Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 316

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

517

14.07.2014, 21:15

Ich Spiele Nier auf der 360. Bisher ganz lustig. Etwas trash etwas Tiefe. Bin aber noch recht am Anfang.

:thumbsup: Ich habe es aber leider nie fertig gespielt. »Nier« ist irgendwie ein Mischmasch aus Japano-Rollenspiel, Zelda-Action-Adventure, ein wenig Jump-n-Run ist auch drin und ...

Spoiler Spoiler

... wenn man es genau nimmt, sogar ein reines Textadventure. Dann an einer Stelle im Spiel gibt es bis auf ein wenig Hintergrundmusik nur weißen Text auf schwarzen Hintergrund. Ende.

Und das auf einem (PS3) 8-Core-Prozessor mit HD-Grafikausgabe. Ja, die haben sich was getraut.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

518

15.07.2014, 06:40

Nier...liegt hier auch noch eingeschweisst herum - habe derzeit irgendwie keine Motivation mich an so eine Art Mammutwerk zu setzen ;(

519

15.07.2014, 10:05

Gestern bei UO als Bauer die Zeche bei den Zwergen geprellt und ne Rüstung geklaut.
Dann einfach mal in die Hauptstadt des Reichs der Finsternis gelaufen und sich dumm gestellt. Echt überraschend wie nett und hilfsbereit die ganzen Oberbösewichte auf einmal sein können *g*
Vor allem wenn man dann noch sagt man sei von einem wilden Zwerg angefallen worden (erklärte Feinde des Reichs der Finsternis).
Und als die Fragen unangenehm wurden fix abgelenkt durch die Suche nach einem monstermäßig starken Krieger aus den Liedern der fahrenden Spielleute. Weil ich mich so gut angestellt habe mit der Rüstung und der Zwergengeschichte, hat man mir sogar für umme eine Waffe mit dazugegeben. Das sind doch mal Softskills fürs echte Leben da draußen!

Es ist schon extrem pillepalle, aber es macht Spaß ^^
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

520

16.07.2014, 00:29

Salamander

Im Gegensatz zu Gradius 2 ist Salamander immerhin etwas spielbarer. Nicht dass es sonderlich leicht wäre, oder frei von unfairen bis unspielbaren Szenen aber im Vergleich zu Gradius 2 wirkt es fast perfekt balanciert.
Wenn wir - ich übe das meistens mit Oxx, der das Spiel mittlerweile so hasst wie ich Gradius 2 - in den letzten beiden Levels eine etwas bessere Flugroute finden, könnten wir das sogar schaffen. Dank des besseren Extrawaffensystemes - das ich für den grössten Schwachpunkt in der kompletten Gradiusreihe halte - bekommt man trotz aller Frustration immer das Gefühl doch irgendwie durch kommen zu können.

Mittlerweile kommen wir zumindest regelmäßig in den letzten Level. :)


Fatal Fury

Auch wenn es häufig als Street Fighter 2 Klon abgetan wurde - was es übrigens nicht ist - hat es ein paar interessante Spielelemente die sein, durchaus besserer Prügelkonkurrent, nicht hat. So wechseln einige CPU-Kämpfer plötzlich komplett ihre Taktik nach einigen Treffern oder können sich komplett verwandeln um stärkere Specials zu machen.
Abgesehen von 1-2 härteren Gegnern habe ich das mittlerweile gang gut drauf. Es ist zwar zweifelsohne Street Fighter 2 unterlegen, aber ich kann verstehen, dass sie Serie ihre Fans hat. :)
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 316

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

521

17.07.2014, 14:26

Wolflame [PC]
Erstaunlich, wie gnadenlos einen das Spiel abstraft, wenn man es ein paar Tage mal nicht gespielt hat. Ich hatte die letzten Tage wirklich Probleme, über das 4. Level hinaus zu kommen (teilweise habe ich schon im 1. Level ein Leben verloren und bin im 2. Level völlig hops gegangen).

Ich habe nach wie vor nicht das Gefühl, dass ich das Spiel beherrschen würde. Und nach wie vor sind die Panzer mit den Pfeilschnellen violetten Schüssen das Hauptproblem. Im 6. Level kommt dann eine Variante hinzu, die einen dreifachen Spread-Shot abschießt; das ist im Moment ein echter Angst-Gegner. Tatsächlich verliere ich fast nur durch diese Schüsse ein Leben. Der gefährlichste Moment im Angesicht einer der »Violettschuss«-Gegner ist der, wenn ich meine Flugrichtung ändere. Solange ich nur nach links oder nur nach rechts fliegt, können die mich fast nicht treffen (es sei denn, sie sind genau vor meiner Nase, aber das sehe selbst ich). Aber wenn ich die Richtung ändere und in genau dem Moment schießt einer der Gegner, dann reicht die Reaktionszeit - zumindest meine - nicht aus, um dem blitzschnell anfliegenden Schuss noch irgendwie auszuweichen. Die normal langsamen roten Schüssen sind dagegen überhaupt kein Problem.

Ich glaube, es wird noch eine Weile dauern, bis ich das 9. Level sehe.

Level: 7
Tagesscore: 5.755.400

P.S.: Auch wenn es langsam den Charakter einer Wiederholung bekommt, aber weil ich nicht schlafen konnte habe ich mir gestern Nacht die beiden »Let's Play«-Videos von Acrid mit »Crimson Clover« und »Zanac Neo« gesehen. Meine Fresse, meine fresse, Hut ab, wirklich! :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

522

17.07.2014, 17:22

Also Wolfenstein New order ist ja sowas von genial.
Bin hin und weg.

523

17.07.2014, 17:50

Ja, war mal wieder ein richtig guter Shooter nach alter Machart :thumbup:

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 316

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

524

17.07.2014, 18:37

Also Wolfenstein New order ist ja sowas von genial.
Bin hin und weg.
Ja, war mal wieder ein richtig guter Shooter nach alter Machart :thumbup:

Ich liebe ja auch »Doom 3« (hab' sogar damals die PS3-Version zusätzlich zur PC-Version gekauft) und »Quake 4«. Kann man das vergleichen? Dann würde ich nämlich evtl. auch zuschlagen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

525

17.07.2014, 18:44

Zitat

Also Wolfenstein New order ist ja sowas von genial.
Heute bestellt! :thumbsup:

526

17.07.2014, 18:51

Also Wolfenstein New order ist ja sowas von genial.
Bin hin und weg.
Ja, war mal wieder ein richtig guter Shooter nach alter Machart :thumbup:

Ich liebe ja auch »Doom 3« (hab' sogar damals die PS3-Version zusätzlich zur PC-Version gekauft) und »Quake 4«. Kann man das vergleichen? Dann würde ich nämlich evtl. auch zuschlagen.


Nein! Das neue Wolfenstein hat sich bei vielen modernen Shooterstandards bedient. Leveln, Sammeln, Cover System, Schleichen. Shooter nach alter Machart ist definitiv nicht korrekt.
Hipster-Pisser!

527

17.07.2014, 18:57

Nun, es ist kein Duke Nukem oder Shadow Warrior...Nein, soweit möchte ich nicht zurückgehen aber es ist meilenweit von Shootern wie Call of Duty, Medal of Honor & Co. entfernt von daher ist alte Machart alles andere als falsch. @Henrik: Wenn Du Quake 4 & Co. magst, wirst Du Deinen Spaß mit Wolfenstein haben.

528

17.07.2014, 20:05

Dann könnte das Spiel sogar für mich tauglich sein. Kann man es ganz normal nur mit der Disk spielen oder muss man irgendwelche DLCs dazukaufen? Bin da nicht so am Laufenden...
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Zur Zeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher