Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

14.11.2014, 00:33

PC Rollenspiele

Hallo :)

Da ich ein riesen PC Rollenspieler bin, wollte ich mal fragen, ob es hier im Forum auch noch PC Rollenspieler gibt.

Also ich habe eigentlich fast alles in den letzten Jahren gespielt ( z.B. Divinity, Baldurs Gate, Fallout 2D / 3D, Lands of Lore, Tempel des elementaren Bösen, Arcanum, Dragon Age, Drakensang, Might and Magic, Gothic usw.), aber es gibt ein Spiel, das ist für mich ein absoluter Meilenstein :

Planescape Torment. Ein Spiel, das mich jetzt schon JAHRE beschäftigt. Eine Geschichte, die ihresgleichen sucht. Ein Spiel, bei dem ich sogar weinen musste, so sehr hat mich dieses Werk berührt. Aber auch der schwarze Humor ist Einzigartig.

Vielleicht habt ihr ja auch eine Erfahrung mit einem Rollenspiel gemacht, das euch nicht mehr aus dem Kopf geht :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benjamin Kasper« (14.11.2014, 00:40)


2

14.11.2014, 03:34

Mit Planescape bin ich nie Warm geworden. Allerdings habe ich TAGE mit Fallout 2 verbracht. Obwohl man es nicht direkt zu den Rollenspielen einordnen kann habe ich Jagged Alliance 2 rauf und runter gespielt.
Hipster-Pisser!

3

14.11.2014, 08:03

Also ich bin weit davon entfernt alle wichtigen PC-Rollenspiele durchgespielt zu haben aber einige waren schon dabei. Am meisten Zeit habe ich wohl mit Fallout, Fallout 2, Baldurs Gate und Ultima IX verbracht. Ultima IX hat mir damals sogar einen Lehrgang/eine Prüfung verhagelt bei der das Bestehen eigentlich schon vor der Prüfung fest stand... :S

Planescape Torment habe ich nie wirklich gespielt. Der Titel ist erst wieder in meinen Fokus gerückt als er von Christian und Gunnar im Stay Forever-Podcast durchgenommen wurde, denn das was die beiden Herren da von Planescape Torment zu erzählen hatten klang faszinierend. Das Spiel habe ich mir dann im AD&D-Bundle auf GOG besorgt und seitdem steht es auf meiner ToDo-Liste.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

4

14.11.2014, 20:29

Ich bin zwar Rollenspieler ... aber eben genau die andere Richtung: Japano-RPGs auf Konsolen. Allerdings interessiert mich im Moment durchaus The Witcher 3. In der Mangel habe ich gerade Tales of Graces f (PS3).
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

5

14.11.2014, 22:12

Ich mag nur Ultima VII und Ultima VIII und Ultima online. Wenn es ZU textlastig wird (Baldur's Gate) steig ich aus. Und Japano-RPGs find ich total furchtbar. obwohl ich mit Ultima VIII angefangen hab und es gemocht hab, war ich später von Ultima IX stark enttäuscht. Wer hätte das gedacht!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

6

15.11.2014, 08:29

Ich mag nur Ultima VII und Ultima VIII und Ultima online. Wenn es ZU textlastig wird (Baldur's Gate) steig ich aus. Und Japano-RPGs find ich total furchtbar. obwohl ich mit Ultima VIII angefangen hab und es gemocht hab, war ich später von Ultima IX stark enttäuscht. Wer hätte das gedacht!
:lol: ...so,unterschiedlich sind die Geschmäcker. Was hat Dir denn an Ultima IX Ascension nicht gefallen (mal abgesehen von den zahlreichen Bugs ;) )?

7

15.11.2014, 11:06

Die eingeschränkten Freiheiten und Möglichkeiten, das Abhandensein einer Party, vor allem aber die richtig runtergedummte Spielwelt.
Wenn du Britain, also die Hauptstadt, aus Ultima VII kennst dann wirst du es in Ultima IX nicht wiedererkennen. Auch gab es keine fliegenden Teppiche oder Pferde mehr und die ganze Logik in der Welt hat nicht gestimmt. Denk mal an den Schmied von Britain und an sein Warenangebot. Oder warum wird man immer wie an der Leine durch die Spielwelt geführt?

Zugegeben, ich fands zuerst eigentlich solide, aber der Eindruck schwindet halt doch sehr schnell wenn man die alten Teile kennt und wenn ichs heute installiere und in der Welt da rumwandern will find ich idR nur ein mittelmäßiges Spiel mit ner bescheuerten Story :|
Dann spiel ich lieber Outcast, das als Action-Adventure vieles von dem was U IX falsch gemacht hat eben richtig gemacht hat.
Da gibts sogar "Pferde" und man kann selbst frei planen ^^ Ey, ich glaub ich installier mir das gleich wieder : D
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

8

15.11.2014, 11:10

Mit J-rpgs kann ich auch selten etwas mit anfangen. Die Spiele besitzen meistens eine gute Handlung, aber das Kampfsystem und das Inventar sowie die Levelaufstiege sind mir oft zu simpel und einfach gelöst.

Ich finde, die spielen sich fast eher immer wie Adventures anstatt wie Rollenspiele, sowie ich sie definiere

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benjamin Kasper« (15.11.2014, 12:08)


9

15.11.2014, 11:57

@Out: Ok, Danke für die Erklärung. Habe Ultima VII nie großartig gespielt, von daher fehlt mir der Vergleich. Outcast war aber klasse :thumbsup:

Was JRPGs anbelangt: Zwischendurch zocke ich auch mal gerne eins. Hatte mit Tales of Symphonia (GC) oder Xenoblade Chronicles (Wii) eine Menge Spaß.

10

15.11.2014, 12:38

Bei Jrpgs kann ich noch Lost Odyssey (xbox 360) und Eternal Sonata empfehlen.
Hipster-Pisser!

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

11

15.11.2014, 16:50

Lost Odyssey
DAS ist richtig geil - Pflichtprogramm :-)

SylarXYZ

shodan

Beiträge: 264

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: between Jobs

  • Private Nachricht senden

12

15.11.2014, 16:55

Endlich werden mal Spiele erwähnt die ich auch besitze :D
Lost Odyssey ist in der Tat sehr geil.
bvs5eogv7b2x6d3o