Du bist nicht angemeldet.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 316

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 081

18.02.2015, 23:02

Ich wunder mich auch immer, wie die Deutschen es schaffen, ihre Errungenschaften versauern zu lassen. Gene Roddenberry sieht die deutsche Serie, schnallt noch ein paar Triebwerke an die runde Untertasse und schon gibt es eine Serie, welche das erfolgreichste SF-Franchise in der Geschichte der Menschheit ist und dem Filmstudio Paramount Milliardengewinne beschert. Und die »Bavaria Studios« haben Neuproduktionen von »Raumpatrouille« so lange aufgeschoben, bis die ersten Darsteller gestorben und die noch lebenden sich leider nur noch per Krückstock fortbewegen können. Ja, ja, die Deutschen! Immer wieder Innovationsbomben.

Davon abgesehen würde ich ein Spiel auch sofort kaufen. Am ehesten könnte ich mir noch ein Adventure/Grafikadventure oder ein Strategiespiel vorstellen. Wenn die Japaner so etwas wie Catherine oder jetzt demnächst jetzt Tokyo Twilight Ghost Hgunter verkaufen, und das auch noch GUT ist (letzteres wird sich noch zeigen) ... warum zum Geier geht das nicht mit deutschen Spielen?

Die DVD-Box mit den ganzen alten Folgen vom Raumpatrouille habe ich mir glaube ich nahezu sofort gekauft, als es die gab. Meine Güte, habe ich als Kind in der Serie GELEBT (auch wenn ich damals als erstes nur die vorletzte Folge gesehen habe). Sogar mehr noch als in Raumschiff Enterprise. :thumbsup:
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 082

19.02.2015, 01:27

Ich habe eben mit Sapirus CS:GO gespielt. NIE WIEDER! Sapirus kann mal gar nix!
Ich habe dir mehr als ein Mal den Arsch gerettet!

1 084

19.02.2015, 09:11

Ich wunder mich auch immer, wie die Deutschen es schaffen, ihre Errungenschaften versauern zu lassen. Gene Roddenberry sieht die deutsche Serie, schnallt noch ein paar Triebwerke an die runde Untertasse und schon gibt es eine Serie, welche das erfolgreichste SF-Franchise in der Geschichte der Menschheit ist und dem Filmstudio Paramount Milliardengewinne beschert. Und die »Bavaria Studios« haben Neuproduktionen von »Raumpatrouille« so lange aufgeschoben, bis die ersten Darsteller gestorben und die noch lebenden sich leider nur noch per Krückstock fortbewegen können. Ja, ja, die Deutschen! Immer wieder Innovationsbomben.

Davon abgesehen würde ich ein Spiel auch sofort kaufen. Am ehesten könnte ich mir noch ein Adventure/Grafikadventure oder ein Strategiespiel vorstellen. Wenn die Japaner so etwas wie Catherine oder jetzt demnächst jetzt Tokyo Twilight Ghost Hgunter verkaufen, und das auch noch GUT ist (letzteres wird sich noch zeigen) ... warum zum Geier geht das nicht mit deutschen Spielen?

Die DVD-Box mit den ganzen alten Folgen vom Raumpatrouille habe ich mir glaube ich nahezu sofort gekauft, als es die gab. Meine Güte, habe ich als Kind in der Serie GELEBT (auch wenn ich damals als erstes nur die vorletzte Folge gesehen habe). Sogar mehr noch als in Raumschiff Enterprise. :thumbsup:



Wow, noch ein Fan der serie! Jetzt sind wir schon 3! :thumbup: Und ich dachte ich stehe als Fan alleine da! Werde in meinem bekanntenkreis immer belächelt, wenn andere über Star Trek und Star Wars reden und ich mit der guten alten Orion um die ecke komme!

@ Henrik
Wäre das nicht auch was für dein Atari, Projekt ein Fan game über die Orion zu machen? ;)
http://psnprofiles.com/robbytm1983
http://www.consoleprofiler.at/cpf/user.html?id=454

PSN: robbytm1983 // Xbox Live: robbytm1983 // Nintendo ID: robbytm1983

1 085

19.02.2015, 09:19

Ich kann die Fazination für diese Serie nicht verstehen. Ich mag Trash, aber das geht echt nen Tacken zu weit. Wie hiessen die einen Gegner? Die Frogs? hahah
Hipster-Pisser!

1 086

19.02.2015, 10:20

Ich kann mit Orion auch nichts anfangen. Nach längerem Nachdenken darüber, woran das liegt, habe ich es herausgefunden:

Während ich als Kind immer das Gefühl bzw. die Illusion hatte, dass sich die Crew des Raumschiffes Enterprise TATSÄCHLICH auf einem Raumschiff befindet, welches durch die "unendlichen Weiten" reist, hatte ich dieses Gefühl bei Orion NIE. Bereits als Kind konnte mich die Machart der Serie nicht davon überzeugen. Und genau diese Illusion hat sich prägend ausgewirkt. Bis heute kann ich Orion nichts abgewinnen, obwohl ich vor dem Pioniergeist der Macher meinen Hut ziehe. Aber ansehen kann ich mir die Serie nicht.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

1 087

19.02.2015, 10:34

Ich habe eben mit Sapirus CS:GO gespielt. NIE WIEDER! Sapirus kann mal gar nix!
Ich habe dir mehr als ein Mal den Arsch gerettet!
Oxx denkt ja auch immer noch, er hätte mich in STreet Fighter besiegt. :cool:
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 316

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 088

19.02.2015, 10:48

@ Henrik
Wäre das nicht auch was für dein Atari, Projekt ein Fan game über die Orion zu machen? ;)

Das wäre tatsächlich mal eine Überlegung wert. Komplett selbst ausgedachte Spiele haben allerdings den Vorteil, dass man keine lizenzrechtliche Probleme bekommt, sollte man so ein Spiel auch mal verkaufen wollen. Ich weiß gar nicht, wo die Rechte an Raumpatrouille liegen. Bavaria Filmstudios? Pro7/Sat1? Ein nicht kommerzielles Fan-Projekt wäre wohl in Ordnung ... aber professionell verkauft? Trotzdem mal im Kopf behalten. :)

[...] Während ich als Kind immer das Gefühl bzw. die Illusion hatte, dass sich die Crew des Raumschiffes Enterprise TATSÄCHLICH auf einem Raumschiff befindet, welches durch die "unendlichen Weiten" reist, hatte ich dieses Gefühl bei Orion NIE. Bereits als Kind konnte mich die Machart der Serie nicht davon überzeugen. [...]

Das liegt vermutlich daran, dass Du im Vergleich zu mir auch noch mal rund 15 Jahre jünger bist. Ich habe Raumpatrouille das erste mal so um 1974 herum gesehen. Und selbst da war die Serie ja schon 8 Jahre alt. Zu der Zeit gab es aus der technischen Machart-Sicht so gut wie gar nichts Vergleichbares. Star Wars kam erst drei Jahre später heraus. Zu Deiner Kindheit - vermute ich jedenfalls mal - war die Technik dann ja schon dramatisch fortgeschritten; da gab es ja sogar schon Star Trek - Next Generation. Klar, dass Du Dich da als Kind nicht mehr so leicht »rumkriegen« ließest. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 089

19.02.2015, 10:58

Zur Next Generation Zeit war ich bereits Heranwachsender :lol: Falls du wirklich so viel älter bist als ich, könntest du natürlich trotzdem recht haben. 1974 habe ich noch nicht ferngesehen. Es muss so 1977 bis 1979 gewesen sein, als ich Raumschiff Enterprise das erste mal sah. Orion habe ich erst danach kennengelernt und fand es doof. Leute, die Orion früher bzw. vor Raumschiff Enterprise kennenlernten, haben andere Eindrücke und wurden anders geprägt. Du wirst wohl recht haben.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 316

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 090

19.02.2015, 11:04

Zur Next Generation Zeit war ich bereits Heranwachsender :lol: Falls du wirklich so viel älter bist als ich, könntest du natürlich trotzdem recht haben. [...]

Ja, ähm ... *hrrrm* *hust* ... ich durchschlage dieses Jahr die 50er-Schallgrenze. Baujahr 1965. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1 091

19.02.2015, 11:35

Hihi und ich die 40er Schallmauer - Baujahr 1975 :-)

Ehm Star Trek fand und finde ich auch "authentischer" ...
Ich habe sogar kürzlich noch ein Star Trek Adventure gespielt - "auf jeden" im "Next Generation" Zeitraum :-) Das war gar nicht sooooo schlecht :-)

1 092

19.02.2015, 11:41

1972 8)
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Zur Zeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher