Du bist nicht angemeldet.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 410

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 317

08.11.2016, 15:46

Ich spiele immer noch 7 days to die. In meinem aktuellen Spiele stehe ich vor der 21 Tage Horde und habe leichte bedenken das meine Verteidigungsstrategie nicht aufgehen wird. Besonders bei den Zombiecops. =(

Ehrlich gesagt: Bei den nächtlichen Horden-Angriffen alle 7 Tage habe ich mich irgendwo »weit oben« (2. Stockwerk oder so) verkrochen und die Nacht über das Beste gehofft. Tagsüber habe ich mir dann eine »Knochenklinge« oder ein »Jagdmesser« geschnappt und bin die Zombies direkt angegangen. Das geht sogar sehr gut bei den Zombie-Cops. Die Zombies hauen nämlich nur im ersten Moment zu und dann kann man eine Weile auf sie einschlagen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 318

08.11.2016, 16:05

Darüber bin ich schon hinaus. Ich habe mit meinem Minibike einen netten Ort erkundschaftet und bin dabei ein vorgefertigtes Haus Sturmsicher zu machen. Mit Stahlpfeilern, Spikes, Stacheldraht und einer unterirdischen Mine. Auf dem Dach ist eine Farm und vor dem Haus eine Treefarm. Wenn alles soweit fertig ist werde ich ein paar Screenshots machen. (Wenn Du interesse haben solltest)-
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 410

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 319

08.11.2016, 16:10

Screenshots: Sogar SEHR VIEL Interesse! :-)

[Nachtrag]
Soll ich einen 7 Days To Die Thread eröffnen und die bisherigen Posts dort alle hinein verschieben? Dann haben wir das ein wenig gesammelter. Mich juckt es gerade in den Fingern, auch meine Bauwerke mal zu zeigen. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 320

10.11.2016, 13:42

OUTCAST

Imo eins der besten Spiele der 90er und der Inbegriff dessen, wie ein Action-Adventure sein sollte.
Lustigerweise kann man es mittlerweile auch wieder ohne Patch installieren und spielen, aber die Auflösung von maximal 500xirgendwas bedeutet, dass das Fenster ziemlich klein ist. Ich hab einen HD-Patch gefunden, aber der funktioniert nur mit der GOG-Version. Und die hab ich nicht.



Die Handlung ist so ein bisschen an Stargate angelehnt: Die Regierung der USA findet raus wie man Tore in andere Welten öffnen kann, aber etwas geht schief und nun droht ein schwarzes Loch die Welt aufzufressen. Also wird ein kleines Expertenteam auf die andere Seite geschickt um das Problem zu lösen: Zwei Wissenschaftler, eine Journalistin (warum auch immer) Biologin ("ich sage Ihnen was Sie essen können und was nicht") und ein grumpeliger Ex-Navy SEAL Actionheld namens Cutter Slade. Gesprochen von der deutschen Synchronstimme von Bruce Willis. Bei der Überquerung der Dimensionen geht aber wieder etwas schief und Cutter wacht in einer Hütte auf, wo ihn einige Eingeborene als den "Ulukai" erkennen und begrüßen. Wo die anderen Mitglieder des Teams sind weiß man zunächst erstmal nicht und auch die Ausrüstung scheint überall verteilt zu sein. Zu allem Überfluss beten die Einheimischen die Ausrüstungsgegenstände als heilige Objekte der Götter an und horten diese wo sie nur können.

Das Spiel besteht aus folgenden Teilelementen:
1. Erkunden der Welt
2. Interaktion mit Charakteren (Nebenqueste, Plotqueste)
3. Feuergefechte mit den Soldaten Fae Rans

Dabei wird neben Geschicklichkeitspuzzlen auch auf Gegenstandsrätsel zurückgegriffen und man kann jederzeit zwischen Egoperspektive und Außenperspektive umschalten. War damals ein echt starkes Spiel und ist auch heute noch grundsolide.

Da die Grafik für die Landschaft auf Voxeln basiert ist die Auflösung damals so niedrig gewesen. Ist heute etwas frickelig, lässt sich aber zumindest mit der GOG-Version auch beheben.
ich freu mich auch schon sehr auf die Neuauflage des Spiels, auch wenn ich die auf meinem PC vermutlich eh nicht spielen werden kann.

Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 321

10.11.2016, 18:49

Ich mochte Voxel-Grafik immer sehr gerne. Als ich 1992 zum ersten mal Comanche auf dem PC eines Kumpels spielen durfte, war ich absolut begeistert. Zu Hause stand ja "nur" ein Amiga rum...

2 322

10.11.2016, 22:27

Für mich ist Outcast tatsächlich da eher die Ausnahme. Mein erstes Voxelspiel war Armored Fist - fand das damals sehr hässlich und hab kaum was erkannt :mrgreen:
Aber Outcast find ich auch heute noch recht schön. Ich finde die 3D-Grafik da ist ausnahmsweise mal gar nicht so schlecht gealtert. Von Ultima 9 kann ich das nicht behaupten!

Und bei Outcast die Wassereffekte sind einfach nur wunderschön.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 323

11.11.2016, 20:54

Screenshots: Sogar SEHR VIEL Interesse! :-)

[Nachtrag]
Soll ich einen 7 Days To Die Thread eröffnen und die bisherigen Posts dort alle hinein verschieben? Dann haben wir das ein wenig gesammelter. Mich juckt es gerade in den Fingern, auch meine Bauwerke mal zu zeigen. :)


So, ich habe viel in meiner Mine geackert um genügend Metal und Beton zu produzieren. Hier das vorläufige Ergebnis, Ich habe ein altes Gebäude an meine Bedürfnisse angepasst. Würde ich allerdings nicht mehr empfehlen, denn das verbraucht nur unnötig Materialien und der Umbau benötigt auch mehr Zeit,

Auf dem Dach habe ich eine kleine Farm, vor dem Haus ist eine Treefarm.
Als Verteidigung benutze ich das klassische Pit Design. klappt bisher erstaunlich gut und der ganze Stahl hält auch super durch.
»Oxx« hat folgende Dateien angehängt:
Hipster-Pisser!

2 324

12.11.2016, 09:46

Reallife Holzschlicht Simulator - Winter 2016 Edition

Heute angefangen mit einem der wohl am Schweißtreibenden Simulatoren auf dem Markt "Reallife Holzschlicht Simulator - Winter 2016 Edition".
Wenn man damit anfängt möchte man am liebsten gleich wieder aufhören... Nicht weil es so schlecht ist, nein, sondern weil es einem beim schlichten der Holzstücke wirklich den Schweiß auf die Stirn treibt. Auch wird die Umgebungstemperatur sehr realitätsnah dargestellt. Und auch das Gewicht der Holzstücke.

Aber das ist eigentlich nur das Add-On zum "Reallife Holzsägen Simulator - Winter 2016 Edition". Welches ich persönlich nicht spiele, dafür aber mein Vater.

Fazit:
Sehr gute Grafik und perfekte Simulation aber doch sehr eintönig und Schweißtreibend.

Screenshots:




:D :D

2 325

12.11.2016, 10:04

Heute angefangen mit einem der wohl am Schweißtreibenden Simulatoren auf dem Markt "Reallife Holzschlicht Simulator - Winter 2016 Edition".


Das Spiel gibt es bestimmt nur physisch, oder? Liegt eine vernünftige Anleitung bei?
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 410

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 326

12.11.2016, 11:34

Holzschicht-Simulator 2014
Ich kenne die 2014er-Ausgabe sehr gut: Damals auch einen Nachmittag lang sehr intensiv gespielt - vermutlich das intensivste Spiel meines Lebens - allerdings mit dem Zwangs-AddOn »Zielort: 1. Stock«. Für spontane Schweiß-Ausbrüche kann ich das nur empfehlen: Damals ca. 2 Liter an Körperflüssigkeit verloren. Allerdings habe die Macher des Simulators die Realitätsnähe ein wenig übertrieben, denn der Spieler - also ich - hatte danach einen Monate anhaltenden linken Knieschaden. Manche Spiele sind einfach nichts für mich. ;)

@Acrid: Die 2014er-Version gab es nur physisch und nicht im Download. Eine Anleitung war allerdings nicht mit dabei, was vermutlich meinen Knieschaden zur Folge hatte. Die Version ist allerdings seit Ende 2014 ausverkauft, und sie wird auch nicht wieder neu aufgelegt. Bei eBay wird man komischerweise auch nicht fündig, was schon sehr merkwürdig ist.

Ein wenig erinnern mich die Spiele an das doch sehr verwandte Pferdestall Ausmisten 1982, welches ich damals, als es neu raus kam, ebenfalls gespielt habe. Ich musste aber nach kurzer Zeit passen, weil mir die Simulation so real vorkam, dass mein damals recht akuter Hauschnupfen massiv zuschlug. Leider also ein Fehlkauf.

Die Rasenmäh-Simulation 1979 - 1983 habe ich dagegen damals ganz gut weggesteckt; der Spielspaß war aber eher mau.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 327

12.11.2016, 14:12

Outcast

Das Spiel macht immer noch echt viel Spaß, aber dadurch dass mein PC zu schnell ist ergeben sich zwei Probleme:
1. Wenn ich durch Wasser wate ist Cutter doppelt so langsam wie er eigentlich sein sollte. Das nervt sehr.
2. Ich kann kein Twon-Ha benutzen um das Problem zu umgehen und um schnelll von a nach b zu gelangen.

Außerdem hab ich noch keinen Weg gefunden die Auflösung zu erhöhen - außer mit der GOG-Version, die ich aber nicht habe.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 328

12.11.2016, 15:47

Reallife Holzschlicht Simulator - Winter 2016 Edition

Ich habe es geschaft! Ich bin durch!
War richtig schwer (im warsten Sinne des Wortes...). Aber ich habe es in die Highscore Liste geschafft. War aber leider nicht der beste.



@Acrid:
Wie schon Henrik geschrieben hat, gibt es das nur als physisches Release. Bei mir war allerdings auch keine Anleitung dabei.

@Henrik:
Deine Version war bestimmt die von Activision, oder? Die haben immer solche bescheuerten Add-Ons...

:D :D :D

Zur Zeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher