Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 674

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

2 401

16.01.2017, 18:10

Clickteam Fusion 2.5 ... und wieder zumindest den Namen eines Spiele-Development-Packages gelernt. Die Website hat eine bisserl unübersichtliche Lizenz-Politik, finde ich. Und bei dem Stichwort »Eventbasiert« klingeln bei mir erst einmal Alarmglocken. Ich habe mal ein bischen in den RPG Maker VX Ace hinein geschnuppert, der ebenfalls eventbasiert arbeitet. Leider assistiert dieser den Entwickler nicht dabei, die Events auch irgendwie zu kategorisieren. Und nach nur wenigen Dingen die da in einem Level passieren sollen, hat man so ein dermaßenes unübersichtliches Chaos, dass man nach wenigen Wochen Nicht-Entwickelns keinen Plan mehr hat, wie das eigentlich alles funktioniert. Ich habe mal einen Mini-Level mehr als Adventure denn als RPG im RPG-Maker gebaut, um zu sehen, was alles so geht. Da ist genau dieses Problem aufgetreten. Und das war nur EIN EINZIGER Level. Wenn das bei Clickteam Fusion 2.5 nicht irgendwie ganz knallhart stringend gelöst ist, dann dreht man bei allem, was mehr als ein Flash-Game-Ersatz sein will, total durch.
Ich hatte zwei Lizenzen für Clickteam Fusion 2.5 günstig als / bei Humble Bundle erworben. Die zweite Lizenz bekam ich, weil ich Spriter Pro und Pico-8 haben wollte. Mein jüngster Sohn hat jetzt die zweite Lizenz bekommen, weil er gerne etwas damit machen möchte. Code möchte er nicht eingeben. Und natürlich erwartet er, dass ich ihm das beibringe.

Was ich jetzt schon sagen kann, ist, dass das eventbasierte System durch die Gruppierung sowie das Filtern auf Objekte per Klick auf die entsprechende Spalte im Tabellenkopf relativ übersichtlich gehalten wird. Darüber hinaus kann jedes Objekt noch einmal sei eigenes Verhalten haben. Zumindest Ansätze des objektorientierten Designpaterns sind vorhanden. Mehr kann ich freilich etwas dazu sagen, wenn ich mehr als "Klicke und Staune" gemacht habe. Scrolling ist jedenfalls total einfach umzusetzen und nicht auf Tiles beschränkt... Sogar ein Scrolling mit einem sanftem Nachziehen, also bei dem die Spielfigur nicht immer in der Mitte ist, ist möglich, erfordert aber etwas Talent und (angewandte) Mathematik.

Eine Vollpreislizenz hätte ich mir definitiv nicht gegönnt, zumal mir nichts einfällt, was ich mit überschaubarem Aufwand programmieren könnte und das nicht schon in der aktuellen Spieleschwemme vorhanden ist. Aber für'n Zehner und ein bisschen Rumprobieren / Gehirnjogging kann man nichts sagen...

2 402

22.01.2017, 23:26

So! System Shock Remake Prä Alpha Kickstarter Clickbait Abo Superdemo durchgespielt.

Die Grafik ist sehr gut! Sie haben sich da defintiiv sehr nah ans Original gehalten und die Architektur auch originalgetreu nachmodelliert. Die Mechaniken sind auch schon alle scheinbar implementiert, aber man merkt auch dass es noch ganz, ganz am Anfang steht. Die Performanz ist imo nicht besonders gut und es muss dringend mehr Interfacekram eingebaut werden. Ich weiß nie auf welcher Stufe ich den Sparq habe z.B. und auch die Puzzle sind bissl kackig zu lösen wenn man auf den minibildschirmchen da rumklicken muss. Da sollten sie sich was anderes überlegen, finde ich - und das vielleicht so lösen wie in System Shock Portable/Enhanced oder System Shock 2, wo man den Cursor per Knopfdruck frei bewegen konnte.

Bin gespannt wie das Projekt weitergehen wird!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 403

05.02.2017, 08:52

Ich habe jetzt mal ein wenig in die PS4-Version von "Resident Evil 4" reingeschaut und was soll ich sagen, es ist immer noch Resident Evil 4 - wer hätte das gedacht? Über Logiklöcher und unterirdische Dialoge kann ich problemlos hinwegsehen, allerdings hätte ich mich gefreut, wenn Capcom die Steuerung ein wenig angepasst hätte. Es stört mich nicht großartig, dass Leon zum schiessen immer noch stehen bleiben muss. Viel störender empfinde ich die recht schwammige Steuerung an sich sowie die Tatsache, dass die Kamera per rechtem Analogstick nicht fest stehen bleibt, sondern wie an einem Gummiband wieder in die Ausgangsposition zurückversetzt wird. Das wäre nur ein vergleichsweise winziger Aufwand für Capcom gewesen, der Spiel aber gleich viel spielbarer gemacht hätte. Schade um die verpasste Gelegenheit.
Unabhängig davon, kommt man auch mit diesen Mankos wieder recht schnell in das Gameplay rein und kann seinen Spaß mit dem Spiel haben.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 404

05.02.2017, 10:36

Ich hab's mir ja auch sofort noch einmal für PlayStation 4 gekauft und es sofort erneut durchgespielt. Bis auf das Bildformat ist es exakt das selbe, was man schon von GameCube und PlayStation 2 her kannte. Eine alternative Steuerung wäre schön gewesen. Aber ach mei ... ich find's trotzdem genial.

Übrigens Dialoge, so unterirdisch finde ich die gar nicht. Als Beispiel finde ich das »Gespräch« während des Kampfes zwischen Leon und Krauser (die Quick-Time-Events). Das ist schon nicht blöde, was da passiert (wenn man denn darauf achten mag). Die Sprüche von Luis sind eigentlich auch recht cool. Und es gibt überhaupt nette One-Liner; ich erinnere mich spontan an den Spruch, wenn Leon von Ada ganz zum Schluss im Spiel den Schlüssel für den Jet-Ski bekommt ... mit dem Bärchen dran. :lol: Ich meine, dass es da dramatisch viel schlimmere Dialoge in anderen Spielen gibt. Oder anders: Wenn man denn unbedingt etwas Schlechtes in diesem ansonsten mitreißenden und atmosphärisch dichten Spiel finden will, ja, OK, dann bemerkt man schon mal die Dialoge. Aber ehrlich, echt jetzt: darüber aufregen?
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 366

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

2 405

05.02.2017, 11:05

momentan versuche ich yakuza 0 zu spielen, bin aber erst nur 4 stunden drin, gefällt mir aber soweit schon sehr gut ^^

nur sega alter, das spiel am gleichen tag zu releasen wie resi 7 ist nicht unbedingt die schlaueste aktion XD
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

2 406

05.02.2017, 11:22

@Henrik: So weit bin ich ja noch lange nicht ;)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 407

05.02.2017, 15:34

Oh, hoppla. Ich dachte, Du kennst das Spiel? Da hätte ich wohl einen Spoiler-Tag ... nichts für ungut ... :whistling:
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 408

05.02.2017, 16:02

Also ich kenne das Spiel und habe es auf GC, PS2 und Wii durchgezockt, kann mich aber wirklich nicht mehr an einzelne Dialoge erinnern. Die waren halt nicht alle so eingängig wie "What is it?" "Blood" :lol:

2 409

19.02.2017, 07:36

Gestern habe ich nach etwas längerer Pause mal wieder etwas "The Witcher 3" weitergespielt und einige Nebenmissionen erledigt. Die Handhabung des Spiels ist so intuitiv, dass man schon nach wenigen Minuten wieder direkt drin ist und loslegen kann.
Lediglich unter Wasser versagt auch die Witcher-Steuerung regelmäßig - irgendwie bekommen das die meisten Entwickler nie richtig hin. Eagal, da man in der Regel ja auf dem Trockenen unterwegs ist.

Und dann habe ich mal die aktuellen PS+ Spiele ausprobiert welche ich allesamt eher belanglos finde. Lediglich das PS3-Spiel, irgendwas mit "Anna" im Titel, eine Art Walking-Simulator, macht einen interessanten Eindruck. Mit Little Big Planet 3 & Co. kann ich hingegen nichts anfangen. Schade...

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 410

19.02.2017, 11:51

Ich habe mein PS+-Abo auch wieder gekündigt ... weil ich es einfach GAR NICHT genutzt habe. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 411

19.02.2017, 11:59

Ich habe es geschenkt bekommen...von daher ^^

Frapskillar

hachikyū

Beiträge: 6

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2 412

19.02.2017, 22:37

Zurzeit spiele ich Metal Gear Solid V Ground Zeroes und wow ist stealth schwer und dann auch noch Brutal Doom zum abschalten wenn ich einfach mal kurz dampf ablassen muss.
Zu finden auf:
Steam: Frapskillar
Steam alt: Frapskillan
Origin: Frapskillar
Uplay: Frpskllr

Discord: Frapskillar #8116
Epic Games: Frapskillar
Gog: Frapskillar
Telegram: @Frapskillar
Twitter: @Frapskillar
Threema: VKBDPFX5

Zur Zeit sind neben dir 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher