Du bist nicht angemeldet.

Beiträge: 667

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Software Engineer

  • Private Nachricht senden

1 141

10.03.2015, 12:03

Die PS3-Version ist zusammen mit Tomb Raider Legend und Tomb Raider Underworld auf der Tomb Raider Trilogy [PS3] enthalten
Warum erfahre ich das erst jetzt? :cursing: Nun erkenne ich den wahren Vorteil dieses Diskussionsfadens und der eigenen Posts :thumbup: . Ich freue mich auf die aufgehübschte Version...

Danke, Danke! Bestell ich mir für'n Zwanni gerade bei Ebay...

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 362

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 142

10.03.2015, 12:18

Warum erfahre ich das erst jetzt? :cursing: Nun erkenne ich den wahren Vorteil dieses Diskussionsfadens und der eigenen Posts :thumbup: . Ich freue mich auf die aufgehübschte Version...

Danke, Danke! Bestell ich mir für'n Zwanni gerade bei Ebay...

Es ist mir eine Ehre! ^^ Du wirst vermutlich begeistert sein! :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 362

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 143

10.03.2015, 18:03

Bioshock (1) [PS3]
09-Mär-2015

Fort Frolic
Na gut, also, dann habe ich dem »Sander Cohen« eben seinen Willen gegeben und die andere drei abgeknallt. Zwischendurch gab es noch eine Szene, in der er auf mich sauer ist und Scharen seiner Schergen auf mich hetzt. Ich erwähnte glaube ich schon mal, dass ich diese hektischen Angriffsmuster der Gegner alles andere als geeignet für das Joypad der PS3 halte. Wenn man dann in dem panischen Geballer auch noch rein Zufällig einen »Big Dadie« trifft, ist das dem gepflegten Gemetzel nicht gerade zuträglich. Oder zumindest nicht meiner Spielfigur. Wiederbelebungskammer ... und zwar oft!

Hephaestus
Endlich ein Level weiter! Hier geht es nun im Groben darum, eine EMP-Bombe fertig zu bauen und zur Detonation zu bringen, damit hier irgend etwas überlastet wird. Ist mir echt total egal, denn ich will hier einfach nur hindurch. Wenig hilfreich ist dabei, dass einer der Bestandteile der Bombe nur in den Anzügen der »Big Daddies« zu finden ist. Mal abgesehen davon, dass das ja nun nicht die einfachsten Gegner des Spiels sind - wahrlich nicht - habe ich glücklicherweise aber schon drei davon in diesem Level auf der Jagd nach dem ADAM in den »Little Sisters« erlegt. Unglücklicherweise löscht das Spiel offenbar die herumliegenden toten »Big Daddies« aus dem Level und belebt diese wieder. Also habe ich mich hier insgesamt mit sieben von dem Monstermöpsen herum geprügelt. Ja, äh, vielen Dank auch!

Rapture Central Room
Ich treffe endlich auf den Erschaffer der Unterwasserstadt ... den ich dann auch erledige. Allerdings unter SEHR merkwürdigen Umständen. Außerdem gibt es jetzt eine kleine Wendung im Spiel. Beides will ich nicht spoilern ... nur so viel: Die ganze geretteten Little Sisters - die jetzt normale herumspielende kleine Mädchen sind - spielen da eine entscheidende Rolle. Ich bin neugierig was passiert wäre, wenn ich die nicht gerettet, sondern das gesamte ADAM immer für mich verwendet hätte. Das werde ich wohl nie erfahren, denn NOCH MAL spiele ich das garantiert nicht.

Allerdings entschädigt diese Story-Wendung jetzt doch für so einiges im Spiel. Ganz erstaunlich. Abgesehen von meiner »Mach Fertig«-Ehre kommt in mir jetzt doch so etwas wie Spannung ob des restlichen Spiel-Verlaufs auf. Und ich muss auch mal - noch einmal - die Unterwasser-Grafik loben. Es gibt im Spiel öfters Tunnelgänge, durch deren Glaswände man hinaus auf die Unterwasserwelt sehen kann. Das sieht schon echt richtig schick aus. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1 144

11.03.2015, 07:06

Die PS3-Version ist zusammen mit Tomb Raider Legend und Tomb Raider Underworld auf der Tomb Raider Trilogy [PS3] enthalten
Warum erfahre ich das erst jetzt? :cursing: Nun erkenne ich den wahren Vorteil dieses Diskussionsfadens und der eigenen Posts :thumbup: . Ich freue mich auf die aufgehübschte Version...

Danke, Danke! Bestell ich mir für'n Zwanni gerade bei Ebay...

für nen zwanni ?

1 145

11.03.2015, 07:53

Gestern Abend habe ich "The Wolf among us" beendet, wobei das Ende war eher unbefriedigend war. Nicht aus rein spielerischer Sicht, sondern eher von der Auflösung her - ich bin mir nicht sicher ob es überhaupt ein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis gibt oder ob einige der Entscheidungen welche ich im Verlauf des Spiels getroffen habe dieses so maßgeblich beeinflusst haben. Gerade im letzten der fünf Kapitel gab es doch einige Entscheidungen die sicherlich viel zum Ende des Spiels beigetragen haben. Nichtsdestotrotz war das schon eine sehr interessante Erfahrung, auch wenn das Spiel rückblickend sehr wenig Spiel an sich zu bieten hatte und sich tatsächlich eher wie ein interaktiver Comic angefühlt hat.

Wenn man mit dem Setting etwas anfangen kann, darf man sich den Titel für kleines Geld ruhig mal geben - war schon sehr entspannend und irgendwie auch verdammt gut inszeniert. Schade das Telltale wohl keine weitere Season mehr veröffentlichen wird. Die sind mit The Walking Dead, Game of Thrones, Tales from the Borderland und ihrer eigenen IP wohl zu ausgelastet.

1 146

11.03.2015, 10:08

Way of the Samurai auf der PS2

Hab nie davon gehört und habs einfach mal mitgenommen.
Obwohl ich das Spiel ziemlich schwierig finde und nur mühsam überhaupt vorankomme find ich es bis jetzt ziemlich cool!
Es ist als würde man Yojimbo spielen (oder halt eine Handvoll Dollar in Japan). Als verarmter Ronin kommt man in eine heruntergekommene Gegend, in der wohl zwei Familien in einer Fehde gegeneinander stehen und dazu auch noch die Staatsgewalt als dritte Fraktion außen vor steht. Jetzt kann man sich selbst überlegen wie man da am besten Profit draus schlägt und auf wessen Seite man sich stellt.

Das Spiel läuft wie ein Action-Adventure ab. Man kann die Waffe wegstecken und dann mit Leuten interagieren oder das Schwert ziehen und riskieren dass die Leute drauf reagieren und einen angreifen. Dazu kann man dann neue Techniken lernen und neue Schwerter von getöteten Gegnern aufheben und nutzen (die dann wiederum andere Techniken haben). Zudem haben alle Schwerter spezifische Werte für Härte, Angriffs- und Verteidigungsfähigkeit. Ich find das Spiel bisher sehr nett, auch wenns vereinzelt etwas arg ist und die Dialoge absolut stumpf zu sein scheinen :mrgreen:
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 147

11.03.2015, 10:33

Das sieht wirklich interessant aus. Ich werde mal Ausschau dannach halten.
Hipster-Pisser!

Beiträge: 667

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Software Engineer

  • Private Nachricht senden

1 148

11.03.2015, 14:07

für nen zwanni ?
Ja, neu / in ungeöffneter OVP.

(vor wenigen Minuten bekommen :thumbsup: )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »technetikum« (11.03.2015, 14:16)


DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1 149

11.03.2015, 16:35

Ah ok :-)

1 150

12.03.2015, 00:21

Das sieht wirklich interessant aus. Ich werde mal Ausschau dannach halten.


Vorhin hatte ich mal Zeit um es ein bisschen genauer unter die Lupe zu nehmen.
Was mir sehr gut gefällt ist die relative Entscheidungsfreiheit, die man hat. Das gibt dem ganzen von Anfang an schon nen hohen Wiederspielfaktor weil man jede Situation unterschiedlich ausspielen kann. Faszinierend find ich hier, dass man ein richtiges Arschloch sein kann.

Als mich das Mädchen aus dem Dorf bat ihren Freund zu retten hätt ich nein sagen können. Oder Geld verlangen können. Oder gar nix.
ich hab mich für "wenn du eine Nacht mit mir verbringst" entschlossen, weils mich so immens gebafft hat, dass man sowas überhaupt auswählen kann.
Ich frage mich ob es möglich ist das Spiel auch ohne einen einzigen Kampf zu überstehen wenn man sich einfachh eben immer aus allem raushält und alles nur ablehnt :mrgreen:

Der größte Negativpunkt am Spiel bisher ist die Kameraführung. Manchmal seh ich einfach nicht wo der Gegner ist weil mir die die Sicht verdeckt ist. Das ist unpraktisch.
Und die Speicherfunktion. Als PC-Spieler würd ich gerne viel flexibler speichern können.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 362

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 151

12.03.2015, 02:10

Bioshock (1) [PS3]
11-Mär-2015

Sodele, ich bin durch ... uff!

Der finale Endgegner war ein Witz ... dank Granaten und Armbrust-Bolzen war der im zweiten Versuch geknackt. Ich hatte noch fünf »Verbandskästen« übrig und kein einziges mal Plasmide verwendet. Wenn ich da an den Endkampf von zum Beispiel Metroid Prime [GC] denke ... huihuihui!

Zum Schluss bin ich durch das Spiel nur noch hindurch gerast und habe die »Big Daddies« teilweise sogar mit dem Schraubschlüssel erledigt, weil ich keine Verbandskästen verschwenden wollte. Eine Wiederbelebungs-Kammer ist ja meistens um die Ecke. Das Spiel ist alles andere als ausbalanciert. Ich kann verstehen, dass man ob der Story und der Präsentation begeistert ist ... aber keineswegs wegen dem, was man da eigentlich spielt. Die damaligen nahezu durchgehenden 90er-Wertungen aller Presseorgane verstehe wer will.

Ich schreibe morgen noch mal etwas zu meinem abschließendem Eindruck. Im Moment bin ich zu müde! :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 152

12.03.2015, 10:13

Ich spiele zur zeit:

The Order 1886 (PS4):

Ich kann nur sagen das es für mich bis jetzt das beste PS4 spiel ist was es auf dem markt gibt! Sehr schöne graik super story und reichlich action! Wenn sie es jetzt noch hinbekommen würden, das es mehr interaktions möglichkeiten gibt und auch die umgebung zerstört werden kann z.B. auch mal schaufensten dann wäre es das beste spiel meiner meinung nach!
Zumal es mal was neues ist in einer art Viktorianischen zeit mit sehr viel Steampunk einflüssen einzutauchen!
Also wer eine PS4 sein eigen nennt, sollte unbedingt zugreifen, da es mehr als nur ein grafikblender ist!;)



Wolfenstein: The New Order (PS3):

Da ja jetzt im Mai auf der PS4 als Retail version das AddOn (Wolfenstein: The Old Blood) rauskommt, habe ich mich entschlossen vorher noch schnell die PS3 version durchzuspielen! Obwohl ich es schon auf der X-Box 360 durch hatte! Ich bin immer noch der meinung das es auf der 360 besser aussieht als auf der PS3! Nicht ganz so matschige texturen und ruckelanfälle! Nun ist mir aber klar geworden, das ich den teil mir auf alle fälle noch mal auf der PS4 kaufen möchte!

Sonst spiele ich mal wieder Half Life 2 Orange Box auf der PS3 und auf der PS4 Zombie Army Trilogy!
http://psnprofiles.com/robbytm1983
http://www.consoleprofiler.at/cpf/user.html?id=454

PSN: robbytm1983 // Xbox Live: robbytm1983 // Nintendo ID: robbytm1983

Zur Zeit sind neben dir 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 7 Besucher

technetikum