Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

2 329

12.11.2016, 16:51

Chuck Norris schafft das Häufchen in 10 Sekunden.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

2 330

12.11.2016, 20:35

chuck norris hat werbung für donald trump gemacht
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 331

12.11.2016, 21:18

Und Heimtrainer für Hausfrauen verkauft er auch. Wenn er als Ninja unterwegs ist hört er Stimmen und ohne Bruce Lee wäre er überhaupt nix. FUCK HIM! :P
Hipster-Pisser!

2 332

13.11.2016, 01:10

:thumbup:
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 333

13.11.2016, 03:05

Und Heimtrainer für Hausfrauen verkauft er auch. Wenn er als Ninja unterwegs ist hört er Stimmen und ohne Bruce Lee wäre er überhaupt nix. FUCK HIM! :P
Chuck Norris war nicht mal als Ninja aktiv. Er war gegen seine Schauspielerehre, dass man in dem Anzug sein Gesicht nicht sehen konnte. :lol:
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

2 334

13.11.2016, 09:54

chuck norris hat werbung für donald trump gemacht

Nun ja, er ist schließlich auch Republikaner...


... ohne Bruce Lee wäre er überhaupt nix. FUCK HIM! :P

Ich glaube kaum das Bruce Lee dafür verantwortlich ist das Chuck Norris bekannt ist. Es gibt nur zwei Filme, The Wrecking Crew und Way of the Dragon) in denen er mit Bruce Lee gearbeitet hat. Im ersten war es nur eine kleine Nebenrolle und im zweiten der Gegenspieler von Bruce, war in meinen Augen aber nicht wirklich eine Hauptrolle.

Ich würde die Credits lieber seinem Kumpel Steve McQueen zuordnen da er ihn überredet hat als Schauspieler Geld zu verdienen. Und dann hat es immerhin ja auch noch zwei, drei Filme gedauert bis er richtig durchstartete und im Filmbusiness wurde. In keinem der nachfolgenden Filme war Bruce beteiligt. Als Martial Arts Kämpfer war er ja schon vorher bekannt.

Bruce hat einen kleinen Anteil an der Karriere von Chuck, aber das meiste kommt von Chuck selber oder McQueen.
Sonst könnte man ja auch sagen ohne Bruce Lee wäre Jackie Chan nix :-D.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 399

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 335

13.11.2016, 10:01


... ohne Bruce Lee wäre er überhaupt nix. FUCK HIM! :P

Ich glaube kaum das Bruce Lee dafür verantwortlich ist das Chuck Norris bekannt ist. Es gibt nur zwei Filme, The Wrecking Crew und Way of the Dragon) in denen er mit Bruce Lee gearbeitet hat.[...]

Ich glaube, es geht eher darum, dass durch Bruce Lee im Westen die Filmgattung »Martial Arts« überhaupt erst Kinofähig wurde. Deswegen sind Regisseure und Produzenten überhaupt auf die Idee gekommen, echte Martial-Arts-Kämpfer als Schauspieler für Filme zu engagieren. Bruce Lee hat also den Boden für diese Art von Film geebnet, wodurch Chuck Norris auch erst seine Filmkarriere starten konnte.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 336

13.11.2016, 12:15

Delmerico kann schon recht haben. So genau beschäftigt mich die Chuck Norris Arschmade nicht. ;)
Hipster-Pisser!

2 337

13.11.2016, 12:23

Ehrlich gesagt kenne ich Chuck Norris nur wegen den vielen Witzen. Gesehen habe ich ihn nur in dem einen Expandables Film.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 399

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 338

13.11.2016, 12:55

Ich glaube, ich habe auch keinen einzigen Chuck-Norris-Film gesehen. Der interessiert mich echt so richtig gar nicht. Aber laut Wikipedia hat aber sogar Bruce Lee für seinen Film Die Todeskrall schlägt wieder zu (auch nicht gesehen) Chuck Norris engagiert. Erst später hat dann Steve McQueen gedrängelt. Und das soll es dann von mir auch zum Thema gewesen sein.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 339

13.11.2016, 13:15

Missing in Action-Trilogie, Invasion USA...Perlen der 80er VHS-Unterhaltung :D

2 340

13.11.2016, 16:26

Mal wieder ein klein wenig "Doom" auf der PS4. Die Steuerung ist schon nach wenigen Minuten wieder verinnerlicht und das Spiel macht einfach nur einen Heidenspaß.
Schade, dass man bei Bethesda im Vorfeld ausschließlich auf MP-Content gesetzt, der Markt sich aber vollkommen anders verhalten hat. Andernfalls könnte man wohl mit einer Art Mission Pack rechnen...wirklich sehr schade.

Ansonsten habe ich auch mal etwas in "The Vanishing of Ethan Carter" (PC/Steam) reingeschaut, einer Mischung aus Mystery Adventure und Walking Simulator. Unter der Technik-Haube werkelt Epics Unreal 4-Engine, was wirklich toll ausschaut, meine Corei5/Geforce 740m-Kombination aber manchmal mehr zumutet als ihr gut tut und gelegtlichen Schluckauf verursacht - hier muss ich noch die richtige Mischung bei den Grafiksettings herausfinden. Spielerisch ist das ganze bislang recht eingeschränkt, versprüht aber schon mal eine sehr gelungene Atmosphäre. Mal schauen.

Interessanterweise hatte ich noch jede Menge nicht eingelöster Steam Keys "herumfliegen" - Sunless Sea, Never alone etc. Konnte mich gar nicht mehr daran erinnern, diese Keys einmal gekauft zu haben.






Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher