Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 336

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

913

04.12.2014, 13:11

Crimzon Clover - World Ignition [Steam/PC]
Öhm, wie heisst der ...

Novice - Original Mode - Ship Type I

... glaube ich. Für den Modus »Arcade« bin ich noch eine zu große Lusche.

Ich bekomme auch langsam das mit dem Multiplikator heraus: Wenn man nahe an Schiffe heran geht, dann wird ein Multiplikator gesetzt (z.B. »x2.4« oder so), wodurch sich die Punktzahl des besiegten Gegners eben multipliziert. Was das mit dem »Break Mode Multiplikator« auf sich hat, habe ich allerdings noch nicht ganz geschnallt. Ich vermute, das hat etwas mit den eingesammelten Sternchen zu tun. Sehr SEHR cool finde ich im Moment, wenn man den »Break Mode« aktiviert und dann eben so richtig loslegen kann. :) Aber im Moment spiele ich noch eher auf »durchkommen« denn auf »Punkte sammeln«.


[Nachtrag]
Ich habe jetzt mal bei Tokyo SHMUPS! nachgefragt, ob er das Spiel nicht noch irgendwo physisch herum liegen hat. Das würde ich wirklich gerne hier im Regal stehen haben. Außerdem scheint mir das Spiel im Original durchaus noch ein wenig anders zu sein.


[Nachtrag 2]
Er hat sofort geantwortet - das hat wirklich keine fünf Minuten gedauert - aber er hat seit einiger Zeit keines mehr. Er lässt es mich aber wissen, wenn er noch irgendwo eins findet. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »henrikf« (04.12.2014, 13:41)


Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 359

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

914

04.12.2014, 16:54

bin wieder ein bisschen von FF9 abgekommen und spiele auf meiner neuen Wii U
Mario Kart 8 und Bayonetta ^^
macht aber beides hammer spaß :)
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

915

05.12.2014, 01:20

Immer noch Satazius

Grade an dem Boss-Stakkao in Level 5 gescheitert. Man kann von dem Spiel echt schwer wieder ablassen, da man immer das Gefühl bekommt immer eine realistische Chance zu haben es doch noch irgendwie packen zu können. Ich habe aus Neugierde mal die Continues benutzt um mal auch mal die späteren Levels zu sehen. Wenn man die grosszügig verteilten Continues verwendet kann man Satazius vermutlich wirklich gut schaffen. Aber man will ja eigentlich ohne durchkommen. Zumal es, im Gegensatz zu vielen Arcade-Shootern - diesmal meine ich nicht Gradius, denn das ist selbsrt mit unbegrenzt Credits unspielbar - tätsächlich machbar zu sein scheint.
Doch, sehr schönes Spiel. Bockschwer, aber schön. :)

Zitat

Bei
mir hat es auch eine ganze Weile beim 4. Endgegner gebraucht, bis ich
den erledigt hatte. Aber nachdem DER Knoten einmal geplatzt war, fand
ich den eigentlich gar nicht mehr so schlimm. Viel schlimmer finde ich
bis heute das ganze Level davor, weil man da teilweise sehr genau
manövrieren muss um nicht gegen die Wände zu knallen. Ich habe den
Endgegner immer ganz gut platt bekommen, in dem ich in der Kammer vorher
- wo von allen Seiten auf einen geschossen wird - sofort den Feuerknopf
loslasse, sobald diese Kammer erledigt ist. Dadurch lädt sich der
Power-Schuss schneller auf, so dass ich den für den eigentlichen
Endgegner wieder zur Verfügung habe. Das hat immer ganz gut geklappt.

Es
gibt danach noch zwei weitere Level, die thematisch ähnlich zum 4.
Level sind (Gänge in einer Raumstationen), die ich aber für die besten
des ganzen Spiels halte. Ähnlich geht es mir auch bei Wolflame, wo die
hintersten Level die allerbesten sind und die mir am meisten Spaß
bringen ... wenn ich nicht vorher schon weg bin. ;) Spiel mal weiter, das wird schon klappen.
Level
5 fand ich, abgesehen von der Bossstrecke, ebenfalls erstaunlich
einfach. Allerdings auch immens gut. Meiner Ansicht nach war das
wirklich einer der coolsten Levels die ich bisher sah. Level 3 und 4
haben mir da übrigens mehr Kopfzerbrechen bereitet. Insbesondere der
Tunnel zu Beginn des dritten Levels - mit den Spinnenrobotern und den
zersplitternden Feuerbällen - fand ich anfangs arg knifflig. Mit den
richtigen Waffen geht das aber ganz gut. Vor allem weil man kurz zuvor
ja auch ein Schutzschild bekommt. :)
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

916

05.12.2014, 01:41

[Nachtrag]
Ich habe jetzt mal bei Tokyo SHMUPS! nachgefragt, ob er das Spiel nicht noch irgendwo physisch herum liegen hat. Das würde ich wirklich gerne hier im Regal stehen haben. Außerdem scheint mir das Spiel im Original durchaus noch ein wenig anders zu sein.
Das Spiel ist zuerst auf dem PC erschienen. Das ist die Version die Acrid im Let´s Play gespielt hat. Da das Spiel aber recht gut war, gab es wohl ein Angebot das Spiel auf einem Arcade-Board zu veröffentlichen. Der Entwickler hat darauf hin das Spiel überarbeitet und der "Arcade"-Modus von Crimson Clover WL ist schließlich in den Arcades veröffentlicht worden.
Anschließend wurde ein Steamrelease geplant. Grundlage hierfür war die Arcade- (und nicht die PC-)Version, wobei der Novice-Modus für die Zugänglichkeit ergänzt wurde.
Dein letzter Satz klingt so, als ob du lieber die "alte" PC-Version spielen würdest. Warum?

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 336

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

917

05.12.2014, 10:16

[...] Level
5 fand ich, abgesehen von der Bossstrecke, ebenfalls erstaunlich
einfach. Allerdings auch immens gut. Meiner Ansicht nach war das
wirklich einer der coolsten Levels die ich bisher sah. Level 3 und 4
haben mir da übrigens mehr Kopfzerbrechen bereitet. Insbesondere der
Tunnel zu Beginn des dritten Levels - mit den Spinnenrobotern und den
zersplitternden Feuerbällen - fand ich anfangs arg knifflig. Mit den
richtigen Waffen geht das aber ganz gut. Vor allem weil man kurz zuvor
ja auch ein Schutzschild bekommt. :)

Ja, der Beginn von Level 3 - und zwar genau die von Dir beschriebene Stelle - ist bei mir, bei jedem Spiel, auch immer eine Zitter-Partie. Wenn ich da einmal hindurch bin, ist der Rest des Levels eigentlich nicht mehr so wild. Aber die Feuerbälle am Anfang in Verbindung mit den Spinnen-Robotern unten und oben - soll man nun schießen oder es lieber ein paar Sekunden ganz sein lassen? - sind wirklich knifflig.

[...] Dein letzter Satz klingt so, als ob du lieber die "alte" PC-Version spielen würdest. Warum?

Jein, nicht »lieber« sondern eher »auch mal«, aus historischen Gründen. Ich habe gemerkt, dass der »Original Mode« als auch der »Arcade Mode« in Crimzon Clover - World Ignition nicht dem ursprüngliche als erstes veröffentlichtem Spiel entspricht. Besonders ist mir das beim Endgegner des 2. Levels aufgefallen: Die Angriffsmuster, die man in Acrids Video sieht, sind nicht die, die ich selber aushalten muss. Auch sind im gesamten Spiel wohl die Farben der gegnerischen Schüsse und die Spielmechanik mit dem »Break Mode« verändert. Genau das würde ich aber einfach gerne auch mal in der ursprünglichen Version spielen. Einfach nur um vergleichen zu können. Außerdem ist mir ein physischer Release einfach lieber.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

918

05.12.2014, 11:46


Ja, der Beginn von Level 3 - und zwar genau die von Dir beschriebene Stelle - ist bei mir, bei jedem Spiel, auch immer eine Zitter-Partie. Wenn ich da einmal hindurch bin, ist der Rest des Levels eigentlich nicht mehr so wild. Aber die Feuerbälle am Anfang in Verbindung mit den Spinnen-Robotern unten und oben - soll man nun schießen oder es lieber ein paar Sekunden ganz sein lassen? - sind wirklich knifflig.

Hier habe ich ganz gute Erfahrungen gesammelt mit den Raketen, die an der Wand lang laufen statt des blauen Lenklasers. Die Raketen räumen schon mal die Spinnenroboter weg ohne direkt die Feuerbälle zu zerschiessen, während ich halbwegs bequem am Boden bleiben kann. Bei der Taktik ist es dann natürlich blöd, weil man so die Torpedos nicht mitnehmen kann, mit denen der Levelboss etwas simpler wird. Aber da habe ich mit dem Beamschuss gute Erfahrungen gemacht.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 359

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

919

06.12.2014, 16:47

hab jetzt Bayonetta 1 "durchgesuchtet" und gleich mit dem 2 Teil angefangen.
Ich weiß nicht was es genau ist aber die Spiele machen mir so Hammer Spaß,
dass ich jetzt schon überlege nach dem ich Teil 2 durch habe den 1 gleich
wieder auf Schwer durchzuspiele ^^

Also von mir ne klare empfehlung für alle Wii U besitzer und vom Preis von 60 €
2 Spiele zubekommen ist denke sehr in ordnung ;)
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

920

07.12.2014, 20:52

Ich habe heute mal in "Plants vs. Zombies Garden Warfare" auf der PS4 und "Need for Speed Most Wanted" auf der Vita reingeschnuppert. Plants vs. Zombies macht schon einen netten Eindruck, dürfte aber eher für Online-Gefechte geeignet sein - also nichts für mich. Most Wanted schaut auf der kleinen Vita schon klasse aus, allerdings finde ich nicht das die Kiste dafür sonderlich gut geeignet ist. Naja, waren ja umsonst...

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 359

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

921

08.12.2014, 17:31

so Bayonetta 2 auch schon durch und ein echt cooles Spiel ^^
jetzt grade wieder beim 1 Teil auf Schwer, bin eigentlich nicht so
das ich spiele mehrmals durchspiele aber dieses hat es mir echt angetan :)
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 336

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

922

13.12.2014, 15:28

Crimzon Clover - World Ignition [Steam/PC]
So langsam entwickelt sich dieser Titel zu meinem persönlichen Nachfolger von Wolflame. Ich spiele meistens Original - Novice - Type I, wobei ich heute auch mal den blauen Type II-Flieger ausgewählt habe. Bei dem kann man die vier Sidekicks in Abhängigkeit der Lock-Taste feststellen. So etwas ähnliches kennt man ja auch aus verschiedenen Versionen von Gradius. Der »Break«-Mode ist nach wie vor der Hammer: Wenn man den ausnutzt und dann evtl. auch noch »Double Break«, dann geht da aber die Post ab. Sternchenschwemme sage ich nur. Inzwischen habe ich vor den Gegner aus Level 1 und Level 2 keinerlei Angst mehr: Rangehen, »Lock«, »Break« ... und ab geht der Score-Zähler. Das ist echt total motivierend. :)

Ich würde nur wirklich gerne mal das Original - also ohne den Zusatz »World Ignition« - spielen wollen. Der ist ja noch ein wenig anders.

Spiel: Original - Novice - Type II
Level: 4
Tagesscore: 117.173.214.470
Break Max: 5714
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Beiträge: 655

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Software Engineer

  • Private Nachricht senden

923

13.12.2014, 17:19

Five Nights at Freddy's

Ich habe mir ein Indie-Horrorspiel namens "Five Nights at Freddy's" angeschaut. Merkwürdig bei diesem Spiel ist, dass es als eines der wenigen geschafft hat, mich endlich mal wieder zu erschrecken, obwohl (oder gerade weil?) es doch ziemlich minimalistisch ist. Aber auch hier baut sich schnell eine Schreckresistenz auf.

924

14.12.2014, 00:36

Da gibts doch auch schon einen zweiten teil, oder?
Hipster-Pisser!

Zur Zeit sind neben dir 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher