Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 849

03.01.2016, 21:35

Aber irgendwie war das früher leichter :lol: :lol:
Sonst hätte es wohl damals auch nicht so hohe Wertungen bekommen ^^

Was sagt Henrik ? Wer hat den PowerPlay-Test geschrieben ? ^^

1 850

03.01.2016, 21:41

Aber irgendwie war das früher leichter :lol: :lol:
Sonst hätte es wohl damals auch nicht so hohe Wertungen bekommen ^^

Was sagt Henrik ? Wer hat den PowerPlay-Test geschrieben ? ^^
Ich glaube das war noch Boris Schneider.
Ehrlich gesagt konnte ich die hohe Wertung auch nicht nachvollziehen. Insbesondere weil das erheblich bessere Last Ninja 1 mit 53% ziemlich abgestraft wurde. Aber es war damals auch nicht wirklich möglich mal eben 20 Jahre voraus zu schauen um zu sehen was sich als Klassiker entpuppt.
Daher sehe ich das recht entspannt.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 294

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 851

03.01.2016, 21:48

[...] Was sagt Henrik ? Wer hat den PowerPlay-Test geschrieben ? ^^

Hm, eine kurze Suche bei Kultboy ergab das hier:

http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/2225/

Allerdings vermute ich mal, dass das Spiel nicht das ist, welches Du meinst, oder? Die Wertung war damals jedenfalls vernichtend. Und an den Richard Eisenmenger kann ich mich nicht mehr erinnern. Da war ich nicht mehr bei PowerPlay.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 852

03.01.2016, 21:52

Zitat

Insbesondere weil das erheblich bessere Last Ninja 1 mit 53% ziemlich abgestraft wurde.

Ich hab nachgeschaut und es hat wirklich nur so ~61% bekommen. Was zum Geier?
Das muss ich unbedingt mal genauer lesen. Aber wenn sie's auch schon mit international Karate vergleichen... die haben ja mal so gar nix miteinander zu tun O_o
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 853

03.01.2016, 21:55

Nein, das ist das falsche Babarian 2,
Hipster-Pisser!

1 854

03.01.2016, 21:56

Ne ist ein anderes Spiel. Ich meine Barbarian von Palace-Software ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DasMonty« (04.01.2016, 11:59)


1 855

03.01.2016, 21:57

[...] Was sagt Henrik ? Wer hat den PowerPlay-Test geschrieben ? ^^

Hm, eine kurze Suche bei Kultboy ergab das hier:

http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/2225/

Allerdings vermute ich mal, dass das Spiel nicht das ist, welches Du meinst, oder? Die Wertung war damals jedenfalls vernichtend. Und an den Richard Eisenmenger kann ich mich nicht mehr erinnern. Da war ich nicht mehr bei PowerPlay.
Wir meinten das Barbarian 2 :)
http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/583/
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

1 856

03.01.2016, 23:02

Also mit dem Psygnosis-Barbarian bin ich auch nicht wirklich warm geworden aber die beiden Palace-Spiele habe ich auf dem C64 sehr gerne gemocht. Auch mit der Steuerung hatte ich keine so großen Probleme...außer wenn man von diesen komischen Hühnern ständig in diese Säurepfützen gedrängt wurde :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gunlord« (03.01.2016, 23:18)


1 857

05.01.2016, 16:04

Ich habe in letzter zeit sehr viele gute Lizenzversoftungen von Filmspielen gespielt und da gibt es so einige sehr gute die damals sehr schlecht in der Presse abgeschnitten haben obwohl sie aus heutiger sicht sehr gut zu spielen sind!
Manchmal kann ich auch nicht verstehen, das viel über solche Lizenzspiele schlecht geredet wird!
Mag aber auch daran liegen das ich auch sehr gerne mal Trash spiele! ;)

Bestes beispiel ist für mich jetzt Stargate (SNES, 1994)! Ich habe es nachdem ich es schon seit über 20 jahre in meiner sammlung habe, endlich mal geschafft zu spielen und es sogar zu beenden mit dem guten Ende!

Eines vorweg, ich bin ein fan des Kinofilms und kenne die serien noch nicht was sich jetzt aber bald ändern wird!

Stargate für das SNES ist für mich eine art Metroid/Axiom Verg verschnitt nur eben sehr einfach gehalten! Man muss keine waffenteile sucht aber dafür Bombenteile und Symbole um das gute ende sehen zu können! Auch ist der weg nicht direkt gleich zu sehen wo es hingehen soll!
Was natürlich bei Metroid/Axiom Verg erheblich ausgereifter ist!
Aber ist auch egal, ich finde Stargate dadurch auch zugänglicher für anfänger die mit so einer art von spiel anfangen möchten!

Die Grafik geht komplett in ordnung die Sprites der hauptfigur sind sehr schön und detailliert dargestellt und das drumherum kommt dem film auch nahe! Der Sound ist eingänglich und artet nicht unangenehm aus!

Zwei Kritikpunkte gibt es aber dennoch am spiel:

1. die beiden Mode 7 level die stark an die Super Star Wars 1-3 teile für das SNES erinnern sind nicht gerade leicht zu spielen! Da es nur sehr schwer ist gegner zu treffen bzw. sie auf dem bildschirm zu finden um das level zu schaffen bevor der treibstoff alle ist!

2. Granaten sind sehr zu empfehlen gegen Endgegner sollte man beim endgegner sterben fängt man meistens nur mit 6 granaten an brauchen tut man aber meistens mehr als 30 um ein fortschritt zu sehen! Also muss man das komplette level nochmal neustarten um genügend granaten zusammen zu bekommen!

Sonst hat mich das spiel dann doch sehr begeistert und werde jetzt noch einmal ein run auf Hard spielen! Und vorallem das Böse ende mir ansehen!

Sonst werde ich mir demnächst auch mal die Mega Drive fassung zulegen! Da werden denke ich mal nicht die Mode 7 level drin sein!

7/10 Punkte

http://psnprofiles.com/robbytm1983
http://www.consoleprofiler.at/cpf/user.html?id=454

PSN: robbytm1983 // Xbox Live: robbytm1983 // Nintendo ID: robbytm1983

1 858

06.01.2016, 18:52

Dancing Stage Max (PS 2)

Ja, ich gebs zu: ich hab ein Hampelspiel mit Hampelmatte - in der peinlichen DE-Version.
Ich hab das vor 11-12 Jahren gekauft weil ich das damals so stark fand dass man ein Spiel mit den Füßen spielt. Komischerweise hab ich mich später nie für den Wiimotekram oder Kinect interessiert, aber die Matten fand ich halt schwer faszinierend.


Schöööön mit pink und allem -_-

Ne zeit lang war mir das jetzt bissl peinlich, weil das ja mehr oder weniger ein Mädchenspiel ist und all das, aber ich glaub mittlerweile dass einem das nich wirklich peinlich sein muss, denn es ist a) weit weniger peinlich als Singstar und macht b) auch einfach nur Spaß. Seh mich darin auch bestätigt weil ich gestern zwei Kumpels da hatte und wir einfach nen PS2-Abend gemacht haben. Aus Jux wollten sie dann Dancing Stage mal anspielen und am Ende sind wir da bestimmt den halben Abend dran hängen geblieben - trotz der Kacksongs, die keiner von uns mag ^ ^

Aber Spaß macht's!
Finds bissl schade dass es wirklich so durchweg auf Pop und Mädchen getrimmt ist, aber gut dass es im Endeffekt eigentlich scheißegal ist.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 859

07.01.2016, 09:49

Tanzspiele...ein Genre welches mir noch weniger liegt als RTS :thumbdown:

@Topic: Gestern musste ich mal wieder ein wenig aufräumen und da ist mir die "Red Baron" Eurobox für Amiga-Computer in die Hände gefallen. Ein alter Luftkampfsimulator zu Zeiten des ersten Weltkrieges in welchem man mit klassischen Doppeldeckerflugzeugen unterwegs ist und Dogfights austrägt.
Was sofort auffällt ist die umfangreiche Ausstattung mit der das 3 Disketten-Spiel ausgeliefert wurde. Neben dem ausführlichen Handbuch welches die Luftkämpfe und entsprechende Taktiken in all ihren Details erklärt, liegt dem Spiel auch eine schön gestaltete und große Einsatzkarte sowie ein Buch zu den historischen Hintergründen und Persönlichkeiten bei welches ebenfalls äußerst detailliert gestaltet wurde. Großartig...so etwas gibt es heute nur noch in irgendwelchen hochexklusiven limitierten Collector Editionen, wenn überhaupt.

Die Amiga-Version (die Disketten verichten ihren Dienst immer noch tadellos) kann technisch logischerweise nicht mit der PC-Version mithalten, macht aber dennoch einen sehr guten Eindruck. Die Tatsache, dass die alten Luftkämpfe im Gegensatz zu den modernen Varianten sehr gemächlich abgelaufen sind, kommt dem Spiel sehr zu gute. Das ganze macht in seiner Schlichtheit und der Reduktion auf die eigenen Flugfähigkeiten aber auch deutlich mehr Spaß als in irgendwelchen hochgezüchteten Kampfjets der Zukunft zu fliegen um sich mit Fire and Forget-Waffen zu bekämpfen während der Flugcomputer im Hintergrund praktisch den Rest erledigt.

Sehr schade eigentlich, dass es in dem Bereich keine aktuelle Alternative gibt. Das ganze gepaart mit einer spannenden Kampagne die in einer gut erzählten Hintergrundgeschichte eingebettet ist wäre sicherlich mal etwas ganz feines.

1 860

07.01.2016, 10:57

Red Baron!! Ich liebe dieses Spiel!
Das war einer der ersten Titel, die ich auf dem PC hatte. Wenn dir das gefällt kann ich dir auch noch Flying Corps (Gold) von 1997 empfehlen, das aber heute etwas schwer zum Laufen zu bekommen ist. Auch die beiden Titel Aces of the Pacific und Aces over Europe (ebenfalls aus den frühen neunzigern) sind einen Blick wert. Dynamix hat die damals als Nachfolger zu Red Baron programmiert.

Aber wenn du was modernes in der Richtung suchst, dann wäre das wunderschöne Rise of Flight vielleicht noch einen Blick wert. Da man auch dort im ersten Weltkrieg fliegt, sind die Luftkämpfe natürlich ähnlich gemächlich, der Simulationscharakter ist aber unendlich höher. Soll aber nicht erschrecken, denn man kann das auch locker auf "Arcade" runterstufen.

Das Ding ist F2P, allerdings ohne Grind o.ä. - man hat zwei Flugzeuge und X Features. Wenn man mehr will muss man das kaufen. Weshalb der Vergleich zur Shareware imo deutlich besser passen würde.
Ich verlink dir mal die Seite:
http://riseofflight.com/

Neben dem PVP kann man da auch Einzelspielermissionen und -Kampagnen spielen.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher