Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 873

10.01.2016, 14:49

Ich dachte auf Dame Game wäre alles drauf, wenn man die Disc im Ps3 oder sonst einen Blu.Ray dingens Abspiel sieht man mehrere Kurzfilme, ... schau mal in dein Handbuch des Games wie man die Filme startet, nicht im Game Menü sondern im Menü unter Film.
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

1 874

10.01.2016, 14:56

Ich dachte auf Dame Game wäre alles drauf, wenn man die Disc im Ps3 oder sonst einen Blu.Ray dingens Abspiel sieht man mehrere Kurzfilme, ... schau mal in dein Handbuch des Games wie man die Filme startet, nicht im Game Menü sondern im Menü unter Film.
Ich meinte den Film.
https://en.wikipedia.org/wiki/Short_Peace

Allerdings habe ich den selbst noch nicht komplett gesehen.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

1 875

10.01.2016, 14:58

Momentan bin ich wieder dabei CTR zu daddeln.
Macht fast soviel Spaß wie Mario Kart
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

1 876

10.01.2016, 14:59

Ich zocke gerade Short Peace Ranko Tsukigime's Longest Day, habs mir gekauft weil ich dachte es sei ein Interactive movie Game, weit gefehlt, eine Mischung aus Sonic und GoldenAxe trifft es wohl eher, aber sieht selbst, ...

Schönes Spiel. Leider ein wenig arg kurz.
Das könnte aber auch damit zusammen hängen, dass Ranko Tsukimeges Longest Day ein Segment eines
vierteiligen Medienprojektes war. Die anderen drei Teile waren allerdings Kurzfilme, die hier leider nicht
erschienen sind. Die bekommt man aber über Ebay recht problemlos.

Ja genau die meine ich, habe ich auch zuerst auf der Disc InGame gesucht und dachte man muss die erst Frei Daddeln, aber nein manches mal dient das Handbuch wohl doch zu mehr als bei Snes oder MD Games nur zur Wertsteigerung., da wird es genau erklärt ^^ Versuch es mal einfach auf der Ps3 im Menü auf Film gehen.
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 877

10.01.2016, 15:12

The Talos Principle [PS4]
Das Spiel lässt mich doch nicht mehr in Ruhe: Es gibt ja noch einiges zu entdecken. Und dieses in Form der goldenen Sterne, die - ählich wie bei Mario 64 [N64] - in den Level-Arealen versteckt sind. Und zwar richtig gut versteckt. Das Ganze gestaltet sich immer zweigeteilt: Zum einen muss man erst einmal den Stern finden. Das bedeutet nämlich noch lange nicht, dass man auch an diesen heran kommt. Und dann muss man eine Strategie austüfteln, wie man den Stern überhaupt erreicht. Letzteres bedingt auch schon mal, dass man Komponenten aus anderen Level verwendet. Ich will nicht zu viel verraten: Aber wenn in einem Level ein Stern inter einem Energiefeld gesichert ist, dieses Energiefed bekommt man nur mit einem roten Strahl auf und in dem Level gibt es gar keine roten Strahlen ... dann bedeutet dass, das man diese Strahlen aus einem anderen Level des Areals abzweigen muss. Hier muss man also schon doppelt um die Ecke denken.

In einem Level habe ich mich allerdings dumm und dämlich gesucht - um den Teleporter in dieses Areal stehen 24 Säulen mit Schaltern dran - und nichts gefunden. Ich habe dann mal im Internet nachgeschaut, wo und wie man den Stern finden kann. Und das war auch genau richtig so, denn auf die Lösung wäre ich nie im Leben gekommen (und die ist meiner Meinung nach auch schon so um die Ecke gedacht, dass man echt nicht drauf kommt).

Mit denen Sternen kann man dann wiederum weitere Areale freischalten - insgesamt drei - und dort gibt es jeweils drei der grauen Siegel zu ergattern (die Siegel sind die Dinger, die wie Tetris-Steine aussehen). Sechs habe ich schon, drei fehlen noch. :-)

Das Spiel ist nach wie vor eine dicke Empfehlung für alle Logik-Fans. :thumbsup:
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 878

10.01.2016, 16:42

Momentan bin ich wieder dabei CTR zu daddeln.
Macht fast soviel Spaß wie Mario Kart


Das Spiel gefällt mir auch sehr gut. Damals, als es noch aktuell war, haben wir es sehr oft zu viert gespielt. Das waren echt schöne Zeiten... Damals.... ;(
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

1 879

10.01.2016, 17:11

Ja das waren noch Zeiten. Haben das Spiel mit meinem Bruder rauf und runter gespielt.
Ich konnte alles auswendig und es waren immer Kopf an Kopf rennen.
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

1 880

10.01.2016, 17:36

Mir gefällt es auch besser als jedes Mario Kart. Nur Speed Punks ist geiler.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 881

16.01.2016, 20:04

The Talos Principle [PS4]
Heute war (ist) ein dedizierter Spiele-Tag; darauf habe ich mich schon seit langem gefreut. Wirklich mal so richtig den ganzen Tag von morgens bis abends spielen. Und eigentlich wollte ich endlich mal Deadly Premonition [PS3] weiter spielen. Aber ich bin dann doch wieder hier gelandet.

Ich habe das Hautspiel bereits vor ein paar Wochen durchgespielt. Jetzt ist die Nebenmission Road to Gehenna dran, in der man nicht mehr »Siegel« ergattert, sondern gefangene Kollegen befreien muss. Ich rate jedem, erst das Hauptspiel zu beenden und dann erst hier weiter zu machen. Der Schwierigkeitsgrad ist hier nämlich entsprechend wie in den letzten Leveln des Hauptspiels. Auf gewisse Lösungsansätze kommt man nur, wenn man sich durchs Hauptspiel gekämpft hat.

Aber es ist schaffbar. Bisher habe ich bei der Befreiung der Kollegen - genau wie bei den Siegeln im Hauptspiel - noch kein einziges mal nachsehen müssen, wie man ein Rätsel löst. Die Lösungen sind dann auch jedes mal wirklich sehr befriedigend, wenn man es denn geschafft hat. Die »Sterne« - die es auch hier gibt ... nun ja ... das ist echt wieder eine Schippe obendrauf.

Die Landschaften gefallen mir hier übrigens noch ein wenig besser als im Hauptspiel. Im dritten (von vier) Arealen spannt sich gigantisches Aquädukt durch die Landschaft. Sowohl der Blick von unten als auch oben auf dem Aquädukt ist atemberaubend.

Noch eine Kleinigkeit: Obwohl keinerlei neue Spielelemente eingeführt werden, haben sich die Designer doch wieder neue Lösungsansätze einfallen lassen. Es ist genial. Ich LIEBE das Spiel! ^^

Spielt das eigentlich noch jemand außer mir? Die Meinung desjenigen würde mich brennend interessieren.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 882

17.01.2016, 10:02

The Talos Principle [PS4] müsste ich eigentlich auch mal weiter machen ist wirklich ein sehr schönes spiel! ;) Gibt es jetzt auch schon für ca. 30 Euro! Und das ist ein top preis für so ein spiel! :thumbup:

Ich spiele gerade eines der wenigen Lucas Arts spiele für die PS3! Und zwar ist es Fracture Habe es schon ewig in meiner sammlung liegen aber habe es immer wieder verschoben zu spielen da ich immer auf dem blöden trip war mit den trophäen! :roll:
Und da das spiel eines der ersten auf der PS3 war, gab es dort keine und somit war es für mich immer uninteressant! Was sich nun heute als dumm heraustellte! :cursing: Hätte ich es doch schon früher in angriff genommen den das spiel macht heute noch ein guten eindruck was die grafik angeht und auch das terraforming prinzip macht sehr viel spass da man dann doch einiges an unfug anstellen kann! :D Also wenn ihr es irgendwo günstig seht könnt ihr zugreifen!

http://psnprofiles.com/robbytm1983
http://www.consoleprofiler.at/cpf/user.html?id=454

PSN: robbytm1983 // Xbox Live: robbytm1983 // Nintendo ID: robbytm1983

1 883

21.01.2016, 17:03

Kann mir jemand nen einfachen Minecraftserver empfehlen wo ich vor mich hinbauen kann? Ich hab online mal geschaut und dabei nur endlos lange Listen mit endlos ausgebauten Mod-Servern gefunden, die alle hyperspeziell zu sein scheinen O_o
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 884

21.01.2016, 17:07

Wenn Du einfach nur so vor Dich hinbauen möchtest, was spricht dann gegen eine einfach normale lokale Installation?
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher