Du bist nicht angemeldet.

1

19.06.2016, 00:48

[PS4] Detroit - Become Human

Wow was für ein Trailer.

Ich bin dermaßen angefixt

RetroJaeger Videos

-> Klick <-

2

19.06.2016, 01:31

Bin ich voll bei dir. Bin auch extrem angetan von dem Game.

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 372

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

3

19.06.2016, 07:47

Ich nicht immerhinn schreibt David Cage die story und das wird mitsicherheit nicht gut

der trailer erscheint mir schon extrem holzhammer melodrama
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

4

19.06.2016, 08:42

Cage ist überbewertet, was zu einem großen Teil auch an der tollen Spielepresse liegt. Hier wird grundsätzlich alles was Richtung Feuilleton geht mit +80 bewertet...

Unabhängig davon finde ich das Grundthema des Spiels aber sehr inteessant, könnte man was draus machen.

5

19.06.2016, 10:51

Ich persönlich finde ihn nicht überbewertet und fand bisher alle Spiele von Quantic Dream Hammer. Eines meiner absoluten Lieblingsspiele ist noch immer Fahrenheit. Es ist halt nicht jedermanns Sache einen interaktiven Film zu spielen. Ich kenne viele Leute die solche Spiele überhaupt nicht gut finden. Ich persönlich aber finde seine Spiele einfach nur klasse :)

6

19.06.2016, 11:31

Sehe ich auch so. Ist Geschmackssache. Finde die Spiele auch allesamt super.
Bei Heavy Rain fand ich den Storytwist zwar etwas wtf mäßig aber gut beyond two souls fand ich grandios.
The Nomad Soul, grandios
Fahrenheit super

Ich bin ein richtiger Fan von Quantic Dream :D
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

7

19.06.2016, 11:50

Ich mag storylastige Spiele sogar sehr gerne. Fahrenheit hatte einen tollen Einstieg, allerdings wurde die Geschichte im weiteren Verlauf geradezu hanebüchen. Heavy Rain ist nicht mehr als ein durchschnittlicher Krimi mit mäßigem Spielkonzept. Beyond? Noch nicht gespielt.

Aber das ist natürlich Geschmackssache...

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 399

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

8

19.06.2016, 11:53

Ich habe mit dem Spiel - natürlich nur ausgehend von dem Trailer - ein ganz anderes Problem: »Multiple Choice« schön und gut ... aber NUR und AUSSCHLIESSLICH »Multiple Choice«? Will man das wirklich? Gut, wenn die Auswahlmöglichkeiten wirklich so mannigfaltig sind und jeweils zu einem ganz anderen Ergebnis führen, dann lasse ich das angehen. Mit Blick auf den Entwicklungs-Aufwand fürchte ich nur, dass ein Durchlauf recht kurz sein wird. Oder dass gewisse Story-Wendungen an irgend einem Punkt dann doch wieder zum selben Ergebnis führen; eben weil der Entwicklungs-Aufwand zu hoch wäre.

Technisch sieht das toll aus; keine Frage. Aber wir sind wieder einmal beim - bewusst überspitzt ausgedrückten - Thema »Technik hui, Spiel pfui«. Will man auf Dauer so etwas wirklich spielen? Ich erinnere mich mit Freude an The Talos Principle zurück, wo man wirklich richtige Kopfnüsse lösen musste. Hier drückt man zwei Knöpfe.

Auf der anderen Seite erinnere ich mich mit Wonne an Snatcher [MCD] zurück, welches ein Primitiv-Adventure mit wenigen Schießbuden-Einlagen war ist. Und das hat mir auch extrem gefallen. Ich bin gespannt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

9

19.06.2016, 12:05

Hier drückt man zwei Knöpfe.


Ok das war aber bei fast allen Quantic Dreams Games so.

Die schlagen eben alle in die "interaktiven Spielfilme" Kerbe ein und entweder man mag die Art Spiel oder kann nicht soviel damit anfangen :)

Da ich ein Riesen Fan dieses Genres bin (Ich denke da gerne zurück an Games wie Phantasmagoria, Harvester, Urban Runner, Fox Hunt, Ripper, Toonstruck) liebe ich die Art Spiel.
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

10

19.06.2016, 12:10

Ich bin ebenfalls ein Fan von dieser Art von Spiel. Ich glaube ich sollte mir doch noch eine gebrauchte PS3 kaufen damit ich endlich mal Heavy Rain, etc. selber spielen kann :D.

...

Hmm, ich glaube ich sollte heute noch einmal Fahrenheit zocken :D

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 372

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

11

19.06.2016, 18:31

Phantasmagoria

hab schon oft das spiel gesehen, aber die deutsche version ist doch mitsicherheit stark zensiert worden oder ?
weil hab da paar ausschnitte gesehen und kann mir net vorstellen das die in der deutschen drin sind ^^

kann mir das einer beantworten ?
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

12

19.06.2016, 18:41

Du wirst lachen :D

Die deutsche Version ist sogar uncut im Gegensatz zur US Version :D

Edit: Ach ne das war beim zweiten Teil so aber die Spiele sind in DE ungeschnitten.
RetroJaeger Videos

-> Klick <-