Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 679

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

565

28.07.2014, 08:05

Bin gestern abend mit Dead Space angefangen ...
Bin ziemlich beeindruckt von der Stimmung im Spiel :-)

:thumbsup: 8o :thumbsup:
Das ist meiner bescheidenen Meinung nach das einzige Spiel, welches eine adäquate »Alien«-Atmosphäre transportiert. Wenn man sich einige Gänge im Raumschiff und die Beleuchtung so ansieht, dann haben die Macher aber ganz genau aufgepasst, was Herr Scott damals in seinem Film getan hat. »Dead Space« hat auch eine ganz hervorragende Lernkurve. Am Anfang ist man noch ziemlich zaghaft mit dem »Cutter« ... aber wenn man einmal das »Zerstückeln« verstanden hat, dann geht das richtig ab. Klingt martialisch und das Spiel ist auch nicht zimperlich, aber es ist grandios designt. Wie gesagt: Ich hab's bestimmt viermal gespielt und dann noch mal einzelne Segmente, bis ich die 100% an Trophäen auf der PS3 hatte. Bisher ist es übrigens da einzige Spiel, bei dem ich mit großem Spaß diese Ausdauer hatte.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

566

28.07.2014, 10:52

Ich stimme henrikf zu. Zudem ist Dead Space für mich eine gute Alternative zu Resident Evil. Von Zombies habe ich derzeit Dank The Walking Dead und ca. 100 Filmen, die ich in den letzten Jahren gesehen habe, eh genug.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

567

28.07.2014, 11:27

EA hat mit "Dead Space Extraction" vor allem auch mal gezeigt wie ein moderner Lighgunshooter funktionieren kann. Wer mal die Gelegenheit hat, sollte das Spiel unbedingt antesten!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 679

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

568

28.07.2014, 22:41

Tomb Raider Trilogy / Anniversary [PS3]
Ich erfreue mich weiterhin des Spiels, bemerke aber bei jedem Raum jedes mal eine gewisses »nicht schon wieder« um dann doch mit großer Freude weiter zu spielen. Tihocans Grab war deutlich einfacher, als ich es in Erinnerung hatte. Trotzdem ist der große Raum mit dem an- und absteigenden Wasser grandios. Ich bin jetzt durch Griechenland durch; der Endkampf gegen die beiden Minotauren war nicht mehr ganz so schwierig, da ich noch in Erinnerung hatte, was ich tun musste. Leider habe ich ein paar »Reliquien« verpasst, so dass mein Trophäen-Status hier etwas schlechter aussieht.

Ich habe jetzt in Ägypten das Level Der Tempel von Khamoon fertig gespielt und leider auch hier eine Reliquie übersehen. Dafür merke ich, dass das Spiel immer besser wird. Ich habe auch das Gefühl, dass die HD-Auflösung dem Spiel sehr gut tut. Im Zweifelsfall sieht man eben doch besser, ob Frau Croft sich an einem Vorsprung festhalten kann oder es sich dabei nur um einen helleren Mauerstein handelt und sie sich beim Sprungversuch das Genick brechen würde.

Am Anfang von Der Obelisk von Khamoon ist heute Schluss. Das Level erinnert mich übrigens immer ein klein wenig an Mario 64; da gab es glaube ich auch ein Unterwasser-Level.

Geschafft: 63%
Spielzeit: 9:14 Stunden
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

569

29.07.2014, 09:46

Ich bin immer noch mit Final Fantasy 13 beschäftigt. Trotz meiner Kritikpunkte hat es mich in den Bann gezogen. Nach knapp 20 Stunden hat die Story auch nett angezogen und wird langsam Interessant. Stellenweise ist das ganze zwar arg kitschig und pathetisch, aber das ist man ja bereits von dieser Serie gewohnt.
Dank der etwas wirren und schlecht erklärten Tutorials habe ich erst nach 20 Stunden verstanden wie sich die Waffen RICHTIG leveln lassen. Jetzt heisst es erstmal: Grinden, Grinden, Grinden. Das ist aber nicht wirklich schlimm, denn das Kampfsystem macht mir eine Menge Spaß.

Ich denke dannach werde ich mir FF13 X2 besorgen. Laut den Kritikern soll das ganze ein wenig freier gestaltet worden sein.
Hipster-Pisser!

570

29.07.2014, 10:00

@Oxx: In welchem Kapitel bist du gerade?

571

29.07.2014, 10:14

Ich bin jetzt am Anfang vom 10. Kapitel (In der Arche). Da ist eh Grinden angesagt, da die Chars dort alle Rollen übernehmen können. Blöderweise droppen dort nicht so tolle Items zum leveln der Waffen.
Hipster-Pisser!

572

29.07.2014, 11:21

Hab gestern noch Hidden & Dangerous 2 installiert und freu mich schon drauf das wieder durchzuspielen :)
Den ersten Teil hab ich früher schon immer ganz gern gespielt (trotz der immensen Schwierigkeit und der hakeligen Steurung), aber der zweite Teil ist mal richtig klasse geworden. Tolle Grafik, schöne Texturen, gute Steurung, abwechslungsreiche und zahlreiche Missionen. Rundum gutes Spiel.

Nur eines stört mich: In der deutschen Version haben sie sämtliche Sprachsamples eingedeutscht. Das suckt extrem, wenn Briten, Amerikaner, Italiener, Deutsche und sogar die Japaner (auf die ich mich besonders gefreut hatte) auf einmal dieses lieblose Einheitshochdeutsch sprechen.
Als Sprachspasti freu ich mich doch immer über sprachliche Vielfalt bei sowas...

Ansonsten aber wie gesagt ein klasse Spiel.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 679

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

573

29.07.2014, 13:53

Tomb Raider Trilogy / Anniversary [PS3]
Ich konnte gestern Nacht nicht schlafen und habe mir dann doch noch Der Obelisk von Khamoon angetan. Das ist der Raum, in der Mitte steht ein Obelisk und Lara muss vier große Steinbrücken zu diesem Obelisken kippen lassen, damit sie die vier Artefakte in den Nischen des Obelisken erreicht. Außen herum sind dann verschiedene Rätsel ... und die haben es wirklich in sich. Ich glaube, an einer Stelle habe ich nahezu 30 mal versucht, einen Sims zu erreichen und habe dann aufgegeben. Da wartet zwar »nur« ein Artefakt ... aber schade.

Heute Mittag ging es dann weiter mit dem Scion-Heiligtum: Das ist zunächst die Sphinx unter der Erde (wir erinnern uns an das Spiel von '96), und hier muss Lara in zwei Räumen einen Obelisken von oben herabfahren, damit dieser vier kleiner beleuchtet und dadurch in jedem der beiden Räume eine Tür aufgeht. Das war ziemlich einfach. Nachdem die Sphinx offen ist, geht es weiter mit dem tiefen Raum, wo es auch wieder um den Wasserstand geht ... nicht ohne vorher die fetten quiekenden Ratten mit der Steinkugel überrollt und so noch eine Trophäe ergattert zu haben.

Danach kommt ein Raum mit vielen großen roten Säulen. Aber darauf habe ich im Moment keine Lust mehr. Das soll auch nicht in Arbeit ausarten. :)

Geschafft: 70%
Spielzeit: 13:13 Stunden
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

574

29.07.2014, 21:15

Oh, ich hab das komplett vergessen:
Wenn man son Spiel spielt, in dem die deutschen die Bösen sind, dann ist es manchmal echt irritierend wenn mich von direkt neben mir jemand auf deutsch anbrüllt "FEIND GESICHTET!" und ich dann merke dass es mein eigentlich englischer Teamkollege war. Wieso haben sie die Sprachen nich einfach gelassen. Megadeppert -.-
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 679

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

575

29.07.2014, 21:38

Tomb Raider Trilogy / Anniversary [PS3]
Grrrrr! Mein Herz hat gerade einen halben Schlag lang ausgesetzt: Als ich gerade weiter spielen wollte, ging das nicht. Das Spiel hat mir lediglich angeboten, ein neues Spiel zu starten. Ich konnte vom Titelbild aus auch keinen Spielstand laden. Auf der Festplatte der PS3 waren die Spielstände aber vorhanden (Speicher-Manager). Ich musste erst ein neues Spiel anfangen und dann konnte ich einen Spielstand laden. Ich dachte solche Späße gehören eigentlich der Vergangenheit an ... aber Pfusch stirbt offenbar leider nie aus.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

576

30.07.2014, 05:07

Tomb Raider Trilogy / Anniversary [PS3]
Grrrrr! Mein Herz hat gerade einen halben Schlag lang ausgesetzt: Als ich gerade weiter spielen wollte, ging das nicht. Das Spiel hat mir lediglich angeboten, ein neues Spiel zu starten. Ich konnte vom Titelbild aus auch keinen Spielstand laden. Auf der Festplatte der PS3 waren die Spielstände aber vorhanden (Speicher-Manager). Ich musste erst ein neues Spiel anfangen und dann konnte ich einen Spielstand laden. Ich dachte solche Späße gehören eigentlich der Vergangenheit an ... aber Pfusch stirbt offenbar leider nie aus.
Bei mir hatte sich der Arkham City-Spielstand kurz vor dem Finale verabschiedet was auch ganz toll gewesen ist. Und bei The Last of Us hat das Laden des Spielstandes, sofern es überhaupt noch funktioniert hat, stellenweise zehn Minuten gedauert... :roll:

Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher