Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

29.09.2013, 16:31

[DC] Shenmue (PAL) macht Macken

Mein Shenmue will nicht mehr.

Zwei Probleme hab ich:
1. Das Spiel ignoriert meine gespeichertenn Spielstände. Hab schon versucht den Block auf die andere VMU zu kopieren, aber das Spiel sagt: "Keine Spielstände gefunden!" obwohl jetzt auf beiden Speicherkarten je 80 Blöcke mit Shenmue zugeklatscht sind.

2. Ich kanns nicht mehr starten!
Das Spiel lädt nicht. Es geht das Intro durch und hängt sich dann einfach auf.


Was kann ich tun?
Ich habe schon gelesen dass das Problem wohl häufiger auftritt, aber ne Lösung sah ich bisher nicht.
Habe aber auch noch nicht die Dreamcast auf den Kopf gedreht. Wollte erstmal fragen ob hier vielleicht jemand eine Lösung hat...
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2

29.09.2013, 16:45

Kratzer auf der Disc? Wie sieht es mit anderen Spielen aus?
Hipster-Pisser!

3

29.09.2013, 19:33

Nepp, dachte ich auch zuerst, aber: nepp!
Alle anderen Spiele funktionieren nach wie vor prima.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

4

30.09.2013, 07:13

Mal mit einer "leeren" oder direkt ohne VMU gestartet? Hört sich eher danach an, dass sich die Savegames verabschiedet haben.

5

30.09.2013, 14:15

So ein ähnliches problem habe ich mit meinem Crazy Taxi für den DC! Die Disc wird garnicht mehr erkannt (Disc ist wie neu)! Auch wenn man die Disc mit dem PC auslesen will ist nichts mehr auf der GD drauf! Sonst sind immer noch Soundtrack daten als datei drauf gewesen. Ganz komisch das ganze! Ist fast wie zu alten Disketten zeiten!

Aber wenn dein Shenmue noch bis nach dem Intro geht ist es noch kurioser!
http://psnprofiles.com/robbytm1983
http://www.consoleprofiler.at/cpf/user.html?id=454

PSN: robbytm1983 // Xbox Live: robbytm1983 // Nintendo ID: robbytm1983

6

30.09.2013, 18:45

Ich habe es jetzt mal komplett ohne VMU probiert. Gleiches Ergebnis.
Immerhin, ein Muster zeigt sich: Das Spiel bricht nach dem Intro ab. Dann kommt die EInblendung "4 Days later" und der Heinz hat seine Alpträume, aber da hörts meist schon auf. Weiter gehts auf gar keinen Fall. Der Bildschirm bleibt einfach schwarz und die DC zuckelt ab und an ein bisschen an der CD hin und her :c
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

7

30.09.2013, 18:58

Tja, vielleicht hat sich die Datenschicht der GD aufgelöst. Sega hatte ja öfters Probleme mit Fehlern ab Werk. Bisher kenne ich das nur von der Worms Version.
Hipster-Pisser!

8

30.09.2013, 20:41

Das Problem haben leider ziemlich viele Spiele. Worms Armageddon, Rez, Resident Evil Code Veronica 1. GD, ... Tritt eigentlich nur bei PAL-Versionen auf, weil das Presswerk Scheiße gebaut hat. Nicht jede GD ist betroffen und bei manchen Spielen tritt es häufiger auf als bei anderen. Worms und Rez sehr häufig. Von Shenmue habe ich es schon mal gehört, aber nur ganz selten. In eingen Fällen soll das Abschleifen der Disks helfen. Wenn es sowieso nicht mehr sauber läuft, ist es einen Versuch wert. Bei US und JAP-Versionen ist dieses Problem noch nicht aufgetreten.

Es kommt auch das Alter und die Abnutzung der GD-Rom Laufwerke hinzu. Gerade die PAL-DCs haben leider nur ein minderwertiges Laufwerk und deshalb tritt es mit denen noch häufiger auf. Deswegen ist es oft so, dass irgendein Spiel jahrelang läuft und dann plötzlich nicht mehr, weil das Laufwerk UND die GD einfach gealtert sind. Ich habe zwei Giga Wing 2 (US). Eines davon läuft mit jedem DC, und das andere nur auf meinem japanischen. Nachdem ich den Laser einer der PAL-DCs vernünftig justiert hatte, lief es auch damit und die Ladezeiten anderer Spiele wurden schneller, weil das Laufwerk nicht mehr so oft irgendwelche Stellen mehrmals für Leseversuche anfahren musste. Die PAL-GD-Roms sind echt schlecht. Allerdings verhindern das Justieren und das Abschleifen nicht, dass die GD-Roms weiterhin altern. Wie sich das in einigen Jahren auswirkt, weiß noch keiner. Mir ist das egal... 10 Jahre werden die Sachen bestimmt noch halten und dann verscheuer ich sowieso alles.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

9

30.09.2013, 22:25

Wie sich das in einigen Jahren auswirkt, weiß noch keiner. Mir ist das egal... 10 Jahre werden die Sachen bestimmt noch halten und dann verscheuer ich sowieso alles.


Vielleicht ist bis dahin, durch Produktionsfehler, verrottet. Ich denke die Modulbasierenden Spiele werden sich länger als der CD/DVD Kram halten.
Hipster-Pisser!

10

01.10.2013, 00:13

wäre es sinnvoll sich jetzt mal nach einer NTSC/US-Version umzuschauen? Zumal ich hier nur PAL habe.... eher nicht... denk ich mal. Ich hab von diesem Standardzirkus keine Ahnung.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

11

01.10.2013, 17:55

Meine PAL-Versionen von Shenmue und Shenmue 2 sind schon seit Ewigkeiten gut im Keller verstaut...jetzt packe ich den kram am besten gar nicht mehr aus... :huh:

12

01.10.2013, 18:38

Soll ich Dir mal was verraten? Selbst so sind die nicht sicher vor Datenverlust.
Es gab mal ein Presswerk welches einen miesen Kleber benutzt hat der über Jahre die Datenschicht angreifen kann. :P
Hipster-Pisser!

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher