ Originale Version

Ein LucasArt s Adventure sollte man mal gesehen haben

Z, bitmap Brothers, einfach Zeitlos

Age of Empire 1

Gothic 1, sehr klassisches RPG mit vielen Elementen aus Ultima wie ich finde, gerade was das Auflevel angeht, für die man immer einen Lehrmeister aufsuchen muss, ... und das erste RPG was Vollvertont war und das sogar auf Deutsch.

Dragon Age Origins, die Story ist wie ein Film

Einen Fall Out teil, macht echt spaß, hoffe mal nicht das die Zukunft so aussieht
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 396

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

4

13.01.2016, 08:34

Ich bräuchte vermutlich 10 Forums-Posts, um die Spiele aufzuführen, die ich alle toll finde. Und damit meine ich wirklich die Lieblingsspiele. Darunter befinden sich die üblichen verdächtigen mit Mario, Metroid, Sonic, Doom/Quake, Final Fantasy, Resident Evil, Silent Hill usw. usf. etcpp. alles rauf und runter und mehrfach. Natürlich auch die ganz alten Klassiker wie Wing Commander und die alten Monkey Island-Spiele von LucasArts. Oder noch älter mit Ballblazer uns so weiter. Das erspare ich euch jetzt mal.

Aber es gibt auch ein paar echt heiße Spiele, die eher unter dem Radar fliegen. Spontan fallen mir ein:

Manhunter New York [MS-DOS/PC] (1988 )
Manhunter 2: San Francisco [MS-DOS/PC] (1989)
Beide von Sierra Online im Stile von Kings Quest und Space Quest (wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe). Eine etwas düstere SF-Story gepaart mit Adventure-Einlagen und Geschicklichkeits-Rätseln. Muss man nicht in Reihenfolge spielen ... aber man muss die mal gespielt haben.

Rendezvous im Weltraum [PC] (1996)
Basiert auf dem Buch Rendezvous mit Rama von Arthur C. Clarke und ist ein SF-Adventure mit vorgerenderten Bildern im Stile von Myst, fühlt sich auch so an, hat aber Videosequenzen mit Schauspielern eingebaut. Ich liebe das Spiel ... auch weil mich das von mir jüngst gespielte The Talos Principle [PS4] daran erinnert. Ich mag einfach Spiele, in denen man in eine Welt geworfen wird, erst einmal keine Ahnung hat, was da so abgeht und sich langsam vortasten muss.

Descent 3 [PC] (1999)
Fortsetzung der Descent-Serie (die ich heiß und innig liebe), im damals aktuellen 3D-Gewand (Post Quake 2 Ära) und eine Offenbarung für alle Descent-Fans. Könnte ich eigentlich mal wieder ... ^^

Digital Devil Saga [PS2] (2004)
... als Beispiel für ein JRPG als Kontrapunkt zur Final-Fantasy-Übermacht. Auch hier besticht vor allem das mehr als abgefahrene Setting. Wie bei RPGs üblich, sollte man Zeit mitbringen. Hierin habe ich locker 60 Stunden versenkt ... und es gibt auch noch einen zweiten Teil.

Dead Space (1) [PS3] (2008 )
Wenn es Alien Isolation (siehe unten) nicht gäbe, dann wäre das meine Horror-Referenz. Hier haben die Macher aber mal so richtig aufgepasst, wie man mit düsteren Gängen, einzelnen Lichtstrahlen und unheimlichen Geräuschen in einem Raumschiff Stimmung erzeugen kann. Das bisher einzige Spiel, bei dem ich 100% an PlayStation-Trophäen erspielt habe.

Nachtrag
»Horror-Referenz jüngeren Datums« muss es natürlich heißen. Die Horror-Referenzen schlechthin bleiben schlicht und einfach die ersten beiden Silent Hill-Teile (PSX und PS2).

Deadly Premonition [PS3] (2010)
Sieht Streckenweise aus wie Silent Hill, fühlt sich an wie ein Open-World-Adventure mit durchaus einfacher Grafik, ist eine Stimmungsbombe und eine Mega-Hommage an die TV-Serie Twin Peaks. Anders als alles, was man sonst so spielt und trotz technischer Mängel sehr sehr gut.

Alien Isolation [PS3/PS4] (2014)
Naja, gut, »unter dem Radar« kann man zu diesem Spiel nicht sagen und schon gar nicht hier im Forum (vor allem durch massive Postings meiner Wenigkeit). Nur so viel: Ich habe mir das Spiel vor über einem Jahr für die PS3 gekauft, begeistert durchgespielt und es mir vor ein paar Monaten noch einmal für die PS4 gekauft und erneut begeistert durchgespielt. Das Spiel ist für mich auf einer Ebene mit Doom/Quake. Sieht aus wie ein 3D-Shooter und es fühlt sich auch genau so an, ist aber ein Stealth-Spiel. Spitzenklasse.

Mehr dazu gibt es hier:
Tagebuch: Alien Isolation
Wie spielen Alien Isolation

Axiom Verge [PS3/PS4] (2015)
Mein »Spiel des Jahres 2015«. Ein dreister Super Metroid-Klau, der genau so aussieht und sich genau so anfühlt. Das war das erste Spiel, welches ich mir für meine PS4 gekauft habe, weil ich einfach so heiß drauf war. Ganz heißer Tipp für Freunde des Retro-Looks.

The Talos Principle [PS4] (2014)
Ich erwähnte es oben schon, aber das Spiel hat mich schwer und nachhaltig beeindruckt. Es sieht aus wie ein 3D-Shooter in einer wunderhübsch und detailliert gestalteten Landschaft. Es ist aber ein Logik-Puzzlespiele. Wer auf Rätsel steht, kommt hieran nicht vorbei. Und das »nachhaltig beeindruckt« darf man wirklich wörtlich nehmen. Die zuhauf auftretenden philosophischen Diskussionen und Denkansätze kann man ignorieren und hat trotzdem Spaß. Ich habe sie nicht ignoriert ... und das Spiel hat ein wenig was mit meiner Psyche gemacht. Das mag an meiner Art liegen, da ich mich gerne in fremde Welten einfühle. Aber das hier war wirklich ein wenig heftig.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

5

13.01.2016, 10:16

Ich werde hier auch nur mal ein Paar wenige Titel nennen, da es ansonsten einfach viel zu viele werden.


"Doom" (PC)
Großartiges Leveldesign und exzellente Spielbarkeit. Dazu die gelungene Mischung aus Horror- und Scifi...perfekt. Habe ich unzählige Stunden gezockt.


"Quake" (PC)
Absoluter Meilenstein. Hier habe ich ebenfalls Stunden ohne Ende versenkt - sowohl im Single- als auch im Multiplayer.


"Quake 3 Arena" (PC)
Für mich immer noch der beste Multiplayershooter überhaupt. Gutes Design, schnell, aufs wesentliche reduziert und abwechslungsreiche Maps. Top.


"Gran Turismo 3 A-Spec" (PS2)
Keine Ahnung wo ich sie damals her hatte aber mit keinem anderen Rennspiel habe ich mehr Zeit verbracht als mit GT3. Die hervorragende Technik, das Tuning, Rundenzeiten von denen man Anfangs niemals geglaubt hätte diese erreichen zu können...man, das war ein richtig schönes Rennspiel.


"Super Metroid" (SNES)
Mein Lieblingsspiel auf dem SNES. Grafik, Sound, Gameplay, Umfang, Atmosphäre...alles Top.


"Twintris" (Amiga)
Eigentlich könnte hier auch die Gameboy-Version von Tetris stehen aber vermutlich habe ich mit dem Amiga-klon noch mehr Zeit verbracht. Einfach ein grandioses Spiel in einer perfekten Version.


"Tomb Raider Anniversary" (PS3)
Der beste Teil der Serie...immer noch. Schlicht und einfach ein Meisterwerk.


"Resident Evil HD Remaster" (PS4)
Siehe Tomb Raider Anniversary.


"The Sentinel Returns" (PSX)
Das clevere Spielprinzip des 8-/16Bit-Klassikers im modernen Gewand inkl. Soundtrack von John Carpenter. Was will man mehr? Eine VR-Version mit Carpenter-Soundtrack natürlich!


"Batman - Arkham Asylum" (X360)
Schlicht und einfach das beste Batman-Spiel aller Zeiten. Deutlich kompakter als die Sequels was dem Spiel selbst aber extrem gut tut. Großartiges Gameplay, tolle Technik, herausragende Schurken...Batman pur - so wie er sein sollte.


"Silent Hill 2" (PS2)
Meiner Meinung nach der gelungenste Teil der Reihe da bei diesem praktisch alles gestimmt hat. Ob es die Atmosphäre, der Soundtrack, die Story, die Charaktere...hier passt einfach alles und erzeugt eine extrem düstere Stimmung.


"Alien Isolation" (PS4)
Wohl kaum ein Spiel aus der jüngeren Vergangenheit hat mich mehr beeindruckt als Alien Isolation. Als großer Fan des Franchises habe ich mich sehr über die detaillierte Umsetzung sowie die extrem dichte Atmosphäre gefreut.


"F-Zero GX" (GC)
Immer noch die Referenz wenn es um das Genre der Future-Racer geht. Extrem schnell, schwer, abwechslungsreich und im Hintergrund knallt der grandiose Soundtrack. Da kann die Konkurrenz auch heute noch einpacken.


"Bioshock" (X360)
Hat mir sowohl von der Story, als auch vom Gameplay und natürlich der Atmosphäre her sehr gut gefallen. Einer der schönsten 1st Person-Shooter überhaupt.


"Uncharted 2 - Among Thieves" (PS3)
Auch eines dieser seltenen Spiele bei denen praktisch alles passt. Von A-Z ein Genuss.

6

18.01.2016, 23:16

Descent 3 [PC] (1999)
Fortsetzung der Descent-Serie (die ich heiß und innig liebe), im damals aktuellen 3D-Gewand (Post Quake 2 Ära) und eine Offenbarung für alle Descent-Fans. Könnte ich eigentlich mal wieder ... ^^


Kann man sich da anschließen? Descent 3 hab ich hier auch noch im Regal stehen. Stellt sich mir grad die Frage: Wieso hab ich das eigentlich noch nie durchgespielt?
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 396

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

7

19.01.2016, 06:29

Descent 3 [PC] (1999)
Fortsetzung der Descent-Serie (die ich heiß und innig liebe), im damals aktuellen 3D-Gewand (Post Quake 2 Ära) und eine Offenbarung für alle Descent-Fans. Könnte ich eigentlich mal wieder ... ^^

Kann man sich da anschließen? Descent 3 hab ich hier auch noch im Regal stehen. Stellt sich mir grad die Frage: Wieso hab ich das eigentlich noch nie durchgespielt?

Evtl. weil's hinten raus echt brutal schwer wird. In den hinteren Levels haben sie es ein wenig übetrieben mit »Gegner von oben links und unten rechts« und so. Ich liebe das Spiel trotzdem. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

warbird

ichikyū

Beiträge: 166

Wohnort: Westland

Beruf: Nistkästenbastler

  • Private Nachricht senden

8

19.01.2016, 08:28

Ich picke mal die raus die ich auch heute noch gerne spiele und an denen meiner Meinung nach der Zahn der Zeit nicht übermäßig genagt hat :)

Star Wars - Empire at war
Grade auch wegen der Fanmods ein super fesselndes Strategiespiel in dem man sowohl Boden als auch Weltraumschlachten schlägt um Planeten unter seine Kontrolle zu bekommen.

Master of Orion 2
Einfach genial. Man kann den Schwierigkeitsgrad auch über die wahl sener Spezies mitbestimmen. Tolles runbasierendes Weltraumkonolnisierungsspiel, das mehrere Wege zum Ziel kennt :)

Heros of Might & Magic 3
Super rundenbasieres Fantasyspiel. Wie die beideb andern zuvor genannten Perlen ein rihtiger Zeitfresser wo die Stunden nur so verfliegen. Leider recht schwer - vor allem durch die auf der Karte verteilten Monsterhorden die man kaum mehr besiegen kann wenn man zu lange wartet.

Duke Nukem 3D
Für mich immer nich DER Ego-Shooter ever. Geniale Sprüche und immer noch akzeptable Grafik - vor allem wenn man den HiRes Mod installiert aber auch sonst noch gut anseh und spielbar.
.
- Good Journey -