Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

709

07.10.2014, 13:52

Naja, nicht designtechnisch...sondern rein vom Spielprinzip her. Neues Ausrüstungsteil hier öffnet dem Spieler den Zugang dort...so in etwa halt.


Darksiders gefällt mir übrigens auch sehr gut, auch mit dem zweiten Teil hatte ich meinen Spaß ^^

710

07.10.2014, 21:49

Wenn Du mal einen wirklich miesen Vertreter dieses Genres sehen willst schau dir mal Lollipop Chainsaw an.
War Monty nicht so begeistert von dem Spiel? ;)
Mir hat es gefallen.
Auch wenn die Schwächen der Steuerung oder Übersicht leider wirklich nicht von der Hand zu weisen sind. Insbesondere bei einigen Bosskämpfen, fällt das stark auf.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

711

08.10.2014, 07:27

"Diablo 3 - Reaper of Souls" (PS4)

Gestern Abend habe ich Malthael in der Festung des Wahnsinns in die ewigen Jagdgründe geschickt (den Engel des Todes ?( ) und das Spiel erfolgreich beendet. Insgesamt betrachtet kann man Blizzard zu dieser Umsetzung/Version nur gratulieren da sie wirklich hervorragend auf die Konsole portiert wurde. Insbesondere die Steuerung, der Punkt bei dem ich die meisten Bedenken hatte, wurde sehr gut auf das Pad gebracht und ist der Maus/Tastatur-Steuerung meiner Meinung nach sogar noch überlegen.
Gespielt habe ich auf dem Schwierigkeitsgrad "Schwer", wobei dieser jederzeit auch während des Spiels geändert werden kann. Anfängern würde ich raten die ersten Gehversuche auf Schwer (Normal ist definitiv zu einfach) und je nach eigenem Skill höher zu schalten (es gibt zahlreiche Schwierigkeitsgrade welche mit höherer Erfahrung/mehr Gold belohnt werden). Selbst auf Schwer bin ich nicht ein einziges mal gestorben und musste lediglich zwei mal einen Heiltrank benutzen (am Ende hatte ich dann rund 150 Heiltränke übrig ;) ). Zur Gesamtspielzeit der fünf Akte kann ich jetzt detailliert gar nichts sagen (stand das irgendwo?) aber sie ist schon recht hoch. Der Wiederspielwert selbst ist, dank zahlreicher Level, Herausforderungen, legendärer Gegenstände und der neuen Figur der Mystikerin (neben Schmied und Juwelier) welche neben der Verzauberung auch die Transmogrifikation von Gegenständen beherscht ebenfalls sehr hoch (hier können sich Hardcorefans vermutlich über Jahre hinweg austoben). Der fünfte Akt hat mir von den Settings hehr noch einmal sehr gut gefallen und ist für mich das Highlight der verschiedenen Akte. Die Geschichte des Aktes ist gut erzählt und optisch macht das Paket auch einiges her. Nach dem Ende darf man wohl davon ausgehen, dass Blizzard noch ein weiters Addon nachschieben wird.


Spoiler Spoiler

Malthael zerstört den schwarzen Seelenstein und setzt damit Diablo und die anderen großen Übel wieder frei



Absolute Empfehlung meinerseits :thumbup:


So, bevor ich mich irgendwann mal um die Herausforderungen etc. kümmere, warte ich gespannt darauf das Alien Isolation endlich hier eintrudelt :)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 424

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

712

08.10.2014, 21:12

Hier mal meine aktuelle Liste der regelmäßig gespielten Spiele. Wie ihr euch denken könnt, sind da keine großen Überraschungen dabei (außer evtl. Powerglove):
  • Alien Isolation [PS3] (siehe hier)
  • Powerglove [PC]
  • Raiden IV Overkill [PS3] (siehe hier)
  • Wolflame [PC] (siehe hier)

Powerglove gefällt mir, trotz oder gerade wegen seines minimalistischen C64-Charmes, ganz ausgezeichnet. Obwohl es bockschwer ist.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

713

08.10.2014, 21:34

Möchtest du dazu mal ein Video machen? POWERGLOVE natürlich!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

SylarXYZ

shodan

Beiträge: 264

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: between Jobs

  • Private Nachricht senden

714

08.10.2014, 23:02

So da ich jetzt Destinys Story Missionen durchgespielt habe kann man das Spiel wohl als beendet ansehen.
Werde mich dann mal an Killzone Shadow Fall wagen
bvs5eogv7b2x6d3o

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 424

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

715

08.10.2014, 23:04

Möchtest du dazu mal ein Video machen? POWERGLOVE natürlich!

Meinst Du das ernst? Ich meine, Acrid hat das Spiel ja nun zu genüge vorgestellt. Und so gut bin ich nicht in Powerglove. Und so viel gibt es da eigentlich auch nicht zu erzählen. Ich finde das Spiel einfach nur klasse. Es hat so einen wunderbaren einfachen 8-Bit-Charme und ich spiele es immer mal zwischendurch.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

716

09.10.2014, 06:59

So da ich jetzt Destinys Story Missionen durchgespielt habe kann man das Spiel wohl als beendet ansehen.
Du hast es nur offline gespielt, oder? Wie spielt sich das denn dann überhaupt?

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 424

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

717

09.10.2014, 08:41

So da ich jetzt Destinys Story Missionen durchgespielt habe kann man das Spiel wohl als beendet ansehen.
Werde mich dann mal an Killzone Shadow Fall wagen
Du hast es nur offline gespielt, oder? Wie spielt sich das denn dann überhaupt?

Hier hebt noch jemand schüchtern den Finger, den die Beantwortung der Frage auch interessieren würde. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

SylarXYZ

shodan

Beiträge: 264

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: between Jobs

  • Private Nachricht senden

718

09.10.2014, 18:14

soweit mir bekannt kann man das Spiel garnicht offline spielen.
Es gibt aber spezielle "Strike" Missionen wo Playstation+ (oder Xbox Live) erforderlich ist.


spielen tut es sich wie Borderlands..
nur ohne die riesige Auswahl an Waffen.

Missionen machen, neue bessere Waffen finden und im Level aufsteigen und verschiedene Fähigkeiten freischalten.
Bzw braucht man die Level Ups eher um stärkere Waffen auszurüsten.
Die Skills haben ihre eigenen EXP. Das heißt das man nicht unbedingt aufsteigen muss um mehr Skills zu bekommen.

Ich finde allgemein das es zu wenig gibt... und zu wenig futuristisch..
das Spiel spielt ja im Jahre 2700...

es gibt trotzdem nur die gute alte Schrotflinte, MG, schweres MG, Sniper und nen Raketenwerfer.
Die einzigen Zukunftswaffen sind Impulsgewehre und Fusionsgewehre. Das war es auch schon.
Granaten sind unbegrenzt, werden aber wie ein Skill mit Cooldown Zeit behandelt.
Dann hat man noch einen Nahkampfangriff und einen Superangriff und das wars.

Missionstechnisch gibt es auf verschiedenen Planeten die Storymissionen um die Story voranzutreiben, dann immer eine Patroullienmission wo man unbegrenzt viele kleine Aufgaben (sammel dies, töte das) erledigen kann. Bei diesen finden dann auch die Events statt (Gegner werfen einen grossen Kampfroboter ab oder man muss ein Gebiet verteidigen) und dann gibts noch die Strikemissionen wo man einen besonders starken Bossgegner bekämpfen muss.

Und das war es auch schon für Singleplayer.

Daneben hat man dann noch PvP um sich Marken zu verdienen die man in Waffen und Rüstung investieren kann.
Und zeitlich begrenzte heroische Events (besonders schwere Missionen) gibts auch noch :D


Edit: An Klassen gibt es den Titanen (Nahkämpfer und schwere Rüstung) Den Jäger ( Distanzkämpfer) und den Warlock. So eine Art Kampfzauberer.

Jede Klasse hat zwei Skilltrees wobei sich einer erst ab LvL 15 freischaltet. Das ändert dann z.B die Art der Granaten oder welche Superkraft man hat.
Verskillen kann man sich schonmal nicht.
bvs5eogv7b2x6d3o

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 424

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

719

09.10.2014, 19:06

Civilization IV [PC]
Ich bin heute abtrünnig geworden, weil ich das Spiel in meinem Stapel an offenen CDs entdeckt habe. Ich habe mich erinnerte, dass das Spiel ja noch auf meinem PC installiert ist. Also gleich einmal eine Runde gespielt. Bevor jetzt Fragen aufkommen: Civ. IV ist neben Total Annihilation und Star Craft so ziemlich das einzige Strategiespiel in meinem Leben.

Ich habe zu MS-DOS-Zeiten wie verrückt den Erstling gespielt und Teil 4 ist, bis auf eine deutlich hübschere Grafik, genau das selbe wie vor 20 Jahren. Zum Glück, denn das Spiel macht wirklich süchtig. Im Moment spiele ich auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad mit sechs weitere Computer-Gegner. Meine Hauptstadt, »Bad Aibling«, ist leider ein wenig weit vom russischen Territorium entfernt, die ich demnächst gerne angreifen würde. Nicht aus aktuellen politischen Gründen, sondern weil die mich im Spiel auch die ganze zeit nerven. Ich muss also mein »Bad Gnassau« aufrüsten und dann ... ja dann ... DANN ...

... dann ist der Abend vermutlich rum! ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

720

09.10.2014, 19:35

Also ist man bei Destiny immer mit anderen Spielern unterwegs, keine Bots oder so, richtig?

Zur Zeit sind neben dir 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher