Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

74

24.10.2016, 19:24

Habe gerade mal hier bei meiner firma geschaut... ein 7 Zoll 10 Bit display multitouchfähig mit mittlerer touch auflösung kostet pro 1k abnahme 17,28€
Nintendo wird andere stückzahlen abnehmen und bessere konditionen haben.
Das Posting von SMD war leider in mehrerlei Hinsicht vo n Halbwissen durchsetzt ... sorry
Ach auflösung war hd also 1280x720 pixel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DustyBits« (24.10.2016, 19:31)


75

24.10.2016, 19:49

Gestern und heute haben mein Söhnchen und ich Sly Racoon (PS2) gespielt. So eine Grafik reicht mir völlig, wenn die Spiele flüssig und fehlerfrei spielbar, abwechslungsreich und einfach nur schön sind. Für mich braucht dieses Switch Teil nicht so leistungsfähig wie PS4 und ähnliches zu sein. Andere Dinge sind mir viel, viiiiiel wichtiger. Ich erhoffe mir eine Rückkehr zu schönem Konsolenfeeling. So wie ich es bisher gesehen habe, hat Switch noch nicht einmal einen Lüfter, was ich sehr, sehr begrüße. Was ich vom Einsatz von Speicherkarten/Modulen anstatt optischen Datenträgern halte, könnt ihr euch ja denken. Wenn die Spiele auch noch in jedem Fall komplett und weitestgehend fehlerfrei auf den Karten sein sollten, bin ich Nintendo auf ewig dankbar dafür, dass sie den komischen Trend, den andere Hersteller derzeit verfolgen, nicht mitmachen. Bekommen wir endlich mal wieder eine richtige Spielkonsole und keinen PC? So richtig schön leise und rein auf Videospiele zocken ausgelegt, ohne sich um tausend andere Dinge kümmern zu müssen? Verdammt, vielleicht kaufe ich dann sogar ein Mariospiel! Wenn es nicht wieder so kompliziert wie die beiden Teile für Wii ist. Aber dank normaler Controller ist das ja nicht zu erwarten.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

76

24.10.2016, 20:24

Der gute Teut bringt da aber einiges durcheinander...
Aber interessant sind einige Dinge schon...

77

24.10.2016, 20:59

Der gute Teut bringt da aber einiges durcheinander...
Aber interessant sind einige Dinge schon...
Ja, einige Kommentare bzw. Äußerungen sind etwas seltsam aber im Kern hat er, zumindest aus meiner Sicht, nicht unrecht - auch was die Preisgestaltung oder die mögliche Positionierung der Switch auf dem Markt anbelangt. Teut ist ja nun Niemand der vor knapp 30 Jahren mal einen kurzen Lauf hatte und anschließend Regale im Rewe eingeräumt hat. Etwas Insiderwissen und Erfahrung wird er schon mitbringen.

Allein der Gedanke einiger Spieler, so ein 08/15-Display würde die Kosten der Konsole in unermessliche Höhen treiben, zeigt doch schon recht anschaulich, dass hier ganz andere Erfahrungswerte eine Rolle spielen.

78

24.10.2016, 21:04

Ja hab es mir auch angehört, .... Wii U Launch Preise lag er falsch, ich glaub der hat sich auf die 8GB Wii U Version bezogen, dacht aber dennoch das selbst diese 300€ zum Launch gekostet hat, ...

das Bild hier fand ich sehr aufschlussreich, ...

Aber finde es immer wieder schön das man hier nie angegriffen wird für seine Meinung, ... schreibe zwar selten hier was, aber lese meist mit und schaue mir die Videos von den Usern hier an, ... den im Gegensatz zu den Printmedien, könnt ihr eure Meinung sagen, freu mich schon auf die ersten Test s von Usern hier.

denke aber wenn Nintendo das Ding Rocken will, dürfen sie nicht über 300€ gehen und langsam den Preis stück für stück auf 220€ senken, ...

I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

79

24.10.2016, 21:12

Sehe ich auch so, dass Nintendo Switch nicht mehr als EUR 299,00 kosten darf. Wobei ich nicht sagen kann, warum das so ist. Das ist von mir ein subjektiv wahrgenommener Preis, den ich mit der PlayStation 4 Pro und dem neuen Dingens von Microsoft vergleiche. Meinetwegen noch EUR 319,00. Aber bei EUR 349,00 wäre für mich persönlich die Grenze überschritten.

Aber ich denke, dass wird Nintendo genau so sehen und bisher waren sämtliche Nintendo-Konsolen nicht so wahnsinnig teuer.

Ich schreibe es noch mal gerne: EUR 299,00 plus ein Mario-Titel und das Teil ist vom Start weg gekauft. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

80

24.10.2016, 21:17

Doch die Wii U war vom Preis eine Frechheit, vor allem das sie in zwei Versionen angeboten wurden, ... und kostet jetzt immer noch 289€, ... 8Gb Version war zum lachen und selbst 32Gb Version, dacht wir sind da im Jahr 2007 wo Festplattenspeicher echt noch teuer und Flash noch teurer, hat mich echt an meine alte 360 mit 20 Gb erinnert.

die Switch aber für 299€ im Bundle mit einen Spiel

wenn ich jetzt sehe was die Xbox One Slim kann, ich rede hier auch nicht von der reinen Funktion Spiele spielen zu können sondern das ganze drum herum, für 300€ sogar mit einen Game im Bundle, wobei auch der Preis bald um 20€ fallen wird, währe die Switch für 350€ eine Frechheit.
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »SMD« (24.10.2016, 21:37)


81

25.10.2016, 07:18

Der Preis der Switch dürfte eigentlich nicht über 250,-€, besser noch unter 200,-€ liegen. Auch wenn man betont, dass man weder Sony noch Microsoft als Konkurrenten wahrnimmt, stehen deren Systeme dennoch zu entsprechenden Preisen im Laden.

Bei der WiiU ist man meiner Meinung nach ebenfalls mit dem falschen Preis gestartet. Unabhängig davon, haben die meisten Kunden ohnehin nicht verstanden, dass die WiiU ein neues System ist und haben augenscheinlich lieber zur deutlich preiswerteren Wii gegriffen. Hier hat Nintendos Marketing komplett versagt.

82

25.10.2016, 08:08

Was man ruhig auch bedenken kann, dass die ehemalige Zielgruppe vom Nes und Snes, entweder schon Kinder haben oder wenn die Switch 4 - 6 jahre auf den Markt sein wird, diese Kinder absolut im empfänglichen Alter sein werden. die Eltern sind wiederum die Generation, die ein sehr Gute Nintendo Konsolen mit starken Kindheitserinnerungen verbinden, ...
Ich bin 88 geboren, mit NES und Game Boy aufgewachsen, werde kommendes Frühjahr Vater, zum ersten mal, ... da liegt eine Switch Anschaffung schon etwas näher, ... ich hab von der Aktuellen Konsolen weder eine Xbox One, Ps4 noch eine Wii U, ...
I Can't Wait , The End Will Be the Same, I Can't Wait

83

25.10.2016, 08:24

Also ich habe meinem Neffen auch lieber einen 2DS anstatt eine Vita gekauft ^^



Edit: Und die Gerüchteküche brodelt weiter... ;)

Die abnehmbaren Controller sollen angeblich über IR-Module verfügen um die Touchscreenfunktionalität auf dem großen Schirm zu simulieren - ähnlich der Wiimote.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gunlord« (25.10.2016, 09:14)


84

25.10.2016, 12:29

Ich denke der IR Port ist eher für die Verbindung zum Tablet als für irgendwelche Touch geschichten.