Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

3 157

15.12.2018, 22:22

Also auch mit Weltkarte werd ich aus dem Spiel nicht schlau. Auf der Karte sind ganze zwei Punkte angegeben. Und wenn ich versuche von A nach B zu gehen stimmt die Landschaft nicht mit der Karte überein. Dazu wird man viel zu häufig angegriffen. Also mein Endfazit: Es macht leider einfach keinen Spaß :(
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 363

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 158

16.12.2018, 08:44

Gut zu wissen und danke für den Bericht.

Nicht jedem ist es gegeben ein Rollenspiel zu entwickeln. Und die Entwicklung von genialen Text-Adventures (hier: Infocom) prädestiniert noch nicht dafür, dass ein Spiel eines anderen Genres gut ist. Wobei, glaube ich, die Entwicklung von Westwood durchgeführt wurde. Aber vermutlich ist das genau der Grund, warum beim Nachfolger das Genre Rollenspiel fallen gelassen wurde und stattdessen Echtzeit-Strategie angesagt ist. Wenn man so will, hast du hier den Vor-Vor-Vor-Vor-Gänger von »Command & Conquer« gespielt. ;-)

Man muss auch ein wenig im Blick haben, wann das Spiel veröffentlicht wurde: 1988. Der C64 ist also gerade mal 5 Jahre alt. »Ultima (1)« ist 7 Jahre alt. Das ganze Genre »Rollenspiel« befand sich noch absolut in den Kinderschuhen.

Wobei 1988 auch »AD&D - Pool of Radiance« heraus kam und gezeigt hat, wie man es richtig macht. Das würde ich übrigens auch gerne noch mal spielen. Ich hab's damals auf dem PC angefangen, bin aber nicht sonderlich weit gekommen, weil mir damals die Konzentration gefehlt hat.

Nachtrag
Uops ... im selben Jahr kamen auch Ultima V, Might & Magic II und The Bard's Tale III heraus. Also eigentlich hätten sie wissen müssen, wie ein vernünftiges RPG-System »geht«. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 159

16.12.2018, 20:20

Aubacke, in der Umgebung siehts für dieses Spiel zappenduster aus :lol:
Ich such im Moment immer noch nach Battletechspielen, bei denen man vielleicht nicht grad selbst im Mech sitzt.
Mechcommander Gold gibt es ja als Freewareveröffentlichung, funktioniert aber nicht mehr unter Windows 10 :|
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 363

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 160

17.12.2018, 21:44

Yonder: The Cloud Catcher Chronicles [PS4]
Nur ein schnelles Update: Wenn ich Zeit habe zum Spielen hatte - was in den letzten zwei Wochen nicht oft der Fall war, weil ich nach der Arbeit fast immer direkt halbtot ins Bett gefallen bin; ich hoffe, ich »brüte« so kurz vor Weihnachten nichts aus - also: wenn ich Zeit zum Spielen hatte, dann habe ich Yonder gespielt. Vom Schwierigkeitsgrad ist es wirklich sehr einfach. Aber das stört nicht. Ich laufe einfach gerne in dieser Welt herum, knuddle ein paar »Grofls« und sehe mir auch sonst gerne alles an. Das Spiel ist einfach herzig. :love:

Ein ausführlicher Bericht kommt. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 364

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

3 161

19.12.2018, 18:18

spiele immernoch und wahrscheinlich auch noch sehr lange Magic the Gathering Arena ^^ ansonsten die Persona Dancing Spiele und bald zum Weihnachts Urlaub werde ich bestimmt es endlich mal schaffen Yakuza 6 durchzuspielen ^^ und achja.... muss auch dringend mal wieder ne runde Taiko no Tatsujin spielen ^^
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

3 162

19.12.2018, 20:50

Neben Subnautica auf der PS4 habe ich gerade GRIS auf der Switch gespielt.

GRIS wirkt auf dem ersten Blick wie ein Journey in Seitenansicht, allerdings steckt doch mehr ein kleiner aber sehr feiner Puzzle-Platformer dahinter.
Auf jeden Fall ist es ein wunderschön inszeniertes Spiel mit einem sehr stimmungsvollen Soundtrack. Und ja - schon. Es verströmt einen ähnlichen Vibe wie Journey, wobei es mich emotional nicht ganz so mitgerissen hat. Es gibt genügend starke Szenen, welche man einfach auf sich wirken lässt, dazwischen steckt mehr Spiel als in dem Wüstenepos (die Plattform-Einlagen haben keinen spürbaren Schwierigkeitsgrad, teils überlegt man schon, wie es weitergeht. Ich musste dabei etwas an Monument Valley denken). Die Spielzeit beträgt etwas mehr als drei Stunden, welche ich aber durchweg genossen habe und sicher wiederholen werde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »v3to« (19.12.2018, 20:55)


3 163

28.12.2018, 12:36

Ich hatte spontan Lust auf Sonicspiele. Leider scheint man die nicht mehr einfach so als Rom für Emulatoren zu finden. Also bin ich tief in meinen Schrank getauch und hab tatsächlich meine Alte SONIC-CD für Windows gefunden. 1997 gabs mal ne kleine "Collection", auf der allerdings nur Teil 3 und vier drauf waren -.- Teil 1 und 2? Fehlanzeige -__-

Aber man kann in Teil 3 auch als Knuckles rumwuseln. Nicht dass ich mit Knuckles überhaupt klarkäme, aber man kann es machen!
FInd die Spiele immer noch klasse! Macht immer noch Spaß °_°
Ich bin HEILFROH, dass das Programm auch noch unter modernen Windowsvarianten läuft. Bzw die Spiele. Sind ja zwei.
Wenn ichs mir aussuchen könnte würd ich aber trotzdem die Emulatoren bevorzugen.


Außerdem hab ich im Schrank noch BLEIFUSS und BLEIFUSS 2 gefunden. Mit Dosbox kann ich die ebenfalls spielen. Jippie!
Hat das jemand mal gespielt? Bleifuß 2 find ich ja immer noch total super. Einfach nur driften ^^

Bei Bleifuß 1 tu ich mir noch ein bisschen schwer. Entweder man verliert massig Geschwindigkeit und rutscht die ganze Zeit rum oder man rauscht eiskalt in die Fahrbahnbegrenzung. Gibt's da einen Kniff? Weiß das zufällig jemand?
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 363

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 164

28.12.2018, 15:09

Ahhhh ... Sonic! Eines meiner Lieblings-Jump'n'Runs.


Sonic the Hedgehog [MD]
Ich LIEBE die ersten vier Spiele für das MegaDrive. Es gab vor ein paar Jahren einen Hasstirade (neudeutsch: »Rant«, was für ein Sch***-Wort) auf YouTube, dass plötzlich alle YouTuber Sonic doof fanden. Ich habe das nie verstanden. Ja, man kann Sonic sch*** finden, weil das Spiel viele Dinge eben nicht so richtig macht. Zum Beispiel wird Sonic gerne als HighSpeed-Spiel hingestellt (alleine schon sein Name), bremst den Spieler dann wieder an jeder Ecke aus. Ja, das stimmt. Kein Thema.

Na und? Mich hat das überhaupt nicht gestört. Im Gegenteil, ich habe das als Herausforderung gesehen und die Spiele mit Begeisterung gespielt. Spätestens, als ich im allerersten Sonic the Hedgehog [MD] in der Wasserwelt unter Wasser an Luftblasen am Boden Luft schöpfen konnte, da war es um mich geschehen. Ganz zu schweigen von der geilen Musik. Ich LIEBE diese Spiele.

Die ersten 3D-Versuche mit Sonic haben mich dann aber auch verschreckt. Als das erste echte 3D-Sonic für Dreamcast erschien, waren zwar alle begeistert, aber mich hat das nicht so interessiert. Ich habe dann noch Shadow the Hedgehog [GC] auf GameCube intensiver gespielt, welches ich damals wirklich mochte. Auch dieses Spiel ist unter den Sonic-Fans eher verschrien, allerdings hat man hier tatsächlich so einige echte ununterbrochene HighSpeed-Passagen.

Die späteren Sonic-Spiele haben mich auch nicht mehr so interessiert. Da war das Design teilweise ein ziemlich wirres Hin und Her zwischen erzählter Geschichte, Jump'n'Run und wildem Herumlaufen. Erst jetzt letztens interessiert mich wieder Sonic Mania, welches den ersten Spielen nachempfunden ist.

Ja, doch, Sonic hat auch bei mir einen hohen Stellenwert, vielleicht sogar höher als Mario.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 165

28.12.2018, 16:22

Ich mag die ersten vier Teile, hab aber ohne Emulator nur Zugriff auf 3 und vier :(
Alles was danach kam ist imo ziemlicher murks. Vor allem die 3D-Spiele find ich einfach nur gruselig. Da bin ich so ein bisschen auf der Seite von Monty. Früher hatten die Spiele ja nur rudimentär ne Story und waren primär einfach solide Jump'n Runs. Aber sobald dann mehr und mehr Storyelemente reinkamen was einfach nur mehr furchtbar.

Was mich ein bisschen stört ist das Zeitlimit. Die Level sind so groß, aber ich hab eigentlich nie Zeit um mir alles mal in Ruhe anzugucken oder zu erforschen weil die 10 Minuten Zeitlimit halt drücken hrmpf.

Das mit dem Youtubegekotze hab ich am Rande auch mitbekommen und sowas pisst mich an. Die haben sich ja überhaupt nur Mühe gegeben das so schlecht wie möglich zu spielen und haben absichtlich z.b. nichtmal den Spin benutzt o.ä. Vermalledeite Hornochsen!

edit:
Ich hab den Bogen bei Bleifuß 1 jetzt raus! Man muss auf dem Gas rumtänzeln und so durch die Kurven schlittern. Dann verlangsamt man sich nicht so extrem wie wenn man auf die Bremse tritt. Macht Laune!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Out« (28.12.2018, 17:38)


3 166

28.12.2018, 16:26

Erst jetzt letztens interessiert mich wieder Sonic Mania, welches den ersten Spielen nachempfunden ist.
Inzwischen bin ich an dem Punkt, dass ich Sonic Mania sogar ein Stück besser als die klassischen Teile finde. Das Leveldesign ist insgesamt doch ausgefeilter als in den Mega-Drive-Teilen. Das gilt auch für die Bosse.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 363

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 167

28.12.2018, 20:04

[...] Früher hatten die Spiele ja nur rudimentär ne Story und waren primär einfach solide Jump'n Runs. Aber sobald dann mehr und mehr Storyelemente reinkamen was einfach nur mehr furchtbar. [...]

Auch hier zeigt (leider) Mario mal wieder, wie man es richtig macht. Ich erinnere an Super Mario Sunshine [GC], welches auch mit einer Story daher kommt, die dann aber recht unaufdringlich eingewoben ist. Auch ein tolles Spiel übrigens, welches mich damals sofort in Urlaubs-Stimmung versetzt hat (zweimal durchgespielt). Und das »leider« habe ich auch nur hinzu gefügt, weil es langsam ein wenig langweilig wird, dass Mario in Sachen Jump'n'Run einfach immer zeigt, wie man es richtig macht. Und nicht, weil ich Mario nicht mag.

[...] Was mich ein bisschen stört ist das Zeitlimit. Die Level sind so groß, aber ich hab eigentlich nie Zeit um mir alles mal in Ruhe anzugucken oder zu erforschen weil die 10 Minuten Zeitlimit halt drücken hrmpf. [...]


Das stimmt schon. Allerdings hat man nach ein paar Spielen schon eine gewisse Ahnung davon, wie man gut durch das Level hindurch kommt. Sich alles innerhalb von 10 Minuten ansehen geht tatsächlich nicht, aber man kann ja beim nächsten Versuch mal eine andere Route nehmen. ;)

[...] Das mit dem Youtubegekotze hab ich am Rande auch mitbekommen und sowas pisst mich an. Die haben sich ja überhaupt nur Mühe gegeben das so schlecht wie möglich zu spielen und haben absichtlich z.b. nichtmal den Spin benutzt o.ä. Vermalledeite Hornochsen! [...]

Ja, Wichtigtuer, die mal ihre 10 Minuten an Ruhm haben. Danach verschwinden die alle wieder in der Vergessenheit, weil sich kein Schwein für die interessiert. Dem Einzigen, dem ich damals Gehör geschenkt habe, war der gute David Hain (Kanal: BeHaind). Bei allem Respekt und bei allen geilen Videos, die der Mann schon so gemacht hat, liegt er hier für meinen Geschmack doch leider falsch. Kann ja auch mal passieren. Aber David Hain verteidigt seine Meinung auch nicht mit beleidigenden Worten.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 168

28.12.2018, 20:54

Um die Wartezeit bis Luigi's Mansion 3 etwas zu verkürzen, spielen mein Junge und ich gerade den ersten Teil im Ko-op auf unseren 3DS-Geräten. Joa, macht Spaß :D
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Zur Zeit sind neben dir 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher