Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

649

31.08.2014, 12:36

Ich habe mich gerade denken hören "Verdammt - gefühlt 1 Stunde, reell 3 Stunden gezockt" ...

Verfluchtes Tempest 2000 "YES YES YES !!!" :D

@Acrid

Mit dem Pad gehts nicht so flott von der Hand ist aber trotzdem so gut, dass ich meine Bildschirmtode nicht auf die Steuerung schieben kann :-)

Es muss an der Latenz liegen :mrgreen:


Es liegt IMMER an der Latenz. :mrgreen:

Tempest 2000 ist aber auch verflucht geil und daran kann ich mich so richtig festbeißen. Beim nächsten Mal müssen wir uns noch mehr Zeit nehmen. Oder wir treffen uns auf einem der nächsten Zockevents.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

650

01.09.2014, 16:39

Ja das sollten wir mal in Angriff nehmen :-)

651

07.09.2014, 19:53

"Dead Space 3" (X360)


Heute, nach einer gefühlten Ewigkeit, endlich mal wieder etwas weitergezockt und dabei eine Menge Spaß gehabt.
Die längere Pause wäre mir fast zum Verhängnis geworden da der letzte Speicherpunkt etwas ungünstig gewählt wurde und ich mich erst einmal wieder mit der Steuerung vertraut machen musste - nach zwei unfreiwiliigen Toden ging es dann aber wieder gut von der Hand.

Mittlerweile habe ich eine Bruchlandung auf diesem ominösen Eisplaneten hingelegt und bin sehr gespannt darauf wie sich das Spiel nun vom spielerischen Aspekt her entwickeln wird. Hier wurde oftmals geschrieben das der dritte Teil ab dem Eisplaneten zu einer reinen Materialschlacht verkommt und vom ursprünglichen Dead Space-Spielgefühl nicht mehr viel übrig geblieben ist. Da ich gerade erst angekommen bin, kann ich dazu natürlich noch nichts sagen.

Der bisherige Ablauf war aber schon mal sehr gut, bot verhältnismäßig viel Abwechslung und konnte spielerisch absolut überzeugen. Visceral hat einige kleine aber sinnvolle Verbesserungen eingebaut und die oftmals kritisierten Mikrotransaktionen haben mich persönlich bislang noch nicht gestört. Man kann, muss sie aber nicht nutzen.

So, ich hoffe einfach mal das ich nun nicht wieder eine längere Pause einlegen muss und kurzfristig weiterzocken kann :)

652

07.09.2014, 21:03

Nachdem ich "The Bureau" durchgespielt habe - Das im übrigen gar nicht so übel ist wie alle sagen - spiele ich derzeit wieder "Castlevania - Lords of Shadow". Mir ging es da wie Gunloard, ich musste mich auch wieder mit den ganzen Kombos vertraut machen. Bis auf einige Rätselabschnitte ist dieses Spiel wirklich spaßig.
Hipster-Pisser!

653

08.09.2014, 15:51

Hat das Bureau nich sogar ziemlich gute Kritiken bekommen?
Das war der X-Com Egoshooter oder? Das würd mich eigentlich sogar viel mehr interessieren als der Neuaufguss der Rundenstrategie : p
Erzähl mal!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

654

08.09.2014, 17:52

Die Kritiken waren eher durchwachsen. Es wurde als Egoshooter angekündigt und nach vielem hin und her wurde das ganze zu einem 3rd Person Taktik Shooter umgebaut. Das ganze kannst Du dir wie eine Mischung aus "Gears of War", "Mass Effect" und "Brothers in Arms" vorstellen.
Wen de Entwickler noch ein wenig an der KI. gebastelt hätten (hier muss oft babystitting betrieben werden) und etwas mehr Abwechslung in den Missionen eingebaut worden wäre (meistens "geht da hin, schiesst alles tot und schnappt euch Gegenstand X") hätte Xcom wirklich ein richtig guter Titel werden können. Mal abesehen von technischen DIngen wie framedrops und fehlende Sounds. Ich vermute das der Publisher wieder Druck gemacht hat und das Spiel mit einer heißen Nadel gestrickt wurde. Wirklich gut ist die Geschichte, Grafik (der 50er Stil ist genial) und die einsetzbaren Fähigkeiten, diese können in einem Slomo Modus eingesetzt werden. Da hätte ich mir noch einige mehr gewünscht und manche dieser Fähigkeiten sind beinahe nutzlos. Naja, trotzdem hatte ich meinen Spaß damit, vorallem gegen Schluß wird es doch recht Spannend.
Hipster-Pisser!

655

09.09.2014, 17:55

Die ersten Bilder von diesem Ego-Shooter im X-Com Universum fand ich damals sehr interessant. Im Verlauf der Entwicklung hat man das Spielprinzip dann aber wohl völlig umgekrempelt. Ich habe mir das Spiel einfach mal für 5,-€ mitgenommen, da kann man sicherlich nicht viel falsch machen.

@Topic: "Dead Space 3"
Bislang finde ich auch das Gameplay auf dem Eisplaneten ziemlich genial und atmosphärisch sehr dicht. Jetzt, nachdem ich einen neuen Anzug habe der den eisigen Temperaturen standhält und ich mich nicht alle fünf Minuten aufwärmen muss, geht es auch tempomäßig etwas besser vorwärts.
Derzeit kann ich nichts negatives über das Spiel berichten.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

656

09.09.2014, 18:24

@Topic: "Dead Space 3"
...
Derzeit kann ich nichts negatives über das Spiel berichten.

Da schau her ... jetzt werde ich doch hellhörig! 8o
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

657

09.09.2014, 18:39

Abwarten, noch sind ja einige Kapitel übrig - da kann noch viel schief gehen ;)

658

09.09.2014, 19:06

Ich bin auch gespannt auf dein abschließendes Urteil. U.a. davon hängt es nämlich ab, ob ich mir das Spiel doch noch zulege. Kannst du eventuell noch etwas detaillierter auf die Unterschiede zwischen dem dritten Teil und den beiden Vorgängern eingehen? Atmosphäre, Horror, Waffen Aufrüsterei (die mich immer nervt in solchen Spielen), ...
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

659

09.09.2014, 19:09

Genau deswegen werde nämlich auch ich hellhörig.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

660

09.09.2014, 19:37

Dead Space 3 hat sich ganz gehörig von den ersten beiden Teilen entfernt. Wer sowas erwartet wird enttäuscht.
Hipster-Pisser!

Zur Zeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher