Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

25

11.02.2015, 10:53

Also ich kann nur von meinem Spielverhalten ausgehen. Nach ein paar Wochen/Monaten early access würde mich die Vollversion gar nicht mehr interessieren. MIncecraft war in seiner frühen Version trotzdem perfekt spielbar, es kamen eigentlich nur weitere features hinzu. Was ich derzeit in early access Spielen sehe sind halt einfach UNFERTIGE Spiele....

Wenn Leute nichtmal bis zum richtigen release der Spiele warten können ist Hopfen und Malz eh verloren...UND DAS BEI DER GIGANTISCHEN AUSWAHL AN SPIELEN...

Mir ist es eogentlich egal. Ich kaufe sehr selten Spiele zum release... einfach zu oft in die S*****e gegriffen.
Hipster-Pisser!

26

11.02.2015, 10:59

Ich habe mir mittlerweile auch angewöhnt lieber zu warten, wie sich das SPiel bewährt hat. Sollten es abzusehen sein, dass die Hälfte noch per DLCs freigeschaltet werden muss, dann warte ich meistens auf die Game Of The Year Edition oder verzichte ganz. GUt, bei dem neuem Mortal KOmbat werde ich wohl eine Ausnahme machen. Aber bisher sind mir die Netherrealm Studios auch nicht übermäßig unangenehm aufgefallen.
Ich habe mir zwar später noch zusätzlich die Game Of The Year Edition geholt, einfach weil ich auch die neuen Charactere als Retail haben wollte, aber selbst die Ur-Version war ein abgeschlossenes SPiel.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

27

11.02.2015, 11:09

Das "Early-Access-Problem" kann ich bestätigen. Kein einziges Spiel, dessen Betaversionen ich zig mal durchgespielt habe, habe ich als Vollversion durchgespielt. Noch nicht einmal Sturmwind... Oder Power Glove... Spiele, die ich zu den besten und schönsten zähle. Das selbe wird auch mit Alice's Mom's Rescue passieren, welches vorgestern für Dreamcast released wurde. Habe ich keinen Bock mehr drauf und kommt sealed in die Schublade zu den anderen :lol:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Beiträge: 685

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

28

11.02.2015, 11:19

Ich kann da nur zustimmen. Die Hersteller/Publisher freuen sich auf die Frühbesteller und Frühspieler. Sie sorgen nämlich schon während der Entwicklung für frische Kohle und sind gleichzeitig Testmaden, die die unbeliebte Qualitätssicherung weitgehend übernehmen. Das unausgereifte mit 3GB-Patches zu beliefernde Produkt ist ein (manchmal unauffälliges) Ding irgendwo zwischen Kickstart-Projekt und fertiges und hinreichend bugfreies Produkt. Ich bin mir sicher, dass sich diese Art von Computer-/Videospiele-Freigaben etabliert, zumal angenommen oder vorausgesetzt wird, dass jeder Spieler über einen bandbreitigen Internetanschluss verfügt.

Ein 100% bugfreies und ausgereiftes Produkt wird es leider nie geben. Das gab es damals auch selten, trotz der weitaus geringeren Komplexität. Und weil es den Publishern schließlich ums Geld verdienen geht, wird heute nicht einmal mehr eine Fehlerfreiheit angestrebt, in der alle sichtbaren Fehler, also die mit den größten Auswirkungen, behoben werden. Sie werden wegdiskutiert und in die Patch-Phase geschoben, um den Release-Termin zu halten und nicht noch durch einen schnellen Fix schwerwiegende Regressionen hervorzurufen. Wenn der Hersteller dann noch einen Patch liefert, der Fehler bereinigt, die noch nicht von den Spielern gefunden wurden, dann vermittelt der Publisher sogar bei vielen Spielern den Eindruck, dass der Hersteller das Spiel weiterpflegt.

Mich ärgert viel mehr, dass es nicht mehr so eine Art "Gold Edition" gibt, wo alle bis dahin veröffentlichten Patches schon integriert sind. Und wenn es sie jetzt unter einem anderen Label, Namen oder sonstwas gibt, dann lässt sich das zumindest nicht mehr so einfach erkennen. Ich befürchte gerade bei Konsolen, die quasi am Hersteller-eigenen Netzwerk zwangs-angeschlossen sind, dass es keine Patchlieferungen für alte Videospiele mehr gibt, weil es die Server nicht mehr gibt. Gerade bei den Spielen im Status "extrem verbuggt bei Auslieferung" würde ich mich richtig ärgern.

Am Beispiel "Grand Tourismo 6" ärgert es darüber hinaus, dass ich zum Patch-Download gezwungen werde. Möchte ich spielen, darf ich erst einmal einen Gigabyte-schweren Fix herunterladen, nur um beispielsweise im Multiplayer neue Saison-Wettbewerbe zu erhalten. Nur zocke ich fast ausschließlich im Single-Player-Mode. Diese Zwangsbeglückung regt mich ziemlich auf, dass ich kurz davor bin, den Powerschalter fünf Sekunden lang zu drücken, damit ich endlich überhaupt (ein anderes Spiel) spielen kann. Aber solche Aktionen können leider dazu führen, dass sich die Kiste anschließend ohne Tricks nicht mehr zum Starten bewegen lässt.

29

11.02.2015, 11:23

Heute gibt es so viele Spiele, dass ich die beim besten Willen auch einfach verpasse. Was übrigens auch dem Geldbeutel hilft.
Klar, das auf jedenfall. Ich kaufe auch nur relativ wenig Spiele direkt zum Launch sondern warte eher auf ein gutes Angebot oder Gebrauchtware. "Neue" Spiele können bei mir auch ruhig ein Jahr oder älter sein, damit habe ich überhaupt kein Problem. Ich wollte damit halt ausdrücken, dass es einfach Spiele gibt (Alien Isolation oder beispielsweise das nächste Uncharted-Spiel...oder auch das nächste DOOM ^^ ) welche ich definitiv zum Start haben MUSS - da setzt dann der Verstand aus...oder so ähnlich, keine Ahnung *g*


Das was Oxx und Acrid beschreiben, würde vermutlich auch auf mich zutreffen - wenn ich denn Early Access-Versionen nutzen würde. Ich hätte auf das "fertige" Spiel wohl einfach keine Lust mehr. Auf dieses Rumgeiere bei "Star Citizen" habe ich beispielsweise auch keine Lust...hier mal ein Modul, dort mal ein Raumschiff. Nöö, Spiel rein, (im Zweifelsfall) durchzocken und dann ab in den Schrank damit.

30

11.02.2015, 11:23

Mich ärgert viel mehr, dass es nicht mehr so eine Art "Gold Edition" gibt, wo alle bis dahin veröffentlichten Patches schon integriert sind.
Ist das nicht bei den "Game of the Year" Editionen so?
Hipster-Pisser!

Beiträge: 685

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

31

11.02.2015, 11:44

Ist das nicht bei den "Game of the Year" Editionen so?
Ja, zumindest hoffe ich es. Aber gibt es von neueren Spielen (zwei bis drei Jahre alt) noch diese GotY-/Gold-/Enhanced-Ausgaben? Ich habe den Eindruck, sie werden immer weniger.

Mal ein paar zusammenhanglose Beispiele:
  • Für "The Witcher 2" gibt es eine "Enhanced Edition". Die Fehler in der Erstausgabe mussten wohl gemäß Foren richtig weh getan haben und es gab eine kleine Patch-Schwemme. Sind sie alle drin? Ich habe vorab nicht herausfinden können, welche Patch-Lieferungen bei dieser Ausgabe enthalten sind.
  • "Rise Of Nations Gold": Hier fehlt sogar der letzte erschienene Patch, den ich mir mal neben den vorigen Patch-Files für die erste Fassung des Spiels heruntergeladen und installiert hatte. Warum das so ist, verstehe ich nicht. Der Patch erschien deutlich früher als die Gold-Edition und sollte das Balancing weiter verbessern. Glücklicherweise vermisse ich ihn nicht, da ich etwaige Probleme gar nicht bemerke. Der letzte Patch lässt sich im Übrigen auf die Gold-Edition installieren.
Insgesamt fehlt mir also die Transparenz. Damit meine ich nicht nur die bloße Versionsnummer, sondern auch Release Notes, Change Histories und wie sie noch alle heißen. Aber dann könnte man das ja alles mitverfolgen ;)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 420

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

32

11.02.2015, 13:19

[...] Das selbe wird auch mit Alice's Mom's Rescue passieren, welches vorgestern für Dreamcast released wurde. Habe ich keinen Bock mehr drauf und kommt sealed in die Schublade zu den anderen :lol:

Ich setze mal voraus, dass das stimmt, was Du da schreibst. Oh mann, denn DAS nervt jetzt aber auch! Ich habe eben mal bei Hucast in den Shop gesehen: Das steht immer noch »Pre-Order« und wenn man im Shop auf »Spiele« klickt, dann wird das GAR NICHT aufgelistet. Die scheinen mich als potentiell zahlenden Kunden auch »echt ernst« zu nehmen.

So ein ähnliches Verhalten kenne ich auch damals von Redspotgames, die mich NIEMALS informiert haben, dass es Sturmwind [DC] damals auch tatsächlich zu kaufen gab. Ich hätte das LIEBEND GERNE gekauft ... ich hätte denen GERNE mein Geld gegeben. Aber dazu muss ich - wie bei dem Pre-Order versprochen! - überhaupt erst einmal informiert werden, dass es das Spiel auch tatsächlich gibt.

Das ist nicht Vertrauen erweckend. :(
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

33

11.02.2015, 15:03

"Pre-Order" steht nur in dem Bild. Rechts daneben steht "Lieferzeit: Now shipping". Ein kleiner Fehler ist es trotzdem noch und ist mir bereits Montag aufgefallen. Unter "Spiele" taucht es nicht auf, weil es keine Eigenetwicklung von Hucast ist. Hucast ist in diesem Fall nur der Publisher. Aber auch das ist ein bisschen unglücklich, da gebe ich dir recht.

Was Redspotgames sich geleistet hat, ist allerdings wirklich schlimm. Hinter den Kulissen sind Dinge passiert, die unglaublich sind (darüber werde ich nicht öffentlich reden). Man kann froh sein, dass Duranik wieder Motivation finden konnte ;)
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

34

13.02.2015, 07:15

Um noch einmal auf das Spiel aus dem ersten Posting zurückzukommen. Eigentlich interssiert mich "Evolve" schon sehr, da man es u.a. auch mit Bots zocken kann und das Spielprinzip mal etwas anderes ist. Zudem finde ich das monsterdesign wirklich sehr gelungen. Wenn ich dann allerdings wieder die DLC-Politik sehe, bekomme ich das Kotzen. Neben dem obligatorischen "Season Pass" (welcher u.a. neue Jäger etc. beinhaltet) gibt es gleich zum Start DLC im Wert von über 100,-$ - neue Skins etc. ...Dinge die man "früher" mal freispielen konnte. Heute gibt es dafür Achievements und Trophäen :roll:

Naja...mal schauen was die alternativlose GOTY-Edition alles beinhalten wird.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 420

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

35

13.02.2015, 07:35

Bischen OT:
In Verbindung mit unserem anderen Aufreger der »Jugendschutzbehörde« und der »USK« sieht man anhand dieses Spiels auch wieder mal, wie lächerlich der real existierende Jugendschutz in Deutschland eigentlich ist. Ich habe ja festgestellt, dass Evolve auf den Konsolen nicht erscheint. Aber eben NUR in Deutschland nicht. Ich kann es ohne Probleme in Amazon.co.uk, Amazon.com, GameShop.at und so weiter und so fort bestellen. Wenn es denn ein Download sein soll, dann gibt es Evolve ohne Probleme bei Steam oder im Humble Store. Mal sehen, wann die Jugendschutzbehörde von deutschen Providern verlangt, Content-Filter für Spiele-Downloads einzuführen und wann der Import von »ab 18«-Spielen unter Strafe gestellt wird.

Langsam nervt mich dieser Kontrollstaat. Eigentlich würde ich es sogar begrüßen, wenn ALLE Spielfirmen aus Deutschland weggehen würden, weil das hier einfach super-kompliziert und super-teuer ist, ein Spiel zu veröffentlichen. Die deutschen gesetzestreuen Spiele-Produzenten werden bestraft, der Rest der Welt lacht sich über Deutschland kaputt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

36

13.02.2015, 07:55

Wie kommst Du darauf, dass Evolve hierzulande nicht für Konsolen erscheint? Das Spiel hat auf Xbone/PS4 eine USK 16-Freigabe erhalten und ist regulär im Handel verfügbar.

Generell finde ich, dass man sich über die Entwicklung eigentlich nicht großartig beschweren kann - viele Sachen werden doch gar nicht mehr indiziert und erscheinen nahezu ungeschnitten. Noch vor wenigen Jahren wären Spiele wie "Wolfenstein - The new Order" direkt vom Start weg indiziert worden. Heutzutage werden die NS-Symbole entfernt und das Spiel liegt in jedem Media Markt aus.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher