Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 305

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

601

16.08.2014, 17:34

Astebreed [PC]
Tja, bei mir ist im Moment noch in Level 4 regelmäßig Schluss. Kurz vor dem Endgegner kommt mit minimalem Abstand eine nahezu endlose Reihe von ... wie will man die Beschreiben ... »Strahler«, die nach oben und unten Energiestrahlen schießen. Nur in der Mitte ist ein Korridor, durch den man hindurch schlüpfen kann und in dem man mit seinem Schwert herumwirbelt, um diese Strahler zu zerstören. Klappt bisher bei mir aber nie. Vielleicht mache ich noch etwas falsch.

Auf jeden Fall bietet Astebreed durch die verschiedenen Waffensysteme und deren unterschiedlichen Einsatz eine Menge Spielmöglichkeiten. Kleines Beispiel: Es gibt zwei Arten von »Lock On«-Erfassungen: Eine kreisrund um den eigenen Bot herum und eine zielgerichtete. Bei letzterer kann man die Zielrichtung noch bestimmen: Entweder man bleibt still stehen, dann wird das nächst gelegene Zeil erfasst. Oder man bewegt sich, dann wird die Zielerfassung in die entsprechende Bewegungsrichtung geschickt. Als wäre das nicht genug, kann man das auch noch vor Spielstart tunen. Sinn und Zweck der beiden Unterschiedlichen Zielerfassungen: Deren Angriffsstärke. Die runde erfasst eben so gut wie alles, ist aber relativ schwach. Bei der zielgerichteten ist es umgekehrt.

Man muss das alles wirklich üben und ich habe jetzt so sechs bis sieben Spiele gebraucht, um die mit der Zielerfassung klar zu kommen. Dafür sind jetzt die Endgegner der ersten drei Level auch keine Herausforderung mehr. Als Gegenleistung ist teilweise auf dem Bildschirm so viel los, dass ich manchmal Mühe habe zu sehen, wo sich mein Bot überhaupt befindet.

Kleines Zwischenfazit: Astebreed ist ein ungewöhnliches, ein sehr SEHR ungewöhnliches Shoot'em'Up! Oh, ja!

Level: 4
Tagesscore: 4.854.160
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

602

16.08.2014, 17:47

Ich bin bei Doom 3 im Delta Lab angekommen. Gegen meine Spielernatur lese ich ordentlich jede email, und lausche jedem audiolog, so kam ich etwas verfrüht an die BFG! Die remasterte Version ist auf JEDENFALL einfacher als das Original. Überall liegt Munition und Gesundheit rum. Bisher habe ich mit dieser Version mehr Spaß als mit dem Original, weiss auch nicht warum.

Nur die "Fleischpeitschen-Peter" (keine Ahnung wie der Gegner heisst) machen mir zu schaffen. Keine Ahnung wie man deren Peitsche ausweichen kann.
Hipster-Pisser!

603

16.08.2014, 20:01

Gar nicht. Chaingun anwerfen und fertig :thumbup:

604

17.08.2014, 01:21

Obwohl ich RPGs auch immer wieder gern spiele (vor allem die Krynn-Reihe von SSI), beschäftige ich mich derzeit mit den Super Mario Bros.-Spielen auf dem NES...

Gruß Ronny

SylarXYZ

shodan

Beiträge: 264

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: between Jobs

  • Private Nachricht senden

605

17.08.2014, 02:17

Zitat

Mich persönlich würde noch interessieren, wie Du überhaupt zu den Spielen kamst? Die Dinger sind - meiner bescheidnen Meinung nach - supertoll ... aber dass das heute noch jemanden interessiert?
Also ich hab mal den Playstore durchstöbert und da gabs dann halt gerad das Summer Special und Final Fantasy V war halt gerade reduziert.
Da hab ich dann mal zugeschlagen da ich das Spiel auch noch vom SNES kannte.
Mit den Random Encounters haben sie es meiner Meinung nach nicht untertrieben.
Das mit den 10 Felder laufen kommt hin, ist aber nicht weiter schlimm da es eine nette Komfortfunktion namens Autobattle gibt :D
Das Kampfgeschehen wird dann auch gleich beschleunigt so das die Fights nie länger dauern.
Grinden is so deutlich angenehmer.
Ansonsten haben sie bis auf die Optik nichts am Spiel geändert.
Hinzugekommen sind halt noch das Bestiarium und die Musik Box.




Was vielleicht einige Leute bemängel könnten ist der Schwierigkeitsgrad. Mit den richtigen Job Kombinationen ist die Party eine unaufhaltsame Killermaschine wenn man nicht gerade gegen die optionalen Superbosse kämpft. Apropos optional. Den Bonus Dungeon aus der GBA Version findet man auch in der Android Fassung :D


Edit: Nekrophobia sieht aus wie Cooler aus Dragon Ball Z
bvs5eogv7b2x6d3o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SylarXYZ« (17.08.2014, 02:31)


DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

606

17.08.2014, 11:58

Ich bin bei Doom 3 im Delta Lab angekommen. Gegen meine Spielernatur lese ich ordentlich jede email, und lausche jedem audiolog, so kam ich etwas verfrüht an die BFG! Die remasterte Version ist auf JEDENFALL einfacher als das Original. Überall liegt Munition und Gesundheit rum. Bisher habe ich mit dieser Version mehr Spaß als mit dem Original, weiss auch nicht warum.

Nur die "Fleischpeitschen-Peter" (keine Ahnung wie der Gegner heisst) machen mir zu schaffen. Keine Ahnung wie man deren Peitsche ausweichen kann.
Man ich glaube ich muss das Ding auch noch kaufen :-D Ihr macht mich frittig drauf :-)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 305

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

607

17.08.2014, 14:48

Da ich bei Oxxs Beschreibungen auch wieder Lust auf »Doom 3 - BFG Edition« bekomme, stoße ich noch einmal die Idee des »ForumPlays« an: Wir spielen quasie alle gemeinsam zu einem definierten Zeitpunkt los und beschreiben dann in einem eigens dafür eingerichteten Thread, was so passiert und was uns so auffällt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

609

18.08.2014, 04:37

Da ich bei Oxxs Beschreibungen auch wieder Lust auf »Doom 3 - BFG Edition« bekomme, stoße ich noch einmal die Idee des »ForumPlays« an: Wir spielen quasie alle gemeinsam zu einem definierten Zeitpunkt los und beschreiben dann in einem eigens dafür eingerichteten Thread, was so passiert und was uns so auffällt.
Klingt ziemlich gut. :) ... Müsste man sich nur auf einen Titel einigen.

610

18.08.2014, 05:13

Ne, da bin ich aus zeitlichen Gründen erst einmal raus...komme derzeit überhaupt nicht zum zocken ;(

611

18.08.2014, 06:46

Da ich bei Oxxs Beschreibungen auch wieder Lust auf »Doom 3 - BFG Edition« bekomme, stoße ich noch einmal die Idee des »ForumPlays« an: Wir spielen quasie alle gemeinsam zu einem definierten Zeitpunkt los und beschreiben dann in einem eigens dafür eingerichteten Thread, was so passiert und was uns so auffällt.
Klingt ziemlich gut. :) ... Müsste man sich nur auf einen Titel einigen.


Gemeint ist wohl Doom 3 BFG Edition. Ich bin auch nicht dabei. Doom 3 habe ich vor einiger Zeit gespielt und es gehört nicht zu den Spielen, die ich öfter als 1x durchspiele...
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

612

18.08.2014, 09:50

Also falls das auch an mich ging bin ich auch raus ^ ^
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Zur Zeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher