Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

49

22.10.2016, 12:22

Huch?!? Vier Controller für Wii U? Ich komme auf folgende:
  1. mitgelieferter Wii U-Pad-Controller
  2. zukaufbar Wii U Pro-Controller
  3. zukaufbar WiiMote & evtl Nanchuk
  4. ???
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

50

22.10.2016, 14:01

Din sogar 8.
Zu deinen kommen noch die beiden COntrollr der Wii dazu.
Der Classic und der Wii Pro COntroller.

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

51

22.10.2016, 21:03

Ich bin auf den eingesetzten Tegra gespannt ... wird es wohl der demnächst in den Markt kommende Tegra Xavier ?
Das bedeutet 100 GB/s Bandbreite ... aber natürlich im Vergleich zur PS4/XBone eher schwach.

Allerdings ist Nintendo eher vorsichtiger und wahrscheinlich gehts dann eher in Richtung halber Xavier ...
Bin offiziell neugierig :-)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

52

22.10.2016, 23:57

Aber entspricht »Tegra« nicht eigentlich eher so der CPU-Klasse des »Intel Atom«? Also für Mobil und Stromspar-Dingens und so alles toll, aber ein PC-Spieler würde sich niemals einen Spiele-PC mit einem Tegra-Chip zusammenbauen. Deswegen gehe ich davon aus, dass die CPU- und GPU-Leistung von Switch niemanden hinter dem Ofen hervor locken wird. Aber letzteres hast Du ja schon selber geschrieben.

Was natürlich relativ und eigentlich fast uninteressant ist. Nintendos eigene Spiele sind immer ganz hervorragend (OK, bei dem neuen Star Fox streiten sich wohl selbst die Fanboys).

Ganz im Ernst: Ich warte jetzt noch auf das Start-Lineup und auf den Preis und wenn da ein »Mario«, ein »Zelda« oder sogar ein - man darf ja mal hoffen - »Metroid« dabei sein sollte und der Preis unter EUR 300,00 bleibt, dann ist das Ding gekauft.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

53

23.10.2016, 07:45

Nvidia hat ja geschrieben, dass der in Switch eingebaute Tegra-Prozessor auf der aktuellsten Geforce-Hardware basieren soll, dies wäre dann doch die Pascal-Architektur. So leistungsstark wie PS4 oder Xbone wird Switch wohl nicht werden (von PS4 Pro und Scorpio ganz zu schweigen), allerdings wird man sicherlich eine Schippe gegenüber WiiU drauflegen.
Nintendos Sprung von AMD/ATI und der klassischen X86-Architektur hin zu Nvidia und ARM könnte neben den Mobilfähigkeiten aber auch noch einen anderen Grund haben.
Wer weiß, vielleicht wird Switch Zugriff auf den Android Playstore oder sogar den Geforce Now-Dienst haben(?) So unähnlich sind sich Nvidias Shield und Nintendos Switch ja nicht und Nintendo könnte neben den hauseigenen Top-Marken auf einen Schlag allerlei Drittherstellertitel anbieten. Die Dritthersteller müssten hier nicht viel anpassen, jeder macht seinen Schnitt und die Kunden bleiben von lästigen Installations- und Patch-Routinen nahezu vollständig verschont.

Es ist ja achon bestätigt, dass zum Start von Switch das neue Zelda veröffentlicht werden soll. Gerüchten zufolge soll Nintendo mit drei weiteren Titeln, darunter einem neuen Super Mario-Spiel, am Start sein. Der Launch könnte also sehr nett werden.

Ich bin auf jedenfall sehr interessiert und die Tatsache das Switch im März veröffentlicht wird und ich im März Geburtstag habe, ist ja schon fast ein Wink des Schicksals ;)

54

23.10.2016, 08:26

Ich bin gespannt was der spaß kosten wird und was die Konsumtempel mit den Wii/ Wii U Games und den Wii U Konsolen machen werden, ...
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

55

23.10.2016, 10:52

[...] Nintendos Sprung von AMD/ATI und der klassischen X86-Architektur hin zu Nvidia und ARM könnte neben den Mobilfähigkeiten aber auch noch einen anderen Grund haben.
Wer weiß, vielleicht wird Switch Zugriff auf den Android Playstore oder sogar den Geforce Now-Dienst haben(?) So unähnlich sind sich Nvidias Shield und Nintendos Switch ja nicht [...]

Ach Mensch, stimmt ja, »Nvidia Tegra« ist ja ARM! Ich Depp habe den die ganze Zeit in die x86-Architekturschiene eingeordnet. Aber dem Prozessor liegt ja die ARM-Architektur zugrunde. Dann würde ich das Ding leistungsmäßig allerdings tatsächlich etwas höher einstufen.

Das mit dem verkappten Android-System hatte ich weiter oben auch schon vermutet. Dagegen spricht aber, dass Nintendo Switch keinen Touchscreen zu besitzen scheint, so dass nahezu sämtliche Spiele im Google Play Store ausgeschlossen sind. Aber die Richtung deutet trotzdem dahin. Und dazu passt auch die Meldung von vor ein paar Monaten, dass Nintendo verstärkt auf dem Smartphone-Markt umtriebig werden will.

Noch eine kleine Korrektur: Nintendo GameCube, Nintendo Wii und Nintendo Wii U basieren nicht auf der x86-Architektur, sondern auf PowerPC von Motorala/IBM. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

56

23.10.2016, 11:07

Stimmt,,sorry. Ich hatte irgendwie immer AMD/Nvidia im Hinterkopf aber die haben sich ja nur um die GPU gekümmert.

Edit: Was die Touch-Funktionalität anbelangt, gibt es übrigens neues aus der Gerüchteküche: http://www.4players.de/4players.php/spie…ei_Stunden.html

Es scheint sich also zumindest um Jemanden zu handeln der schon früher über recht gute Informationen verfügt hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gunlord« (23.10.2016, 11:32)


DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

57

23.10.2016, 14:38

Nvidia hat ja geschrieben, dass der in Switch eingebaute Tegra-Prozessor auf der aktuellsten Geforce-Hardware basieren soll, dies wäre dann doch die Pascal-Architektur. So leistungsstark wie PS4 oder Xbone wird Switch wohl nicht werden (von PS4 Pro und Scorpio ganz zu schweigen), allerdings wird man sicherlich eine Schippe gegenüber WiiU drauflegen ;)

Xavier ist die Tegra Bezeichnung und Switch beinhaltet wohl eher Parker (inkl. Pascal) ... aber vielleicht gibts sogar schon Anleihen aus Volta (Xavier)
Die Pascal Ausführung im Tegra ist aber beschnitten und läge weit hinter Current Gen zurück - was in einem mobilen Gerät durchaus ok wäre :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DustyBits« (23.10.2016, 14:45)


58

23.10.2016, 15:37

Xavier ist die Tegra Bezeichnung und Switch beinhaltet wohl eher Parker (inkl. Pascal) ... aber vielleicht gibts sogar schon Anleihen aus Volta (Xavier)
Die Pascal Ausführung im Tegra ist aber beschnitten und läge weit hinter Current Gen zurück - was in einem mobilen Gerät durchaus ok wäre :-)
Im Grunde kann man sagen das Nintendo eigentlich nur einen verbesserten Game Boy vorgestellt hat den man bequem am TV anschließen kann...
Zudem wird Nintendo wohl wieder die "Call of Duty" Schiene fahren und wieder die x-ten Aufgüsse ihrer IPs raus bringen.

Beiträge: 147

Wohnort: Münster

Beruf: Das Leben selbst

  • Private Nachricht senden

59

23.10.2016, 17:07

Ich bin ja auch leicht intressiert an dem Teil aber blind kaufen werd ich es nicht.
Möchte mir vorher noch nen paar Rezensionen geben was verarbeitung, Leistung ect betrifft.
Stören wird es mich nicht das es mal wieder weniger Power unter Der Haube hat da Grafik nicht alles ist.
Vor kurzem mit nem Freund drüber geredet und er sagte das Teil wär der totale Mist da man sowas schon längst haben kann indem man einfach zu nem leistungsstarkem Tablet greift.
Keep IT Real To Keep IT Good

denNES danMAKU YouTube Channel:
https://www.youtube.com/channel/UCPAxKwCFtXtdEFzdeIb5FmA

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

60

23.10.2016, 18:12

Ich bin ja auch leicht intressiert an dem Teil aber blind kaufen werd ich es nicht.
Möchte mir vorher noch nen paar Rezensionen geben was verarbeitung, Leistung ect betrifft.
Stören wird es mich nicht das es mal wieder weniger Power unter Der Haube hat da Grafik nicht alles ist.
Vor kurzem mit nem Freund drüber geredet und er sagte das Teil wär der totale Mist da man sowas schon längst haben kann indem man einfach zu nem leistungsstarkem Tablet greift.

Mit dem Vorteil der besseren Steuerung und der Nintendo eigenen IPs :-)

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher