Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 356

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1

16.01.2015, 09:00

Starr Mazer (Imagos Softworks)

Was es nicht alles gibt (oder geben soll, s.u.) Ein Shoot'em'Up, welches sich mit einem Point'n'Click-Adventure verbindet und das Ganze soll auch noch prozedural generiert sein. Und zwar nicht nur der Shoot'em'Up-Teil, sondern auch das Adventure. Ich finde, es sieht sehr gut aus ... aber ich bezweifle, dass ein prozedural generiertes Point'n'Click-Adventure so viel Spaß bringt, wie vom Schlage eines Monkey Island etc.

Das Ganze wird ab dem 22.01.2015 per Kickstarter finanziert. Ich bin verhalten gespannt.

Hier die Website: Starr Mazer
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2

16.01.2015, 09:28

Denen sollte mal jemand verklickern das der 8/16 bit Grafik-look Zug schon lange abgefahren ist. Der Stil so originell wie ein weiterer Call of Duty Teil....
Hipster-Pisser!

3

16.01.2015, 09:45

Ist halt mittlerweile ein eigener Stil...ich glaube/hoffe nicht, dass der noch einmal verschwinden wird. Ich mag ihn... ^^

4

16.01.2015, 09:53

Ein eigener Stil? Viele Indie Entwickler haben halt keinen! :P
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 356

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

5

16.01.2015, 10:20

Hm, schade, dass das auf Dich so einen Eindruck macht. Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen, denn ich finde die Optik, so wie man sie auf den Bildern und in dem Vimeo-Video sieht, wirklich erst einmal richtig toll. Und zwar genau deswegen, weil es eben nicht so viele Spiele gibt, die diesen aufwändigen Pixelstil zeigen. Die meisten Indie-Spiele sehen doch heute entweder nach MS-Paint aus oder, wenn es hübscher werden soll, so flächig wie zum Beispiel Fez. Das kann ich zum Beispiel nicht mehr sehen.

Sowohl der Shooter-Teil als auch der Adventure-Teil lassen in mir sofort Erinnerungen an alte LucasArts-Adventures hochkommen. Das ist sicherlich auch beabsichtigt. Aber wenn alle Spiele SO wären, dann würde ich sicherlich mal wieder öfters PC-Spiele kaufen. Und wenn es das Spiel schon gäbe, dann hätte ich es jetzt in diesem Moment gekauft.

Die Frage stellt sich für mich, wie gesagt, eher mit der prozeduralen Generierung des Adventure-Teils. Da hege ich doch zweifel. Ich werde mir am 22.01.2015 auf jeden Fall mal die Kickstarter-Kampagne ansehen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

6

16.01.2015, 10:46

Mir ist schon klar das kleine Entwickler keine Topgrafik wie die großen Studios bieten können, kein Thema. Auch Gameplay steht immer im Vordergrund, auch Klar. Doch das da (und viele andere Beispiele) sind bewusste design Entscheidungen die mich einfach langweilen - sogar eher verschrecken.

Das Spiel ist vielleicht sogar total Toll - kann ich nicht beurteilen - aber es wird in dem ganzen anderen Retrolookspiele (so nenne ich sie jetzt mal) untergehen. Es bietet auf den ersten Blick nix interessantes und auch das Video sieht nach einem 0815 Shmup aus.

Kurzum, das ganze wirkt durch die Optik generisch und uninteressant. Ein Beispiel aus dem Indie Bereich wo es. richtig gemacht wurde ist z.B."Don't Starve". Das erkenne ich unter 1200103003042300 Indie Spielen sofort am Look. :P
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 356

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

7

16.01.2015, 11:42

[...] Ein Beispiel aus dem Indie Bereich wo es. richtig gemacht wurde ist z.B."Don't Starve". Das erkenne ich unter 1200103003042300 Indie Spielen sofort am Look. :P

Was mich wiederum vom Look her aber sowas von gar nicht anmacht, weswegen ich mir das Spiel nicht gekauft habe ... und das, obwohl mich die Thematik interessiert. Für mich ist das ein typisches Beispiel, wie man ein Spiel auch hässlich und trist aussehen lassen kann. Nun passt eine bunte Knuddel-Optik evtl. auch nicht so wirklich zum Thema von Don't Starve ... was aber auch nicht bedeutet, dass man das Spiel nicht so miese aussehen lassen muss.

Aber schön, dass die Geschmäcker verschieden sind. :D
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

8

16.01.2015, 11:43

Der Shoot 'em Up Anteil sieht ganz nett aus. Und die Pixelgrafik gefällt mir sehr gut. Sollte es boxed erscheinen, kaufe ich es eventuell. Der Point & Click Anteil stört mich jedoch gewaltig! Vielleicht hat das Spiel ja einen Modus oder so, in dem man nur den Shoot 'em Up Anteil spielen kann...
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

9

16.01.2015, 11:56

Was mich wiederum vom Look her aber sowas von gar nicht anmacht...
Geht mir auch so, allerdings soll das Spiel selbst recht ordentlich sein.

10

16.01.2015, 13:14

So unterschiedlich können Geschmäcker sein. Ich mag die Optik von Starr Mazer ehrlich gesagt. Mir gefällt das. Und ich find es sieht interessant aus.
Seh das aber wie Henrik: Ein generierter Adventurepart? HM.... ob das gelingen kann?
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 356

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

11

16.01.2015, 13:25

Ich warte mal den 22.01.2015 ab. Wenn da etwas von einer »Boxed«-Version steht, dann werde ich das vermutlich sogar auf Kickstarter unterstützen. Einen missratenen Adventure-Teil als Download brauche ich dagegen wirklich nicht.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

12

16.01.2015, 14:12

[...] Ein Beispiel aus dem Indie Bereich wo es. richtig gemacht wurde ist z.B."Don't Starve". Das erkenne ich unter 1200103003042300 Indie Spielen sofort am Look. :P

Was mich wiederum vom Look her aber sowas von gar nicht anmacht,


Darum geht es ja auch gar nicht. Es geht um EIGENSTÄNDIGKEIT. Diese Starr Mazer soll wohl auch eher die Retrohansels ansprechen....scheint ja zu funktionieren! :cursing: :D
Hipster-Pisser!