Du bist nicht angemeldet.

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

49

01.09.2014, 14:34

Sehr interessante technische Erleuchtung.
http://www.zimmer101.de/wiiu-spiele/tech…echnische-daten

Danke für den Link ... den Beitrag habe ich mit großem Interesse gelesen. Kleine Nebenbemerkung: In den »Cell«-Prozessor steckt neben den acht Cell-Einheiten zusätzlich noch ein PowerPC-Core.

Spannend fand ich dann die Abhandlung mit der »GPGPU«. Auf deutsch übersetzt heisst das für mich, dass die GPU der Wii U zu ähnlichen Leistungen fähig ist, was heute per »Nvidia Cuda« oder »OpenCL« auf PC-Grafikkarten zur Verfügung steht. Und dann gibt es noch den DSP. Das klingt erst einmal alles spannend. Aber es muss auch alles programmiert werden.
Ich finde den Beitrag eher schwach, da unterschwellig vermittelt wird, dass XBox One und PS4 keine GPGPU-Fähigkeit und auch keinen Audio-DSP besässen :-) Die Architektur von Wii U ist vielleicht interessant, muss sich aber heute mit One und PS4 messen.
Beim Vergleich springt der Autor zwischen letzter und dieser Generation hin und her.
Die WiiU ist im Vergleich zur 360 oder PS3 vielleicht interessant, aber auch die Zukunft wird keine Wunder mehr aus der WiiU zaubern (Im Vergleich mit der Konkurrenz) :-)

Letztlich ist das aber egal, da es jetzt bereits genug gute Spiele gibt, die den Kauf für mich rechtfertigen :-) (ich besitze schon eine).

50

01.09.2014, 14:45

Ich muss DustyBits zustimmen, dass der Artikel sehr schwach und eindeutig "Pro-Wii U" geschrieben ist.
Das fängt schon damit an, dass manche Daten falsch sind und andere komplett verschwiegen werden. Außerdem wird ein großer Fokus auf GPGPU und den eDRAM gelegt, ohne die Materie zu erläutern.

In den Abendstunden schreibe ich dazu noch ein paar mehr Zeilen. ;)

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

51

01.09.2014, 14:54

Ich wollte auch erst ausholen, bin aber zu faul dazu :-)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

52

01.09.2014, 15:09

Dass der Beitrag eindeutig Pro-Wii U geschrieben ist, hat mich selber Null interessiert, weil ich Konsolen-Vergleiche anhand technischer Daten völlig unnütz finde. Wie erwähnt sind es die Spiele, die mich interessieren. Meinetwegen kann da auch ein 6502-Prozessor mit 1 MHz drin sein, wenn die Spiele OK sind. Ich fand allerdings die technischen Details grundsätzlich spannend. Wenn da allerdings Fehler drin sind ... hmmm ... bin gespannt, welche.

Außerdem ist es doch eigentlich schön, wenn da jemand so eine Seite für seine Lieblings-Konsole baut. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

53

01.09.2014, 16:46

Hendrik spricht das aus, was ich denke. Auch mich interessieren technische Spezifikation überhaupt nicht. Das war schon immer so und Artikel über dieses Thema lese ich erst gar nicht. Wozu auch? Dadurch werden die Spiele nicht besser oder schlechter.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

54

01.09.2014, 16:49

Das behauptet auch niemand :-)

Es ging nur darum, dass Henrik den Artikel "mit großem Interesse" gelesen hat. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass dieser fehlerbehaftet ist :-)

55

01.09.2014, 17:01

Man(n) beachte die Werbung an der Seite des Artikels, das Internet hält die WiiU wohl für schwul! :Pindex.php?page=Attachment&attachmentID=295
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 421

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

56

01.09.2014, 17:18

... Es ging nur darum, dass Henrik den Artikel "mit großem Interesse" gelesen hat. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass dieser fehlerbehaftet ist :-)

Jepp, die Message ist bei mir angekommen. Deswegen bin ich jetzt genau so neugierig, was denn da nicht korrekt ist. :)

Ich glaube sowieso, wir sind uns da recht ähnlich: Ich bin auch Technik-Begeistert, der gerne mal über die Möglichkeiten einer Hardware sinniert. Das finde ich total interessant. Aber nur wegen der technischen Fähigkeiten alleine kaufe ich eben keine Konsole.

Man(n) beachte die Werbung an der Seite des Artikels, das Internet hält die WiiU wohl für schwul! :P ...

*schenkelklopf* Wobei ich ja wirklich nicht umhin kann ... wie soll ich sagen ... bei dem GamePad der Wii U ... stellt euch mal einen gestandenen Bodybuilder vor, in der einen Hand dieses GamePad in der anderen den Fuchtel-Controler ... nun ja, das hat doch was, oder? *schmunzel*
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

57

01.09.2014, 17:48

Man(n) beachte die Werbung an der Seite des Artikels, das Internet hält die WiiU wohl für schwul! :P


Ja sicher! Nintendo ist voll schwul!!! Guck dir mal die komischen Spiele von denen an. Mit Hunden kuscheln und so...!!!
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

58

01.09.2014, 18:25

Da der Thread wieder abdriftet, möchte ich nur die wichtigsten Punkte nennen:

  • Der Audio-DSP ist keine Spezialität der Wii U. Sowohl PS4 als auch Xbox One haben AMD TrueAudio integriert und können somit auf eine Lösung zurückgreifen, die sowohl ausgereift als auch weit verbreitet (in den AMD Radeon 29X-Grafikkarten und neuen APUs enthalten) ist.
  • Die Auslagerung der OS-Funktionen auf den ARM-Kern kann die massiv geringere Rohleistung kaum abfedern. PS4 und Xbox One spielen trotzdem in einer anderen Liga.
  • Der eDRAM ist zwar sehr schnell angebunden, kann aber mit einer Größe von 32 MB höchstens als flotter Cache, für Kantenglättung oder sonstige Vollbild-Effekte genutzt werden.
  • Damit kommen wir zum RAM: Der ist bei der Wii U mit 12,8 GB/s angebunden und somit irrsinnig langsam. Bei der Xbox 360 ist er bereits mit 22,4 GB/s angebunden, die Xbox One kommt auf 68.3 GB/s und die PS4 auf 176 GB/s. Da der RAM bei der PS4 fast so schnell wie der eDRAM/eSRAM angebunden ist, wird in den meisten Fällen eine höhere Leistung erreicht.
  • MCM ist auch nichts Besonderes. PS4 und Xbox One nutzen bereits eine APU, bei der sich CPU und GPU auf dem gleichen Die befinden.
  • GPGPU: Hier möchte ich gar nicht darüber diskutieren, aus welcher Generation der WiiU-Grafikchip stammt. Es reicht schon aus, wenn wir die 0,35 TFLOP/S der WiiU mit den 1,31 TFLOP/S der Xbox One oder den 1,84 TFLOP/S der PS4 vergleichen. Da wird neben hübschen Shadern nicht mehr viel übrig sein für GPGPU-Funktionen. ;)


Generell hat sowohl eine Diskussion über die Technik als auch über die Spiele einer Konsole ihre Daseinsberechtigung. Hier müssen wir die Bewertung der Grafik in Technik und Ästhetik aufteilen. :) ... Obwohl die Wii keine richtigen "Shader"-Einheiten besitzt und auf Funktionen aus der Jahrtausendwende zurückgreifen muss, sehen Fell und Wasser in vielen Spielen super aus.

59

01.09.2014, 20:46

Ja, schaut man sich Spiele wie das bereits erwähnte Yoshi's Wooly world oder Treasure Tracker an, so hinterlassen die Spiele schon einen wirklich sehr sehr schönen optischen Eindruck. TFLOPS hin oder her - am Ende zählt auch das was Grafiker und Designer aus den verfügbaren Ressourcen herausholen.

Darauf gespannt, was bspw. Naughty Dog mit dem kommenden Uncharted abliefern wird bin ich trotzdem :D

60

03.09.2014, 22:08

mhmhmh, ich habe mir eben ein paar Videos von ZombiU angesehen, das würde mich reizen. Das zombieding ist zwar ausgenudelt wie bolle, aber das sieht trotzdem sehr spannend aus.
Hipster-Pisser!

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen