Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

997

08.01.2015, 08:27

Gestern Abend war der DS endlich mal frei, ich konnte ein wenig Zeit mit "The Legend of Zelda - A Link between Worlds" verbringen und den ersten kleineren Dungeon erledigen.
Beim Dungeondesign zeigte sich mal wieder, dass hier echte Profis am Werk waren und wissen wie man einen Solchen eben interessant gestaltet. Als Belohnung gab es die für das Spiel essenzielle Eigenschaft für eine begrenzte Zeit bei in Wände hinein und wieder heraus zu schlüpfen und praktisch wie ein Wandbild an/in diesen entlang zu laufen was einige sehr interessante Spiel- und Leveldesignentscheidungen zu Tage fördert.
Die Geschichte selbst muss man nicht großartig erwähnen. Es ist halt Zelda...es gibt das Masterschwert, die uralte Legende, die Prinzessin, den...naja, wie gesagt - Zelda halt.
Ich bin gespannt. Aufgrund des relativ offen gestalteten Leveldesigns soll es wohl möglich sein die Dungeons in einer nicht spezifizierten reihenfolge abzuarbeiten und sich die benötigten Items zu leihen oder zu kaufen. So weit bin ich bislang aber noch nicht...aber ich belibe natürlich dran.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 411

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

998

08.01.2015, 10:16

Das hört sich aber superspannend an ... stand bei The Legend of Zelda - A Link Between Worlds nicht irgendwie im Raum, dass das Spiel nicht so gut sein soll? Oder verwechsle ich das jetzt mit Skyward Sword? Kann Nintendo nicht mal eine Abspiel-Einheit für die Wii (U) raus bringen, damit man die Spiele am großen Bildschirm spielen kann? Ich würde, glaube ich, auf einen Schlag locker 10 Spiele für DS/3DS kaufen. Aber vermutlich hätten die das schon gemacht, wenn sich der Super GameBoy und der GameBoy Player gut verkauft hätten (beide in meinem Besitz).
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

999

08.01.2015, 10:32

Bevor Nintendo DAS macht, veröffentlichen die die Spiele wohl lieber als Download für die stationäre Konsole
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

1 000

08.01.2015, 10:46

Das hört sich aber superspannend an ... stand bei The Legend of Zelda - A Link Between Worlds nicht irgendwie im Raum, dass das Spiel nicht so gut sein soll? Oder verwechsle ich das jetzt mit Skyward Sword? Kann Nintendo nicht mal eine Abspiel-Einheit für die Wii (U) raus bringen, damit man die Spiele am großen Bildschirm spielen kann? Ich würde, glaube ich, auf einen Schlag locker 10 Spiele für DS/3DS kaufen. Aber vermutlich hätten die das schon gemacht, wenn sich der Super GameBoy und der GameBoy Player gut verkauft hätten (beide in meinem Besitz).
Also "A Link between Worlds" hat überwiegend eine sehr positive Resonanz erhalten, "Skyward Sword" allerdings auch.
Ich persönlich bin mit Skyward Sword nicht wirklich glücklich geworden und habe es nach verhältnismäßig kurzer Zeit weggelegt (ist mir bei einem Zelda-Spiel vorher noch nie passiert). Da es aber so viele positive Stimmen zu dem Spiel gibt, wollte ich dem Titel auch noch einmal eine Chance geben.

Ein Adapter für DS/3DS-Spiele wäre eine tolle Sache, die Idee ist mir auch schon durch den Kopf gegangen und würde sich für das 2 Screen-Modell der WiiU ja förmlich anbieten. Ich schätze allerdings, dass Acrid da leider Recht hat und wenn, es genau so kommen wird wie er geschrieben hat.

1 001

12.01.2015, 02:17

Aliens (Arcade)

Nachdem Konamis 80er Jahre Shooter (Contra / Gradius) schon deutliche Einflüsse der Alienfilme hatten, war es vermutlich konsequent dass sie sich die Aliens Lizenz für die Arcadefassung sicherten. Und für Arcadeverhältnisse ist das tatsächlich gut spielbar. Nicht im Sinne von einfach, aber immerhin nicht ganz so unfair wie Arcadespiele das normalerweise an sich haben.
Etwas seltsam finde ich, dass die Version außerhalb Japans zwei Pseudo-3D Levels hat, die in der Ursprungsversion noch nicht implentiert waren. Ebenso fehlt der komplette kurze Nebenplot, wo man Newt rettet. Dafür ist die japanische Version teilweise etwas dürsterer und blutiger.
Im dritten Level (der zweite in der Japanfassung) kommt man kurz vor Ende an einigen eingesponnenen Menschen vorbei, denen die Aliens aus dem Brustkörper platzen. In der US-Fassung fehlt hier seltsamerweise das komplette Blut.

Aber ein recht interessantes Spiel. :)
Doch, macht Spass.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

1 002

13.01.2015, 06:46

Aliens (Arcade)
Das Spiel habe ich auch mal einige Zeit gezockt und es hat echt eine Menge Spaß gemacht. Die Auswahl der Farbpalette bei einigen Alien-Sprites kann ich allerdings bis heute nicht nachvollziehen...

1 003

20.01.2015, 21:43

Ich habe soeben Wolfenstein: The new Order durchgespielt. MEINE FRESSE! Wirklich genialer Shooter mit tollen Bosskämpfen, Story und dem wohl besten Nebencharakter ever: MAX HASS!!!111elf :P
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 411

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 004

22.01.2015, 06:08

Star Raiders 2 [Atari 800 XL]
Im Zuge meiner eigenen Programmierung habe ich mich mal ein wenig durch alte Spiele durchgewühlt, um zu sehen, was technisch so machbar ist ... und ich bin tatsächlich bei diesem Titel hängen geblieben. Und zwar öfters ... weil es einfach Spaß bringt. :)

Das gleiche Spiel ist mit der selben Grafik aber leicht unterschiedlichem Spiele-Design auch unter dem Namen The Last Starfighter bekannt. Ich würde allerdings diese Version spielen, weil sie mehr Spaß bringt.

Es geht darum, das Zylonische Imperium abzuwehren. Die schicken aus einem schwarzen Loch ständig »Squadronen«, welche die Städte auf den eigenen vier Planeten angreifen. Die Squadronen bestehen zum einen aus »Kampfschiffen«, die das eigene Raumschiff angreifen. Und zum anderen aus »Zerstörern«, welche es auf die Städte abgesehen haben. Wenn man die Squadronen im Weltraum erwischt, dann gibt es noch die »Mutterschiffe«, die aber sehr schwer zu zerstören sind. Außerdem gibt es noch drei Raumstationen, an denen man Energie tanken und das eigene Schiff reparieren lassen kann. Da geht nämlich ständig haufenweise kaputt ... Star-Trek-Fans kennen das ja. Eine angegriffene Raumstation sollte man auch schnellsten verteidigen, denn wenn diese futsch sind ... dann war's das mit Auftanken und Reparieren.

Eine Übersichtskarte zeigt die Positionen der Zylonen, Raumstationen und Planeten an. Auf den Planeten wird dann auch noch angezeigt, ob und welche gegnerischen Zylonen dort gerade eingefallen sind.


Star Raiders 2: Kampfbildschirm


Star Raiders 2: Übersichtskarte

Der Trick ist nun, durch das schwarze Loch in das System der Zylonen zu fliegen und dort seinerseits die Städte zu zerstören. Hat man alle Städte vernichtet und auch alle Squadronen erwischt, ist das Spiel gewonnen. Allerdings muss man ständig die eigene Energie im Auge behalten, denn die sinkt rapide durch gegnerische Treffer und auch durch den Warp-Flug zu einem anderen System. Gerade im Zylonen-System sollte man das im Kopf behalten, sonst hat man zwar die Städte zerstört, kommt aber nicht mehr zurück. Denn logischerweise gibt es hier keine Raumstationen zum auftanken.

Das Spiel bringt echt RICHTIG Spaß! Es gibt viele, wirklich sehr viele Spiele in meiner Sammlung, die ich heute nicht mehr spielen würde. Da ist die Technik dann einfach zu schlecht ... man fragt sich manchmal, wie solche Spiele damals tatsächlich verkauft werden konnten. Aber dieses Spiel ist wirklich klasse. :thumbsup:
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1 005

22.01.2015, 07:56

Es kommt mir irgendwie bekannt vor ... wenn mich nicht alles täuscht, dann habe ich das mal auf dem CPC gezockt.

War wirklich cool - ich glaube das werde ich noch mal angehen.

Danke für den Anstoß :-)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 411

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 006

22.01.2015, 11:13

Mach das ... da würde mich Deine Meinung sehr interessieren. :)

Wobei allerdings beide Spiele von Atari sind: Star Raiders 2 von 1985 und The Last Starfighter von 1984 (keine Ahnung, warum die das noch einmal modifiziert und unter neuem Namen heraus gebracht haben). Ich glaube nicht, dass die zu dem Zeitpunkt etwas für andere Systeme programmiert haben (ähnlich wie später Nintendo). Das macht mich jetzt neugierig, was Du da gespielt hast ... :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1 007

22.01.2015, 11:26

Mach das ... da würde mich Deine Meinung sehr interessieren. :)

Wobei allerdings beide Spiele von Atari sind: Star Raiders 2 von 1985 und The Last Starfighter von 1984 (keine Ahnung, warum die das noch einmal modifiziert und unter neuem Namen heraus gebracht haben). Ich glaube nicht, dass die zu dem Zeitpunkt etwas für andere Systeme programmiert haben (ähnlich wie später Nintendo). Das macht mich jetzt neugierig, was Du da gespielt hast ... :)


Guckst Du

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 411

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 008

22.01.2015, 12:36


Ahhh ... und Dusty sprach: »Es werde Licht!« Und es ward Licht. Und der Fisch freute sich! 8o

Deine Meinung ist aber trotzdem noch hocherwünscht. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit sind neben dir 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher