Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

23.01.2016, 11:11

Atari Vault Steam Windows und Steam OS

Atari bringt eine Videospielklassiker Sammlung für Steam auf Windows und für das Steam OS. Dabei wird der Steam Controller komplett unterstützt.

100 Spiele wird die Sammlung enthalten. Online Multiplayer ist auch möglich.


http://www.gamespot.com/articles/100-gam…p/1100-6434081/


Für mich jedenfalls interessant. Spiele immer noch gerne einige der alten Atari Spiele.

2

23.01.2016, 16:09

Seit Jahrzehnten werden immer die selben Spiele veröffentlicht. Für sämtliche Plattformen... Das hört wohl niemals auf. Für PS4 und XBox One gibt es die bestimmt auch schon wieder.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

3

23.01.2016, 16:25

Ja, das nervt wirklich. Ich frage mich ob sich das wirklich rechnet - gut, viel Arbeit müssen sie in sowas nicht stecken. Wer sowas kauft, lässt sich auch Wlan Kabel andrehen.
Hipster-Pisser!

4

23.01.2016, 16:41

Den alten Krempel kann man doch bestimmt kostenfrei auch irgendwo im Browser zocken, oder?

5

23.01.2016, 16:51

Natürlich.
Hipster-Pisser!

6

23.01.2016, 22:12

Mag dieses 390874 fache neureleasekram auch nicht aber wirtschaftlich gesehen nachvollziehbar.

Sehr wenig - kein Aufwand - Gibt immer welche die das kaufen = Gewinn für das Unternehmen
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

7

23.01.2016, 22:57

Der Onlinemodus ist eine witzige Ergänzung. (Keine Ahnung ob es Konsolensammlungen gibt, die sowas auch schon bieten).
Aber es klingt halt wirklich immer nach einer totalen Verramschung der alten Titel. Sowas kann man meiner Ansicht nach auch besser machen.
Acrid hat da vor Urzeiten mal eine Folge zu gemacht, die da meiner Ansicht nach interessantere Ansätze zeigte.

"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

8

24.01.2016, 07:59

Ms. Pac-Man Maze Madness... DAS ist wirklich gut.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

9

28.03.2016, 08:30

Das Spiel ist auf Steam erschienen.

http://store.steampowered.com/app/400020/

Trailer:


https://youtu.be/wnfvlqjvk7A

Interview:

https://www.youtube.com/watch?v=b4DqJs20fgQ

Review von Nostalgia Nerd

https://www.youtube.com/watch?v=u3372BmCXRw

Insgesamt sieht es gut umgesetzt aus.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

10

28.03.2016, 14:14

Ich habe mir alle Videos von Acrid bereits mehrfach angesehen - vor allem das »Let's Play Zanac Neo« - und natürlich auch das oben von Monty gepostete. Eben habe ich es mir noch einmal angesehen ... und bekomme gerade aber so richtig Bock auf Frogger 2 [DC] und Ms. Pac-Man Maze Madness [DC].

Aber ganz ehrlich: Braucht man wirklich noch die Original-Spielhallen-Automaten Spiele und die VCS2600-Versionen? Mag sein, dass es noch Videospieler gibt, die die Originale gar nicht kennen. Aber Asteroids in der originalen Version? Oder ... ich kann es kaum schreiben ... Pong? Echt Pong im Original?!? Echt jetzt?!?!? Ich will niemandem den Spaß verderben ... aber ... hmmmm ... na gut. Star Wars [Arcade] fehlt natürlich. Das wäre für mich wiederum ein Grund, die Sammlung zu kaufen. Und übrigens auch Pac-Man [VCS2600] und natürlich auch E.T. [VCS2600]. Letzteres hat ja nun wirklich Videospielgeschichte geschrieben ... wobei ich aus marketingtechnischer Sicht logischerweise verstehen kann, dass der Schrott da nicht drauf ist. Wäre aber ein guter Ansatz zur Reflexion gewesen. Wie der Gute »Nostalgia Nerd« auf YouTube anmerkt, hat man hier zumindest legal die VCS- und Arcade-Sammlung erstanden.

Nebenbei bemerkt fehlt auf der deutschen Steam-Seite die Liste der enthaltenen Spiele.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

11

28.03.2016, 20:13

Also ich kann die ollen Kamellen auch nicht mehr sehen. Ich will jetzt nicht deren Einfluss auf die Videospielgeschichte schmälern... Ende der Siebziger und Anfang der Achtziger haben sie auch Spaß gemacht. Aber heutzutage sind sie nur noch langweilig. Und wie gesagt, vermutlich hat sie JEDER bereits mehrfach auf alten Modulen und CDs. Also ich sehe es wie Henrik und mich würde mal interessieren, WER zum Teufel diese Spiele kauft? Als original Automaten, besonders Tabletops, kann ich es ja noch verstehen. Es sind dekorative Möbel zum hinstellen. Aber als Emulation spielen? Da fallen mir aus dem Stand mehr als tausend andere Spiele ein :lol:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

12

06.04.2016, 11:06

Ja stimmt schon, ist schon enorm veraltet. Trotzdem spiele ich auch heute noch mal gerne eine Runde zb Centipede.