Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 237

27.03.2015, 14:55

Nachdem ich Ni No Kuni beendet habe, brauche ich erst einmal seichte Kost. Daher geht es für mich mit MK9 und Pac Man DX in die Enstpannungsphase nach der Arbeit :)
Pac Man finde ich übrigens richtig unterhaltsam, hätte nicht gedacht, dass man das Spielprinzip noch etwas aufpeppeln kann. Der kleine Fresssack wohl auf einem LSD Trip hängen geblieben.


henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 238

27.03.2015, 15:30

Nachdem ich Ni No Kuni beendet habe [...]

Oh, ohhh, ohhhhhhh! Ich, ich, ich! 8o

Schreib doch bitte mal was dazu, ob sich das lohnt. Gerne in einem eigenen Thread. Ich quäle mich im Moment ein wenig aber dafür immer noch durch Tales of Graces f [PS3], und ich wollte danach eigentlich dieses Spiel angehen ... aber wenn das wieder so ein endloses in die Länge Geziehe ist, dann lieber nicht.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 239

27.03.2015, 15:38

Mach ich gerne, Beitrag folgt zügig :)

1 240

27.03.2015, 16:00

Momentan zocke ich hin und wieder mal House Of The Dead III, dass ich in einer Zockerbude hier um näherem Umkreis gefunden habe.
Technisch ist der Unterschied zu den Heimversionen nicht wirklich erkennbar. Aber mit den fetten Lightgunknarren rockt das schon derbe. :D

Das Rambo-Arcadespiel habe ich auch mal angezockt. Das verblasst aber ziemlich gegen House Of The Dead.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

1 241

27.03.2015, 17:31

Wenn Du "näheren Umkreis" schreibst - wo gibt es im Pott den noch Buden die solche Arcade-Automaten haben?

1 242

27.03.2015, 17:58

Achso, ich bin grade in Blackpoole. Klassische Arcadehallen gibbet hier auch nicht. Aber es gibt ein paar Läden wo vorwiegend Geldspielautomatren sind. Nicht soo spannend, aber zwischen den ganzen Sachen habe ich 3-4 neue Arcadespiele gesehen. Irgendeim neues Outrun war dabei, Rambo und House Of The Dead.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

1 243

27.03.2015, 21:21

Ich spiele gerade Divinity Original Sin und bin ziemlich begeistert. Für mich fast das perfekte Spiel. Und ein unheimlich guter Soundtrack !

1 244

28.03.2015, 20:18

Gerade eben habe ich die die Hauptkampagne von "Resident Evil Revelations 2" beendet. Die letzte Episode mit Barry und Natalia war noch einmal richtig stark. Jetzt stehen noch zwei Bonus-Episoden an, welche Capcom glücklicherweise gleich mit auf die Disc gepackt hat.
Revelations 2 hat mir insgesamt wirklich sehr gut gefallen und ich kann es bedenkenlos weiterempfehlen. Die Spielbarkeit ist hervorragend, die technische Seite geht auch in Ordnung - einige Abschnitte schauen gut, andere eher durchschnittlich aus...zu meckern gibt es aber grundsätzlich nicht viel.

1 245

28.03.2015, 22:45

Way of the Samurai (PS2) :D

Nachdem ich bei zwei-drei Anläufen immer nen kleinen Detailfehler hatte, hab ichs jetzt endlich geschafft das PERFEKTE Ending freizuspielen!
4 von 5 Enden hab ich damit gesehen - und ich hab auch schon nen ziemlich direkten Verdacht wie ich an Ende Numero 5 rankomme ^ ^
Ich glaube bis dahin geh ich mir aber nochmal als "Übler Schläger" ein paar 100 Punkte für weitere Gimmicks verdienen :)
Ich hab einem der Endgegner das Schwert gemopst und das will ich auch noch auf Herz und Nieren testen ^ ^ ... und vielleicht leg ich mir auch noch das Schwert von nem anderen zu.
Ich bin schon gespannt auf Teil 2. Aber vielleicht spiel ich vorher auch eher Psychonauts. Das hab ich mir gestern zeigen lassen und es sah auch sehr gut aus.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 246

29.03.2015, 11:56

Zur Zeit spiele ich etwas intensiver Densha de Go! Nagoya Railroad und ich muss sagen, dass es von all den Denshas, die ich bisher gespielt habe, eines der besten und schönsten ist. Dadurch, dass man größtenteils Fahrzeuge steuert, die man hierzulande als Straßenbahnen und S-Bahnen bezeichnet, ist es grafisch ganz schön abwechslungsreich. Man fährt durch viel befahrene Straßen und muss viel häufiger auf irgendwelche Dinge wie zum Beispiel Ampeln und Autos achten. Die Abstände zwischen den Haltestellen sind dichter als in den Denshas, in denen man Züge steuern muss. Beschleunigungs- und Bremsmanöver sind direkter und schneller. Das macht Spaß. Richtig Spaß! Vor allem mit dem passenden Controller.
Ich werde die Densha-Sammlung auf jeden Fall weiter ausbauen und auf andere Plattformen ausweiten.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

1 247

29.03.2015, 12:02

VIDEO!!!!!
Hipster-Pisser!

1 248

29.03.2015, 12:06

...Pac Man DX ... finde ich übrigens richtig unterhaltsam, hätte nicht gedacht, dass man das Spielprinzip noch etwas aufpeppeln kann. Der kleine Fresssack wohl auf einem LSD Trip hängen geblieben.


In dem Zusammenhang kann ich Pac-Man Arrangement empfehlen, welches sich in der Namco Museum Collection für PS2 befindet:

Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher