Du bist nicht angemeldet.

2 845

23.07.2019, 05:50

Battle Garegga ist eines der schwersten Spiele, die ich kenne.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

2 846

23.07.2019, 13:41

Hm, na ich bin mal gespannt. Ein Longplay dazu habe ich jetzt nicht geschaut, nur diverse Ausschnitte.

2 847

30.07.2019, 21:43

Weil Dragon Quest Builders immer mit Minecraft verglichen wird wage ich einen Versuch:

Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 361

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 848

31.07.2019, 06:20

Oha. Wenn das mal nicht schief geht. Meiner Erfahrung nach - immerhin am Stück den ganzen Juli 2019 gespielt - hat das eher weniger mit Minecraft zu tun. Vor allem »behindert« Dich das Spiel aufgrund der unterschiedlichen Aufgabenstellung nach Kräften an dem freien Ausbau der Stadt. Na, ich bin mal gespannt.

[Nachtrag]
Oh, das ist der 2. Teil, den Du Dir da gekauft hast. Über den kann ich keine Aussage treffen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 849

01.08.2019, 07:22

Ich kenne auch nur den ersten Teil, finde aber, dass es sich stellenweise irgendwie selbst im Weg steht. Einige kleine Änderungen hätten ein deutlich besseres Spiel hervorgebracht. Schlecht ist es dennoch nicht.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 361

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 850

01.08.2019, 16:19

Das ist auch mein Eindruck, den ich versucht habe in meinem Posting vom 21.07.2019 zu beschreiben (siehe hier). Dieser Effekt tritt insbesondere gleich zu Beginn des Spiels und auch noch am Anfang in der zweiten Welt auf. In der dritten und vierten Welt weiß man dann aber schon, wie der Hase läuft und dass es sich hierbei eben nicht um Minecraft handelt. Ich bin inzwischen durch und jetzt ein Fan des Spiels. Ich schreibe in Kürze noch mal etwas über meine abschließenden gesammelten Eindrücke.

Eigentlich ist Dragon Quest Builders auch kein JRPG sonder ein Action-Adventure. Vom Spielgefühl vergleiche ich das inzwischen eher mit Zelda: A Link To The Past (SNES). Die Aufgabenstruktur ist in Dragon Quest Builders ähnlich angelegt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 851

01.08.2019, 17:01

Laut der Angaben in einigen Testberichten soll es im zweiten Teil mehr Freiheiten beim Bauen geben. Deswegen habe ich gleich Dragon Quest Builders 2 gekauft, weil mir dieser Part sehr wichtig ist. Mal sehen... In ein paar Monaten weiß ich mehr :lol:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 361

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 852

01.08.2019, 21:27

Ich bin gespannt. Ich werde Dragon Quest Builders 2 sicherlich nicht so schnell angehen. Allerdings habe ich in Videos auch gesehen, dass man im zweiten Teil wohl leichter Nahrungsmittel anbauen kann. Ein Aspekt, der im ersten Teil dem Spielspaß schon ein wenig im Weg steht, denn die Spielfigur hat eigentlich immer konstant Hunger. Und vor allem auch dann, wenn man es als Spieler so gar nicht gebrauchen kann (Erforschen von Höhlen, Kampf gegen Zwischengegner). Vor allem, wenn man das Spiel mit Minecraft oder auch zum Beispiel mit 7 Days To Die vergleicht, dann bekommt man das Gefühl, dass die Spiele-Designer dem »Hunger«-Aspekt nicht genügend Bedeutung beigemessen haben.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 361

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 853

Gestern, 21:26

No Man's Sky

Es juckte mich schon lange in den Fingern, das Spiel mal auszuprobieren. Prozedural generiertes Universum (angeblich mit 18 Trillionen Planeten, da hat man doch was) und nicht zwingend Multiplayer (sehr wichtig für mich). Allerdings bekam das Spiel relativ vernichtende Noten; das Universum wäre wohl viel zu eintönig. Nun gut.

»Hello Games« hat das Spiel aber immer wieder erweitert und mit dem sog. »Beyond«-Update sind wohl entscheidende Spielelemente hinzu gekommen, die daraus doch noch ein gutes Spiel machen.

Da No Man's Sky im PlayStation-Store im Moment für EUR 19,99 angeboten wird (noch bis morgen, dem 22.08.2019), habe ich zugeschlagen. Jetzt warte ich eigentlich nur noch, dass die rund 11 GByte herunter geladen werden, wovon 8 GByte eben das erwähnte letzte Update sind.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Beiträge: 666

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Software Engineer

  • Private Nachricht senden

2 854

Gestern, 21:36

Da bin ich aber echt gespannt. Ich war schon drauf und dran, mir das bei GOG zu kaufen. Das Spiel war schon einige Male im Angebot, aber ich konnte mich wegen der Kritiken nicht überwinden.

Zur Zeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher