Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

2 185

09.10.2016, 19:47

Tomb Raider für Saturn ist eines der gaaaaaaanz wenigen Spiele, die ich wieder verkauft habe. Das kommt normalerweise nicht vor. Aber die Enttäuschung war so unfassbar groß und ich verstehe bis heute nicht, wieso das Spiel so unglaublich hohe Wertungen bekommen hat.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

2 186

09.10.2016, 20:30

Ich war auch sehr traurig dass die Presse es damals als "Action Adventure" angepriesen hat. Little Big Adventure war zwei Jahre zuvor schon viel besser in der Beziehung. Ich mopper wieder ^ ^
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 187

09.10.2016, 22:11

und ich verstehe bis heute nicht, wieso das Spiel so unglaublich hohe Wertungen bekommen hat.
Wurde vorallem von Dreieck Fetischisten gekauft.

2 188

09.10.2016, 22:25

Es war einfach ein gutes Spiel mit einem großartigen Leveldesign und einem sehr interessanten Gameplay.
Mittags für den PC gekauft und am nächsten Morgen hatte ich es durchgezockt...mit Tastatursteuerung :thumbup:

2 189

09.10.2016, 22:29

Mich hat´s damals nicht sonderlich begeistert. Die Steuerung fand und finde ich immernoch, schrecklich.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 295

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 190

09.10.2016, 22:47

Es war einfach ein gutes Spiel mit einem großartigen Leveldesign und einem sehr interessanten Gameplay.
Mittags für den PC gekauft und am nächsten Morgen hatte ich es durchgezockt...mit Tastatursteuerung :thumbup:

Ich habe damals eine Version nicht fertig aber ziemlich weit für eine der damals erscheinenden 3D-Grafikkarten gespielt. Ich war zunächst begeistert von den handgefertigten Animationen Lara's. Nix »Motion Capture«: Die haben die Animationen wirklich alle von Hand gefertigt.

Später habe ich dann den Saturn erstanden und da war Tomb Raider (1) mit dabei. Recht hoher Schwierigkeitsgrad aber ich habe es - wie wir heute sagen - »gesuchtet« und durchgespielt.

Die Aufhübschung in Form von Tomb Raider Anniversary tut dem Spiel aber ziemlich gut. Tomb Raider Anniversary gehört für mich zu den besten Spielen aller Zeiten.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 191

09.10.2016, 22:59

Zu der Zeit als es rauskam war die Voodoo von 3DFX noch nicht auf dem Markt und ich musste es auf einem Pentium 166 zocken - in 320*200. 640*480 hat einfach zu stark geruckelt und mit der eingebauten Elsa Victory 3D konnte man ja nichts anfangen :thumbdown:

Und ja, Anniversary ist auch eines meiner Lieblinsspiele.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 295

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 192

09.10.2016, 23:11

Ich versuche mich die ganze Zeit an den Namen der Grafikkarte zu erinnern. Das war nix von 3dfx, nix von S3 und nix von Nvidia (damals noch nVidia). Ich weiß noch, dass die GPU selbst ein propritärer RISC-Prozessor war, auf den man Code für das jeweilige Spiel hochladen konnte. Hat sich nicht durchgesetzt und die Karte ist auch schnell wieder vom Markt verschwunden. Später haben dann Nvidia und ATI das Konzept auf die Vertex- und Pixel-Shader angewendet.

(*grummel* *grummel*)

Und jetzt weiß ich auch wieder, was das für eine Karte war: Rendition Vérité V1000. Jepp, die war's:

https://en.wikipedia.org/wiki/Rendition_(company)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 193

10.10.2016, 00:05

Ich hatte nen PC mit ner Elsa Victory 3D. Das war so scheiße weil das Ding u.a. kompatibilitätsprobleme hatte und ich damit nicht mein heiß ersehntes X-Wing vs. Tie Fighter spielen konnte. Oh, was war das eine Enttäuschung als ich das Spiel endlich hatte und nach dem Ladebildschirm kam nur Geklötter weil... die Graka das irgendwie nicht hinbekommen hat? Probleme mit DirectX? Wer weiß.
Solche Probleme hatte man mit Konsolen wenigstens nicht. Aber dafür gabs da auch kein X-Wing vs. Tie Fighter :p
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 194

10.10.2016, 06:40

Die Elsa Victory 3D war ja eine der ersten 3D-Beschleunigerkarten und die ersten Vorabberichte, sowie die Screenshots sahen auch "verdammt gut" aus. Problem war zum einen, dass man die grandiose Optik nur mit der "vollausgestatteten" 4MB-Version zu Gesicht bekommen hat und zum anderen, dass hier auch immer proprietäre Spieletreiber benötigt wurden. Richtig aufatmen konnte man dann erst als die Voodoo auf dem Markt kam.

2 195

11.10.2016, 00:36

Ja, so wirklich glücklich geworden bin ich mit der Karte damals nit... da war ein komisches Spiel dabei um die Features aufzuzeigen, aber die Grafik war nur matschig. Death Race irgendwas war das. Son läppsches 3D-Rennspiel mit Bitmapgegnern (Egoperspektive). War nach ner Weile auch ganz lustig, aber für meinen Geschmack mit viel zu wenig Death im Race ^ ^
Aber Probleme hatt ich mit DirectX glaub ich öfter. Konnte damals glaube ich auch nicht diverse Demos (z.B. Hellbender) spielen :D

Wurde auch wirklich erst mit dem nächsten PC besser. Battle Race hieß das Spiel!
https://www.youtube.com/watch?v=Qn7GyjcQBC4

So obskur, dass man scheinbar nur Intro und Outro findet. 1996 war seltsam. Da gabs so viele obskure Spiele, an die ich mich heute kaum erinnere.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

2 196

11.10.2016, 06:31

Ich habe diese ganzen alten Karten noch - S3 Virge bis Savage 2000, Matrox M3d, Matrox Millenium (II), Matrox Mystique 220, Voodoo 1,2,3 , NVIDIA RIVA 128 und TNT ,ATI Radeon R200 und eine Varieté V1000. ich hatte schon deutlich mehr, konnte diese aber meinem Elektronik Messie Herzen entreissen :-)

Und Tomb Raider ist doch ein total geniales Spiel - konnte innerhalb des Saturn Reviews auch mit dieser Version glücklich werden... bin ein wenig entsetzt, dass man da anderer Meinung sein kann :-D

Zur Zeit sind neben dir 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher