Du bist nicht angemeldet.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 493

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 433

Gestern, 21:24

7 Days To Die [PS4]

Ich habe eben nachgeforscht, wie es mit der PlayStation-4-Version des Spiels aussieht und ob es da noch jemals ein Update geben wird. Es sieht nicht danach aus:

https://7daystodie.com/console-news/

Oder zumindest nicht in absehbarer Zeit. Die PS4-Version basiert noch auf der PC-Version 15.x. Aktuell sind wir auf dem PC aber schon bei Version 18.4, was bedeutet, dass die so richtig viel tun müssten, um das Spiel auf PS4 (und Xbox One) auf eine aktuelle Version zu hieven.

Naja, schade. Trotzdem ist das Spiel auf der PS4 in seinem aktuellen Zustand grandios. Man kann es uneingeschränkt spielen, hat JEDE MENGE zu tun und es bringt einen Heidenspaß.

Trotzdem werde ich demnächst (natürlich) zur PC-Version umschwenken. Ich hadere im Moment noch bei der Investition in eine halbwegs aktuelle Grafikkarte. Bei mir würde es wohl eine »Nvidia RTX 2060« oder so, was eine Investition von ca. EUR 400,00 bedeutet. Eigentlich würde ich mir lieber eine eine »Switch« kaufen, als das Geld in eine Grafikkarte zu stecken. Schauen wir mal.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Beiträge: 690

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

3 434

Heute, 14:39

Die Frage wäre, ob es sich für PC-Gelegenheitsspieler lohnt, so viel Geld auszugeben. Ich hatte mich damals bewusst entschieden, nicht mehr als 250€ auszugeben. Es wurde eine 1060 für 200€. Reicht, wenn man kein Problem mit reduzierten Grafikeinstellungen hat. Ich bin gespannt, ob Cyberpunk auch mit Low-Settings einigermaßen spielbar ist.

Zur Zeit sind neben dir 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher