Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 295

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

13

17.08.2017, 20:43

@Out:

Ja, von beiden Spielen gibt es PC-Versionen:

VVVVVV
http://store.steampowered.com/app/70300/VVVVVV/
https://www.gog.com/game/vvvvvv


N++
http://store.steampowered.com/app/230270/N_NPLUSPLUS/


@alle:
Wie gesagt kann ich mich mit VVVVVV sogar noch anfreunden. Vor allem, nachdem ich ein Speedrun auf YouTube gesehen habe, ging mir auf, dass das Spiel eigentlich nicht so sehr in die Kategorie »PixelPerfect« passt, sondern eher in »Metroidvania«. Was es für mich noch einmal interessanter macht. Spannend finde ich, dass es das Spiel auch für C64 gibt. ;-)

Bei N++ drehe ich allerdings schon vom Zusehen durch.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

14

17.08.2017, 20:52

Selbst für C64-Verhältnisse sieht VVVVVV zu unspektakulär aus. You Have To Win gefällt mir schon besser und physisch wäre es mir ein paar Euros wert.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

15

18.08.2017, 00:12

Win the game sieht aus wie ein Apple II (?) Spiel, das man auf den C64 konvertiert hat :D
Aber voll geil, dass es von VVVVVV nen C64 Port gibt! Habs mal mit der Demo auf dem PC verglichen - es geht schon ein bisschen was verloeren und das Spielgefühl ist ein bisschen anders. Aber voll gut!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

16

18.08.2017, 00:28

You have to win the game schaut ziemlich nach CGA-Grafik aus.


17

18.08.2017, 00:29

Ja. War aber doch auch ne Spezialität der alten Apple II oder?

N++ gibts in einer Vorgängerversion kostenlos:
http://www.thewayoftheninja.org/nv2.html
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

18

18.08.2017, 00:36

Apple 2 war doch meist mit violett und grün. oder orange und blau.

19

18.08.2017, 06:24

...Braid, Fez oder Spelunky...
Das sind Titel die dazu aber auch noch richtig toll ausschauen wie ich finde.

20

18.08.2017, 09:19

Braid und Fez sind dazu vom Spielablauf und Leveldesign besonders. Man merkt dort auch wesentlich mehr Kreativität im Leveldesign und es ist auffällig, dass es von Beiden kaum Klone gibt.

21

18.08.2017, 10:23

Ja, stimmt absolut. Vor allem Fez ist nahezu einzigartig.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 295

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

22

18.08.2017, 12:27

Ich habe die Doku »Indie Game: The Movie« auf Netflix gesehen. In dieser wurden die Entwickler von Fez, von Super Meat Boy und ... das Dritte habe ich vergessen ... begleitet und deren Nöte und Ängste dokumentiert. Da kam der Entwickler von Fez, Phil Fish, gar nicht so als Ar***loch rüber, zu dem er sich später scheinbar entwickelt hat. Ganz im Gegentei: Er hat eine Version des Spiels auf einer Messe vorgestellt, und alle paar Minuten ist der PC angestürzt. Da hat man richtig mit ihm mitgelitten (ich zumindest, denn ich kenne so etwas sehr gut). Auch während der Entwicklung sagt er ein paar Dinge, die ich voll unterschreiben kann.

Auch die Entwickler von Super Meat Boy haben privat wohl so einiges mitgemacht. Da hat man sich dann richtig mit denen mitgefreut, als sich das Spiel im Micrsooft-Store für die Xbox360 wie blöde anfing zu verkaufen (was wohl auch einer Marketing-Maßnahme von Microsoft zu verdanken ist).

Sehr sehenswert der Film (trotzdem und gerade wenn man Phil Fish nicht mag).
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

23

18.08.2017, 14:40

Bei Indie Game the Movie lohnt sich durchaus auch das Kaufvideo, da dort in Zusatzkapiteln noch einige weitere Entwickler zur Sprache kommen. Habe gerade nicht den Überblick, wer alles, da ich unterwegs bin. Der Programmierer von Spelunky war jedenfalls dabei.

Edit: Der dritte Entwickler im Film ist Jonathan Blow, der Entwickler von Braid und The Witness.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »v3to« (18.08.2017, 15:35)


henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 295

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

24

18.08.2017, 15:00

Ganz kurz zur Apple-2-Technik:

Im HiRes-Modus (280x192 Pixel) konnte der Apple 2 zwar violett und türkisblau darstellen, aber nicht so nebeneinander, wie es das Spiel benötigen würde. Im Prinzip hat der Apple 2 im HiRes-Modus zwei feste Farbtabellen:

1: schwarz, grün, violett, weiß
2: schwarz, orange, türkisblau, weiß

Ein Pixel wird nur dann weiß dargestellt, wenn zwei Pixel direkt nebeneinander gesetzt werden. Dadurch waren weißen Pixel grundsätzlich immer zwei Pixel breit. Ein farbiges Pixel muss alleine stehen, wobei die Farbe davon abhängt, ob das Pixel auf einer ungerade Spalte oder eine geraden Spalte steht. Damit sind durchgehend farbige Flächen auch schon unmöglich; es muss immer ein schwarzes Pixel dazwischen sein (alle Pixel gesetzt wäre weiß).

Der Atari-Freak kommt nicht umhin zu bemerken: Beim Atari 800 funktioniert das im sogenannten »Mode 2, 3, und 8 15« ganz ähnlich.

Man muss immer bedenken, dass der Computer 1977 vom Herrn Wozniak erdacht wurde. Und um möglichst kostengünstig und damit mit wenigen elektronischen Bauteilen auszukommen, hat er sich diese komplizierte Methode des Bildschirmspeicher-Aufbaus ausgedacht. Das war für 1977 eine absolute Revolution, denn für farbige Grafiken konnte man damals getrost eine Null an den Preis dran hängen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega