Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 861

07.01.2016, 12:03

Danke, schau ich mir definitiv mal an :)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 420

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 862

07.01.2016, 12:39

Dancing Stage Max (PS 2)

Ja, ich gebs zu: ich hab ein Hampelspiel mit Hampelmatte - in der peinlichen DE-Version.
Ich hab das vor 11-12 Jahren gekauft weil ich das damals so stark fand dass man ein Spiel mit den Füßen spielt. [...]

Da musst Du Dich nun wirklich nicht entschuldigen: Wenn Du das magst, dann magst Du das eben. :)

Ich muss zugeben, dass ich ebenfalls mit der Gattung der Tretminen-Spiele - ähnlich wie Gunlord - nichts anfangen kann. Was aber auch zum Teil daran liegt, dass ich mich in den letzten 10 Jahren in der Realität zu einem ganz passablen Paar-Tänzer entwickelt habe. Und das ist noch einmal deutlich komplizierter als die Spiele. Aber ich habe doch mit Erstaunen gesehen, dass es diese Spiele auch in der Spielhalle gibt, und dass es in Japan da sogar Meisterschaften gibt. Das ist durchaus spannend, den Leuten zuzusehen. ^^
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 863

07.01.2016, 13:53

keine Sorge, ich mach mir da keine Illusionen dass das Gehampel auf der Matte irgendwas mit (richtigem) Tanzen zu tun hätte :D
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 377

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

1 864

07.01.2016, 18:08

Ich hab Dancing Stage Mario Mix auf dem GC
und finde das spiel hammer aber stehe eigentlich auch auf alle arbeite von rhythmus spiele :)

von Space Channel 5 bis zu Guitar Hero nehme ich gerne alles mit XD
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

1 865

07.01.2016, 22:04

Space Channel 5 ist total geil!

Sir Pommes: "What the Fatsch!"

1 866

08.01.2016, 06:24

...bis zu Guitar Hero nehme ich gerne alles mit XD
Guitar Hero ist allerdings auch eine ganz andere Richtung als diese Tanzmattenspiele, auch wenn beides Musikspiele sind. Also Musikspiele per se finde ich alles andere als schlecht, kommt halt immer auf die Umsetzung an. To be on Top habe ich ja auch immer sehr gerne gespielt ;)

1 867

08.01.2016, 10:36

To be on top hab ich nie kapiert :lol:
Zum Glück hat irgendwer mal ein Longplay mit Erklärung davon gemacht (womöglich Monty).

Guitar Hero ist aber auch ein gutes Stichwort. Das würd ich auf der PS2 auch tendenziell noch mitnehmen wenn ichs mal erschwinglich sehe. Einfach weil ich neugierig bin.

edit:
Dororo - Blood will Tell PS2

Hab das gestern abend auch nochmal mit dem Kollegen durchgezockt im Anderthalbspielermodus. Also sprich, ich hab die Kontrolle über Dororo übernommen und bin rumgewuselt wie der zweite Spieler bei Sonic. Eigentlich haben wir beide nich gedacht dass wirs noch durchbekommen, aber wir haben dann doch noch nen langen Abend drausgemacht und das Spiel zu Ende gespielt.

Und mein Kollege hat mir da mein Urteil über das Spiel auch bestätigt, was mich sehr gefreut hat :D
Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es ein spielenswertes Actionspiel mit Charme ist, dass zwar nicht mit den Toptoptiteln mithalten kann, das aber erstens seinen eigenen Charme hat und zweitens über weiteste Strecken gut funktioniert und Spaß macht. Es hat seine Stellen, die nervig sind und das Leveldesign ist manchmal auch echt nervig (viel Lauferei), aber alles in allem wärs ein Spiel, das wir beide durchaus weiterempfehlen würden. Es macht ne Menge richtig und das, was es falsch macht haben wir beide bei anderen Titeln jeweils schon sehr viel schlimmer erlebt. :thumbup:
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Out« (08.01.2016, 10:42)


Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 377

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

1 868

08.01.2016, 17:29

Guitar Hero ist allerdings auch eine ganz andere Richtung als diese Tanzmattenspiele, auch wenn beides Musikspiele sind.

ja das aufjedenfall wollte die auch gar net vergleichen sollte eher das spektrum wofür ich mich in diesem "genre" begeistern kann ;)
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

1 869

09.01.2016, 12:45

Ich habs gestern mal wieder mit dem MP von BlackOps3 versucht. Man man, das läuft ja alles deutlich schlechter als zu Release. Einige von uns kamen nichtmal in den Multiplayer rein.

Und dann bin ich auch noch so grottenschlecht, aufgrund der langen Pause, die ich wegen der schlechten Verbindung eingelegt hab. Ich treff kein Scheunentor mehr :lol: :lol:

1 870

10.01.2016, 13:14

War Thunder

Heute: Wie man Spieler motiviert das Spiel abzuschalten.
Ich versuch mich so kurz wie möglich zu halten. Ich bin grad stinksauer und könnte hier einen ellenlangen Text schreiben.

In den letzten Wochen und Monaten wurde kontinuierlich weiter am Spiel geschraubt. Was so passiert ist hatte folgene Auswirkungen auf mein Spiel:

1. Ich schaffe es aus irgendeinem Grund so gut wie nicht mehr andere Flieger zu treffen

2. Durch eine neu eingeführte Bombenstreuung kann ich mit dem Bomber nun nichtmal mehr Flugplätze (!) zuverlässig treffen. Die Zielvorrichtungen sind de facto nutzlos geworden weil die Bomben irgendwo anders einschlagen. Sie haben das gemacht damit man (echt)Geld ausgibt um den Skill der Crew anzuheben.

3. Für das Treffen und Ausschalten von Zielen gibt es jetzt - vor allem bei Bodenzielen deutlich weniger Punkte, deutlic weniger Forshcungspunkte und weniger Spielgeld. Das hat zur Folge, dass sich das Fliegen eines großen, langsamen Bombers (= gutes Ziel für Jäger) jetzt kaum noch rentiert. Man ist schnell abgeschossen und kann sich nur schwer verteidigen, kriegt aber auch kaum noch Punkte für Treffer, die kaum noch gut zu setzen sind und kann gleichzeitig erstmal nix machen weil die Bomber langsam sind und ne Weile brauchen bis sie am Ziel sind. Großartig oder?

4. Als Tüpfelchen auf dem i wurden extrem faule und nur sehr schwer zu erfüllende "Kampfaufträge" eingeführt, mit denen man sich theoretisch Preise kaufen könnte. Problem: Die Aufgaben sind massiv von Glück abhängig und kaum zu erfüllen und die Preise für die Trophäen sind so hoch, dass man für die schwächsten Preise mind. 10 Aufgaben am Stück gewinnen müsste. Erfüllen kann man pro Tag aber maximal 3. Danach bekommt man einfach keine mehr. Und Trophäengeld kann man nicht ansammeln weil es nach spätestens einem Monat immer wieder auf 0 zurückgesetzt wird.

5. Worüber ich mich heute noch extra aufgeregt habe:
Sie haben jetzt NOCH mehr Aufträge unter dem Namen "Heldentaten" eingeführt. Die geben einen kleinen Bonusbeitrag an Spielgeld, aber das Problem ist wie gehabt: Unerfüllbar. Die zu erreichenden Leistungen sind in keinem Verhältnis zur Belohnung. Man bekäme hier 20.000 Spielgeld dafür, dass man der erste in seinem Team ist UND das Team die Schlacht gewonnen hat UND man mehr als 900 Punkte gemacht hat UND die verwendeten Fahrzeuge alle mindestens in Technologierang 2 oder höher sind.

Das Spiel macht mir wegen 1 - 3 sowieso schon kaum noch Spaß, aber 4 und 5 demotivieren mich richtig das überhaupt noch anzuschalten. Das ist für mich komplett illusorisch und unerreichbar.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 871

10.01.2016, 14:30

Ich zocke gerade Short Peace Ranko Tsukigime's Longest Day, habs mir gekauft weil ich dachte es sei ein Interactive movie Game, weit gefehlt, eine Mischung aus Sonic und GoldenAxe trifft es wohl eher, aber sieht selbst, ...
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

1 872

10.01.2016, 14:42

Ich zocke gerade Short Peace Ranko Tsukigime's Longest Day, habs mir gekauft weil ich dachte es sei ein Interactive movie Game, weit gefehlt, eine Mischung aus Sonic und GoldenAxe trifft es wohl eher, aber sieht selbst, ...

Schönes Spiel. Leider ein wenig arg kurz.
Das könnte aber auch damit zusammen hängen, dass Ranko Tsukimeges Longest Day ein Segment eines
vierteiligen Medienprojektes war. Die anderen drei Teile waren allerdings Kurzfilme, die hier leider nicht
erschienen sind. Die bekommt man aber über Ebay recht problemlos.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

Zur Zeit sind neben dir 16 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

16 Besucher