Du bist nicht angemeldet.

2 881

21.03.2020, 19:17

Sir Pommes: "What the Fatsch!"

2 882

21.03.2020, 19:18

Sir Pommes: "What the Fatsch!"

2 883

21.03.2020, 19:20

Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 526

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 884

22.03.2020, 01:35

Metro Redux
Ich habe die Spiele-Serie erst mit dem 2. Teil entdeckt - Metro Last Light - und dieses extrem genossen. Nicht so sehr wegen des Shooters, sondern wegen der Geschichte, welche das Buch »Metro 2033« weiter erzählt, aber anders, als es Dmitri Gluchowski in seiner eigenen Buchfortsetzung »Metro 2034« tut. Ich halte das Buch »Metro 2033« für eines der besten SF-Mystery-Horror-Bücher, die ich jemals in meinem Leben gelesen habe. Deswegen bin ich auf die Spiele-Serie so scharf.

Metro Exodus habe ich hier auch liegen, und mir gefällt der Open-World-Aspekt absolut großartig ... aber irgendwie habe ich nach der 1. Episode nicht mehr weiter gespielt. Ich glaube, das lag daran, dass kurz danach Sekiro: Shadow Die Twice heraus kam. Das werde ich aber sicherlich - irgendwann - noch einmal weiter spielen.


Yonder: The Cloud Catcher Chronicles
Was für ein herrliches super kunterbuntes Knuddel-Spiel, das ohne jegliche Brutalität auskommt. Ich habe heute vom hochverehrten YouTuber »Greg's RPG Heaven« ein »First Play« von Animal Crossing [SW] gesehen und so ganz ist das wohl nicht meins. Aber der Knuddel-Faktor ist ähnlich hoch wie bei Yonder. Yonder wird auch demnächst noch einmal gespielt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher