Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 681

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

805

23.10.2014, 12:34

The Evil Within

Ja, sorry. Das ist dann wohl falsch rübergekommen. Hatte bei TEW auch relativ am Anfang den Schwierigkeitsgrad niedriger gestellt. Das man die Wurfbahn auf "normal" nicht sieht, wusste ich überhaupt nicht...ist ja richtig übel.
Gunlord, das sollte gar nicht als Fehlleistung oder Kritik verstanden werden, sondern lediglich eine zusätzliche Information von mir an alle, die vielleicht "The Evil Within" spielen möchten ;) und nicht in die gleiche Falle tappen wollen wie ich mit meiner Selbstüberschätzung. Ich zitiere halt immer gern, damit der Thread-Neueinsteiger eine Ahnung hat, worauf ich mich beziehe, ohne die hunderten von Posts zu durchwühlen.

Hatte man bei Alien Isolation übrigens auch nicht - hier habe ich in einer äußerst brenzligen Situation auch einen Geräuschmacher direkt vor mir ans Regal gepfeffert und das Teil ist natürlich genau vor meinen Füßen zum liegen gekommen
Puhh... gut, dass es auch anderen passiert. Jetzt fühle ich mich wieder als Spieler und nicht als Noob. Das ist gut für's Spielerselbstvertrauen. :)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

806

24.10.2014, 01:24

Alien Isolation [PS3]
Whow! Ich habe gestern und heute ein paar Stunden gespielt, gestern hauptsächlich weiterhin fangen mit dem Alien auf der Krankenstation. In dem Bereich, in dem man schließlich das Medipack erhält, gibt es nur zwei Speicherstationen (oder ich war zu blind). Und das war schon extrem unangenehme, weil das Alien überall gleichzeitig zu sein schien. Ich weiß nicht mehr, wie oft ich den letzten Speicherstand neu geladen habe. Wenig hilfreich war auch, dass hier ein Evakuierungs-Alarm losgeht, der ähnliche Panik wie im Film auslöst.

Alles was danach kam, war deutlich ruhiger. Das Alien hat mich nahezu komplett in Ruhe gelassen. Ich habe jetzt auch den Flammenwerfer und jetzt mache ich erst einmal Schluss für heute, weil ich die Eindrücke sacken lassen muss. Nur noch so viel: Im Spiel wird auch gezeigt, woher eigentlich das Alien kommt. Es wäre jetzt unfair da irgend etwas zu spoilern, selbst mit Spoiler-Tag im Forum, denn das ist höchst intelligent in das Alien-Universum eingeflochten. Gleichzeitig lassen diese Spielszenen das Herz jedes Alien-Fans höher schlagen ... so dass denn bei dem bisher Erfahrenen überhaupt noch geht. Die Spiele-Macher haben sich nicht nur den Alien-Film ganz genau angesehen, sondern offenbar auch »Prometheus«. Meine Fresse, war DAS geil!

Ich schrieb ja schon etwas von einer PC-Player-Wertung von 5 Sterne mit Goldplayer. Nach diesen ganzen Szenen lehne ich mich noch ein wenig weiter aus dem Fenster und behaupte: Das Spiel muss im Regal direkt neben dem ersten Alien-Film stehen. Danke Sega!
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

807

24.10.2014, 12:50

Der Abschnitt im Bereich Krankenstation ist wirklich nicht gerade einfach, hinterher wird es aber nich etwas härter ;)

Die Erkärung rund um das Alien wurde wirklich gut geschrieben und optisch toll umgesetzt, spielerisch fand ich den Abschnitt leider nicht ganz so toll. Hätte man auch gut als längere Cutscene einbauen können.

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

808

26.10.2014, 02:08

Alone in the Dark (Acorn Archimedes)

Ich bin ja jemand, der sich schnell auf solche "Grafikschocker" einstellen kann und recht zackig die sehr schlecht gealterte Grafik "übersieht".


Die "Kamerawechsel" sind oft recht verwirrend, da die Perspektiven nicht recht passen wollen :-D

Hat man sich daran erst einmal gewöhnt, bleibt immer noch ein recht solides Spiel, naja so schlecht kann es nicht sein, denn ich spiele schon ein paar Stunden daran :-)

809

26.10.2014, 02:51

Alone in the Dark (Acorn Archimedes)

Ich bin ja jemand, der sich schnell auf solche "Grafikschocker" einstellen kann und recht zackig die sehr schlecht gealterte Grafik "übersieht".


Die "Kamerawechsel" sind oft recht verwirrend, da die Perspektiven nicht recht passen wollen :-D

Hat man sich daran erst einmal gewöhnt, bleibt immer noch ein recht solides Spiel, naja so schlecht kann es nicht sein, denn ich spiele schon ein paar Stunden daran :-)

Das habe ich letztes Jahr auch zum ersten mal gespielt. Man sieht dem Spiel sein Alter schon recht deutlich an. Aber ich war erstaunt, wieviel Spass das immer noch machte und wie gut die Gruselstimmung funktioniert. Da habe ich mit Kollegen einige Abende mit verbracht.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

810

26.10.2014, 07:20

Dann spiel mal Terminator auf dem Gameboy......... Das ist sowas von schlecht das macht man schon nach einer Minute aus......

Ein typisches Spiel, wo man mit dem Namen des Films nochmal schnell Kohle machen wollte.



Dieses Spiel kenne ich ( zum Glück ) nicht....

Aber schlechter als das auf dem Mega Drive ??? Ich kann es mir nicht vorstellen :D

811

26.10.2014, 07:58

"The Evil Within" (PS4)

Kapitel 9, "Grausame Absichten", ist beendet.
War bislang einer der stärksten Abschnitte und hatte stark was vom ersten Resident Evil-Spiel - altes Herrenhaus mit Wendeltreppe, Pianozimmer etc, man kennt das ;)
Aktuell spare ich ein wenig Gel zusammen um damit später die Standardpistole auf 200%-Schaden zu craften, wobei ich das Zeug auch gerne für andere Dinge einsetzen würde. Sollte TEW nicht noch stark abfallen und mich mehr Nerven kosten als Spaß bringen, werde ich auf jedenfall noch einen weiteren Durchgang angehen und schauen wie es sich mit besserer Ausstattung spielt. Auch gibt es einige Bereiche die ich leider nicht vollständig untersuchen konnte, die möchte ich mir auch noch einmal anschauen.




"Shadow Warrior" (PS4)


Spielt sich noch schnörkelloser als das ohnehin schon oldschoolige "Wolfenstein - The New Order" und hat mich rein von der Geschwindigkeit her sehr stark an das allererste Quake erinnert. Das Spiel wurde in Deutschland wohl gar nicht erst zur Prüfung vorgelegt, was angesichts der Katana Gore-Orgie die Titelheld Lo Wang da stellenweise veranstaltet auch nicht weiter verwunderlich ist - so viele Köpfe und Gliedmaßen sieht man nur äußerst selten fliegen. Aber es passt zum Spiel und wird dank ständiger Sprüche von Wang und seinem Dämonenbuddy Hojo stark überzeichnet dargestellt. Spielt sich bislang recht gut und schaut stellenweise sehr gut aus, allerdings fehlt irgendwo immer der letzte Schliff der aktuellen AAA-Titeln verpasst wird. Ist schwer zu beschreiben, fühlt sich aber die gesamte Zeit so an. Mal schauen wie sich das Spiel in späteren Abschnitten schlägt.

812

26.10.2014, 11:15

Dann spiel mal Terminator auf dem Gameboy......... Das ist sowas von schlecht das macht man schon nach einer Minute aus......

Ein typisches Spiel, wo man mit dem Namen des Films nochmal schnell Kohle machen wollte.



Dieses Spiel kenne ich ( zum Glück ) nicht....

Aber schlechter als das auf dem Mega Drive ??? Ich kann es mir nicht vorstellen :D


Terminator auf dem Mega CD ist besser. Bis auf ein paar Ungereimtheiten bezüglich der Steuerung ist das Spiel ziemlich cool. Vorallem der Soundtrack fetzt. =)
Hipster-Pisser!

813

26.10.2014, 14:56

Bin wieder bei Mario Kart 8 gelandet, 150ccm Klasse muss ich unbedingt beenden :)
Auf dem PC spiele ich Shadowwarrior, einzig die vielen Zauberfähigkeiten nerven mich, ich will doch nur ballern ;)
Ansonsten liegt hier noch Hyrule Warrior, dass hab ich bei der 19% Aktion im Media Markt Online Store abgegriffen, bevor es herausgenommen worden ist.

Und nach meinem Umzug spiele ich das Spiel, Spiele nach System und Alphabet sortieren. Extrem fordernd das Ganze :)

814

26.10.2014, 18:02

Habe heute eine Menge Zeit mit "The Evil Within" verbracht und stehe nun bei Kapitel 14. Zwischendurch gab es einige haarige Situationen und einmal stand ich nach einem größeren Gefecht sogar komplett ohne Munition da, konnte mich mit ein wenig Glück aber noch einmal durchwuseln und bin jetzt wieder halbwegs ordentlich ausgerüstet, wobei das hier nicht viel bedeuet...kann auch ganz schnell wieder ganz anders ausschauen. Es scheint so langsam auf die Zielgerade zu gehen, ein ausführliches Fazit wird dann folgen.

815

27.10.2014, 13:05

Hier, schau mal rein ;) :

Terminator 2 The Arcade Game.





Echt grausig......

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

816

27.10.2014, 23:59

Alien Isolation [PS3]
Heute Abend wieder intensiv gespielt ... ich glaube das waren jetzt noch mal knapp fünf Stunden am Stück. Es gab es ein recht einschneidendes Spielerlebnis mit dem Alien, bei dem ich gedacht habe, jetzt ist bald Schluss (ich verrate mal nicht, was das ist). Weit gefehlt: Meine PS3-Trophäen sagen etwas von Mission 10/18. Jetzt bin ich aber RICHTIG gespannt, was da noch alles kommen mag. Über mangelnde Spielzeit kann ich mich jedenfalls nicht beklagen. Allerdings habe ich auch den Ehrgeiz, alles so gut wie möglich abzusuchen. :D
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher