Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 770

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

241

02.09.2020, 20:24

[...} Chris Hülsbeck hat bei den C64-Turricans wohl ein einziges Stück beigesteuert, [...]

Weißt, du welches Stück das war, wenn es tatsächlich nicht der Title Theme ist? Bei Turrican 1 gab es nur noch ein Track im Level mit Jetpack, in dem von oben nach unten auto-scrollte und den End Theme. Das End Theme war auch aus dem Transformers Movie. Das besagte scrollende Level hatte die Musik, die ich bereits von X-Out kannte. Oder kann ich mich nur nicht mehr an eine weitere Hintergrundmusik erinnern?

[...] hatte Chris Hülsbeck erwähnt, dass er bei Katakis die Musik vorgegeben bekam

Wertvolle Info. Danke! Ich war dennoch enttäuscht, dass sich nach und nach herausgestellt hat, dass die geilsten Stücke eben nicht seine Ideen waren.

Um nicht falsch verstanden zu werden: Alle anderen Musiker der 8-Bit-Ära haben sich auch aus dem Musikbestand bedient. Allerdings waren auch Eigenkreationen dabei. Und weil ich Ideen würdige, die mit meinem Ohr und Gehirn kompatibel sind, ist unter meinen persönlichen Favoriten Chris Hülsbeck nicht dabei.

Das soll jetzt auch seine Leistungen nicht abwerten, zumal ich ganz genau weiß, dass das Produzieren von gut klingender Musik echt nicht einfach ist.

242

02.09.2020, 21:02

Habe gerade in der HVSC gespickt. Es waren noch mehr Musiker in Turrican 1 involviert:

  • Die Lademusik stammt von Stefan Hartwig (und wurde aus dem X-Ample Demo Maker gerippt)
  • Die Titelmusik von Ramiro Vaca stammt ursprünglich aus dem Transformers-Film von 1986, Original-Composer war Vince DiCola
  • Im ersten Vertikal-Stage stammt die Musik von Michael Hendriks (FAME), wobei dort Teile vom ShadowFire-Tune von Fred Gray gecovert wurden, bzw das Stück wurde auch im Spiel X-Out verwendet
  • Die Musik der zweiten Vertikal-Stage stammt von Chris Hülsbeck und ist eine Original-Komposition
  • Die Endmusik stammt von Ramiro Vaca und hat auch hier Teile vom Transformers-Soundtrack gecovert

In dem SID-File zu Turrican gibt es noch ein Stück "The Deep" von Chris Hülsbeck, bei dem ich nicht einordnen kann, wo es im Spiel vorkommt.

Beiträge: 770

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

243

02.09.2020, 22:11

Die Musik der zweiten Vertikal-Stage stammt von Chris Hülsbeck und ist eine Original-Komposition

:thumbup: Dieses Level, das von unten nach oben scrollt, hatte ich ganz vergessen. Gerade mir noch einmal auf Youtube angeschaut. Da blieb echt nichts mehr hängen. Schon erstaunlich, dass das der einzige Track von Chris Hülsbeck ist.

Edit:

Zitat

In dem SID-File zu Turrican gibt es noch ein Stück "The Deep" von Chris Hülsbeck, bei dem ich nicht einordnen kann, wo es im Spiel vorkommt.

Habe ich tatsächlich auch noch nie gehört.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

244

03.09.2020, 21:32

Super Mario 3D All-Stars [Switch]

Sodele, es ist wahr geworden. Nintendo hat in einem heute veröffentlichten Video (03-Sep-2020) eine Spiele-Sammlung angekündigt, die gerüchteweise schon voraus geahnt wurde. Normalerweise gehen mir Gerüchte und Ankündigungen von Nintendo zum Nintendo-Klempner am Popo vorbei ... aber das hier hat mich doch in Aufregung versetzt:

Super Mario 3D All-Stars [Switch]
-- Mario 64 [ehemals N64]
-- Super Mario Sunshine [ehemals GameCube]
-- Super Mario Galax [ehemals Wii]


OK, Mario 64 spiele ich garantiert nicht noch einmal. Das war für mich damals auf dem N64 grandios, aber ich habe alle 101 Sterne gesammelt (oder waren es 120?) und damit ist auch echt gut. Aber toll war es. Anders dagegen Super Mario Sunshine, das ich zweimal auf GameCube gesuchtet habe ... und das würde ich sofort noch einmal spielen. Und Super Mario Galaxy habe ich nie gespielt, weil keine Wii oder Wii U und das würde ich gerne nachholen. Also: Her damit! :-)

Angeblich soll es das nur bis zum 31-Mär-2021 geben ... warum auch immer. Aber gut, die Nintendo-Fanboys reißen es Nintendo sowieso aus den Händen.

Das Ankündigungs-Video geht mir allerdings gehörig auf den Keks:

»Kauft! Kauft alles! Kauft, weil es ist kaufenswert. Es ist so toll. Kauft einfach. ... (usw.)«

Mal abgesehen von einigen »geschickten« Marketing-Psychologie-Tricks, wie zum Beispiel am Ende des Videos einen Rückblick auf die supertollen Mario-Titel der Vergangenheit zu versprechen, dann aber nur die zu zeigen, die man aktuell oder demnächst für Switch kaufen kann. Das vergällt mir gleich wieder ein wenig den Spaß an den Spielen. Dabei hätte Nintendo solche Tricks echt nicht nötig.

Ich verlinke das Video hier nicht ... nachher werde ich noch wegen Copyright-Verletzung von Nintendo verklagt. ;)

Aber die oben genannte Sammlung ist gekauft. 8o

[Nachtrag]
Ich habe noch einmal drüber nachgedacht. Und evtl. kann ich dieses »Hype schüren« in dem Video sogar gut verstehen. Für dieses Jahr 2020 haben sie für Weihnachten vermutlich keinen Hammer-Titel. »Metroid 4« und »Breath of the Wild 2« wird es dieses Jahr noch nicht geben. Und sonst? Ofenrohr! Also müssen sie in diesem Fiskaljahr und zu der extrem wichtigen Weihnachtszeit noch Geld machen. Nintendo ist keine sooo große Firma. Und wenn die Börse zuckt, dann kann es Nintendo auch schnell dreckig gehen. Also, was soll's. Die Spiele sind so und so gut. Wie gesagt: Ich kaufe es mir! :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Spielt gerade: Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

245

21.09.2020, 17:18

Demon's Souls [PS5]

Ja, auf das hier freue ich mich richtig. Das ist einer der Gründe, warum ich mir die PlayStation 5 - über kurz oder lang - kaufen muss. Inzwischen habe ich erfahren, dass Demon's Souls sogar ein Launch-Titel sein soll. Jetzt bin ich ernsthaft am Überlegen, ob ich nicht doch tatsächlich schon im November zuschlagen soll. Aber 500 Steine für die Disc-Version plus noch einmal 70 Steine für das Spiel an sich ... das ist für mich im Moment ein Haufen Holz.

Wie dem auch sei: Ich habe auf YouTube ein Vergleichsvideo entdeckt, in dem die originale PS3-Version des Spiels mit der neuen PS5-Version verglichen wird. Ganz ehrlich, und hier kann ich das ja mal schreiben, ohne gleich platt gemacht zu werden: Ich finde die PS3-Version auch heute optisch immer noch toll. Na klar hat die nur 30fps, und weniger Polygone, und grobe sowie spärliche Texturen, und kaum Lichteffekte und hastdunichtgesehen und schießmichtot ... und trotzdem: Ich finde das optisch gebotene auf der PS3 immer noch sehr stimmungsvoll. Das ist mal wieder das berühmte Beispiel, dass ein gutes Spiel nicht unbedingt eine Hammer-Grafik haben muss.

--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Spielt gerade: Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

246

26.09.2020, 13:57

NieR Replicant ver.1.22474487139... [PS4]

Erst einmal brauche ich wohl keine PlayStation 5. Seht selbst:



Ja, natürlich, man sieht erst einmal ... nix. Trotzdem bin ich gehypt. Und bis zum 23.04.2021 habe ich wohl auch endlich NieR Automata gespielt (mindestens zwei mal).

P.S.: Die Versionsnummer gehört übrigens zum Titel des Spiels. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Spielt gerade: Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

247

27.09.2020, 11:41

Dynasty Warriors 9 Empires [PS4/PS5]

OK, jetzt habe ich, glaube ich, schon meine berühmten 5 Spiele für die neuen Konsole zusammen (hätte nicht gedacht, dass das SO schnell geht):

--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Spielt gerade: Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 446

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

248

27.09.2020, 12:47

nach den neuen gameplay trailern bin ich echt gespannt auf nier replicant, auch wenn ich das original (mit allen enden) schon gespielt habe. und was man auf twitter gelesen hat (und die versions nummer) scheint es wohl auch neuen story inhalt zu geben, gerüchte zu folge neues ende oder so, aber ich hoffe auf mehr.^^
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

249

03.10.2020, 02:23

Scarlet Nexus

Irgendwie sieht das für mich danach aus, als würde mein heißgeliebtes Code Vein eher einen Nachfolger erhalten, als ich es mir zu träumen erhofft hatte:



Ja, es ist nicht Code Vein 2, schon klar. Aber die Kämpfe, die Anime-Optik ... zudem sieht die Optik ein bischen nach Nier Automata aus ... es ist zudem noch ein JRPG ... alles schreit in meinem Kopf: »Ich, ich!« Leider gibt es keinerlei Veröffentlichungsdatum.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Spielt gerade: Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 702

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

250

04.10.2020, 11:08

Graven [PC/PS4/PS5/Xbox]

Ein Spiel, das vom Spielprinzip ein »Heretic« bzw. »Hexen« (beide Teil 1) sein könnte? Das von der Grafik her wie »Unreal (1)« aussieht. Das auch Grafikelemente im Stile vom »Minecraft« hat? Und das in 2021 heraus kommen soll?

Ja, SOFORT HER DAMIT!!! :D

--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Spielt gerade: Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

251

05.10.2020, 07:10

Kommt auch für Switch. Und sofern es einen Release auf Karte gibt, könnte es in meinen Fokus geraten :)
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Beiträge: 770

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

252

05.10.2020, 11:24

Für meinen Geschmack etwas zu "low poly". Grafik ist bekanntlich nicht alles, aber bei dem Artstyle will sich bei mir nicht einmal im Ansatz ein Gänsehautfaktor einstellen. Sollte es mit dem XBox Game Pass ladbar sein, dann werde ich aber ganz sicher mal reinschnuppern.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher