Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

625

19.08.2014, 21:33

... und (merkwürdigerweise) "Journey". ...

Eines der zauberhaftesten und entrücktesten Spiele der letzten Jahre. Ich habe leider bisher nur die Demo gespielt. Und es passiert mir nur sehr selten, dass mir schon nach 20 Minuten Tränen der Rührung in die Augen steigen (zuletzt passiert mit »Loom« von Lucasfilm Games). Aber ich MUSS das nachholen ... auch wenn das ganze Spiel wohl nur wenige Stunden dauern soll.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

626

20.08.2014, 17:41

Wolflame [PC]
Auch wenn ich geschrieben habe, dass ich jetzt erst einmal aufhöre, juckt es doch in den Fingern. Und ich komme langsam wieder in »Wolflame« rein: Heute bin ich nahezu ohne Probleme zum Endgegner des 7. Levels gelangt. Und ich komme auch langsam zu der Überzeugung, dass »Wolflame« eine Art Intelligenz in die Endgegner eingebaut hat. Spielt man besonders gut und gelangt man mehr oder minder ohne Probleme bis zu einem Endgegner, scheinen diese fieser zu werden. Schafft man es dagegen nur mit Ach und Krach - wie ich sonst - dann sind diese gnädiger. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich immer so nervös bin, wenn ich zum 6. oder 7. Endgegner gelange.

Level: 7
Tagesscore: 6.819.200
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

627

21.08.2014, 14:03

Wolflame [PC]
Neuntes Level, neuntes Level, neuntes Level!!! Und auch noch Highscore! *freu* *freu*

Das Leben ist schön ... äh ... ihr wisst schon! :D

Level: 9
Highscore: 7.871.000
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

628

21.08.2014, 16:09

Wolflame [PC]
Neuntes Level, neuntes Level, neuntes Level!!! Und auch noch Highscore! *freu* *freu*

Das Leben ist schön ... äh ... ihr wisst schon! :D

Level: 9
Highscore: 7.871.000


Herzlichen Glückwunsch!!! Du scheinst ein zäher Hund zu sein... Schön :thumbsup:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

629

21.08.2014, 17:46

Herzlichen Glückwunsch!!! Du scheinst ein zäher Hund zu sein... Schön :thumbsup:

Vielen Dank! Ich freue mich wirklich ... ich hatte dieses mal auch das Gefühl, dass ich mit dem Boss von Level 8 wirklich kontrolliert gekämpft habe. Ich wusste irgendwie, was der vorhat. Das ist natürlich Quatsch, weil der ja nicht »lebendig« ist oder so. Aber dieses Gefühl, den wirklich beherrschen zu können, war da.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

630

21.08.2014, 18:28

Wenn du ihm das nächste Mal begegnest ist dieses Gefühl wieder weg :lol:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

631

24.08.2014, 01:31

Nanobreaker [PS2, PAL]
Da ich hier noch einen ganzen Stapel an Spielen für die PS2 herum liegen habe, müssen diese natürlich auch mal gespielt werden. Neben Psyvariar, die Erfahrungen habe ich hier niedergeschrieben, war das heute noch Nanobreaker.

3D-Prügelspiel im SF-Genre mit Aufleveln der Moves trifft es glaube ich ganz gut. Die Optik erinnert ein wenig an ein spärliches Devil May Cry, was auch auf den Protagonisten zutrifft. Gesicht und lange weiße Haare erinnern sehr an »Dante« aus DMC. Auch das Spiel an sich geht in diese Richtung; auch Soul Reaver kommt mir in den Sinn. Also: Monster abschlachten, noch eines, und noch eines, und weil es so schön ist, noch eins, und noch mal, immer feste druff ...

Spannend sind wirklich die »Moves«, also welche Bewegung die Spielfigur mit dem Schwert ausführt, wenn man auf dem Joypad gewisse Tasten in einer gewissen Reihenfolge drückt. Die kann man nämlich mit farbigen Kristallen, die man in den Level-Abschnitten findet, aufleveln. Je nachdem, wie man ein Kristall verwendet, werden neue Moves frei geschaltet, die dann Zugang zu neuen Kristall-Platzierung freigeben und so weiter. Wer einmal Final Fantasy X gespielt hat, wird sicherlich noch das »Sphärobrett« kennen. Das hier funktioniert ähnlich. Die Moves werden dadurch später im Spiel recht komplex. Aber das scheint hier wirklich den Spaß auszumachen. Zudem ist die Verwendung nicht unabänderlich: Man kann die Kristalle immer wieder verschieben, so dass je nach Gegner unterschiedliche Angriffe zur Verfügung stehen. Auch hier wittere ich, dass das später im Spiel noch wichtig wird.

Die Gegner verspritzen bei jedem Treffer mit dem Schwert der Spielfigur Badewannen an Flüssigkeit. Da die zunächst rot aussieht, liegt die Assoziation von »Blut« nahe. Allerdings kann man die Farbe im Spiele-Menü beliebig einstellen; ich hab's erst mal auf »grün« gestellt, weil mir das sonst zu eklig wurde. Zumal die Spritzer überall an der Umgebung kleben bleiben. Bei »rot« wird es wirklich echt widerlich.

Zu erwähnen wäre noch, dass die Story mittels vorgerenderter »Cut Scenes« voran getrieben wird. Und speichern kann man an bestimmten Punkten in der Landschaft.

Ich habe es bis zum zweiten großen Gegner gespielt und dann erst einmal aufgehört. Hat Spaß gebracht, sich durch die Monster zu schnetzeln. Wenn auch die taktischen Finessen beim Einsatz der verschiedenen Moves im Moment noch nicht so wirklich zum tragen kommen. Aber vielleicht kommt das ja noch.

Das werde ich weiter spielen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henrikf« (24.08.2014, 09:18)


DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

632

24.08.2014, 07:38

Ich beneide Euch derzeit um eure Spielerlebnisse :-)

Ich habe derzeit keine Zeit dafür - und es fehlt mir :-(

633

24.08.2014, 07:54


Ich habe derzeit keine Zeit dafür - und es fehlt mir :-(
Dito. Aber ab Morgen habe ich eine Woche Bildungsurlaub und anschließend zwei Wochen Urlaub...da werde ich auch mal wieder etwas mehr Zeit zum zocken haben - Dead Space 3 will endlich weitergezockt werden :)

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

634

24.08.2014, 08:10

Oh Dead Space :-) Ich habe vor wenigen Wochen den erste nTeil durchgehockt - grandios wie ich finde !!!

635

28.08.2014, 02:01

Gradius 3

Okay, ich habe jetzt echt versucht der Serie eine Chance zu geben. Aber auch der dritte Teil ist spielerisch absoluter Müll und ich bezweifle, dass ich noch irgendeinen spielerischen Nährwert von der Serie erwarten kann. Für mich ist das Thema Gradius echt durch. Und ich habe mich echt bemüht die SPiele zu mögen.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

636

28.08.2014, 08:02

Worauf spielst Du denn Gradius 3? Ich habe mir das mal in der Sammlung Gradius III + IV für die PS2 gekauft und konnte damit auch überhaupt nichts anfangen. Ich bleibe aber dabei, dass ich Gradius V für die PS2 grandios finde. Selten ein so geniales Spiel gesehen. Deswegen musste ich das auch unbedingt wieder haben.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher