Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

85

21.11.2014, 13:59

Ich mag solche Zeitbegrenzungen eigentlich auch nicht aber hier hat es für mich ganz gut gepasst ;)

86

23.11.2014, 17:10

Amazon Fire

Hi,

wollte mal nachfragen, was man mit dem o. g. Ding alles so anstellen kann.

- Kann man daruf XMBC laufen lassen?
- Gehen dann Emulatoren wie z. B. NES, SNES, MD, NeoGeo, etc. ?
- Ist die Integration eines NAS oder PC möglich?
- Geht auch ne externe FP dran?
- Kann man über USB auch eigene Filme und Musik laufen lassen?
- Welche codex werden unterstützt?

Danke im voraus für die Antworten :P

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 685

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

87

23.11.2014, 17:55

Begriffsverwirrung: Ein Amazon Fire gibt es nicht. Meinst Du stattdessen das Amazon Fire TV (Set-Top-Box) oder das Amazon Kindle Fire HD(X) (Tablet-PC)?
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

88

23.11.2014, 18:12

Genau, das Amazon Fire TV, sorry ;)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 685

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

89

23.11.2014, 23:06

Ich kenne mich mit dem Amazon Fire TV nicht aus, aber ich denke, dass kannst Du alles knicken. Amazon wird da ein möglichst geschlossenes System vermarkten, über das man primär Videos aus dem Amazon Instant Video angebot sehen soll und ansonsten noch Musik und Spiele von Amazon. Aber ich schätze mal, das war's dann wohl.

[Nachtrag]
Ich sehe mir in solchen Fällen auch gerne die 2- bis 4-Sterne-Wertungen auf Amazon an. Da kann man ganz gut heraus lesen, ob das Gerät was taugt oder nicht. Ich würde mir das im Moment nicht kaufen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henrikf« (23.11.2014, 23:11)


90

25.11.2014, 18:19

Habe jetzt gelesen, wie auch YT nachgekuckt, dass man das Amazon Fire TV jailbreaken kann und dann z. B. MAME, PSP, NES, SNES, Dreamcast, und sonstige Emulatoren laufen lassen kann. Dann gibts noch ein Programm, welches es erlaubt einen USB-Controller anzuschliessen und einzustellen.
Ausserdem woll es noch einige Programme geben, womit man dann NAS, externe FPs und dergleichen anschliessen kann.

Von daher wird die Sache dann wohl sehr interessant.

Trotzdem Danke für die Antworten ;)

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

91

25.11.2014, 19:27

Naja der Hinweis, dass es sich um ein geschlossenes System handeln würde, war natürlich ein bissel leichtfertig.

Das AppleTV wurde auch genackt und XBMC konnte man darauf laufen lassen, genauso wie die XBox classic usw.
Es ist ja meist nur eine Frage der Zeit. Nur gibt es doch genügend alternativen, die man nicht knacken muss (RetroPie, Ouya usw.)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 685

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

92

25.11.2014, 20:00

Ja, naja, ein »geknacktes« System ist immer ein offenes System. Die Frage hat sich aber so angehört, ob das Amazon FireTV von Haus aus ein offenes oder offeneres System wäre. Das ist ab Werk aber eben genau nicht der Fall. Ich wollte darauf hinweisen, dass Android sowieso schon nicht so richtig offen ist. Aber die Amazon-Geräte sind da noch einmal eingeschränkter.

Davon abgesehen wäre ich bei den »Jailbreaks« immer ein wenig vorsichtig. Da kann man ein System auch gerne mal ... wie sagt man auf Neudeutsch? ... »bricken«. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

93

26.11.2014, 08:34

Von "Jailbreaken", "Knacken" und ähnlichem halte ich generell überhaupt nichts. Dafür habe ich keine Zeit und auch keine Lust. Ich will ein Gerät einschalten und loszocken ohne zu fummeln oder Angst haben zu müssen, dass es kaputt geht. Möglicherweise fehlt mir auch der Anreiz, weil ich Emulationen wenig abgewinnen kann. Jaja, ich weiß, irgendwann wird man viele Spiele ohne Emulation nicht mehr spielen können. Allerdings lebe ich sowiso nicht mehr so lange. 20 oder 25 Jahre werden die Geräte und Datenträger jawohl noch durchhalten.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 685

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

94

26.11.2014, 08:57

Von "Jailbreaken", "Knacken" und ähnlichem halte ich generell überhaupt nichts. Dafür habe ich keine Zeit und auch keine Lust. Ich will ein Gerät einschalten und loszocken ohne zu fummeln oder Angst haben zu müssen, dass es kaputt geht. [...]

Genau so geht es mir aber auch. Und ich habe nun wirklich seit 15 Jahren Erfahrung mit Linux-Systemen (Android basiert auf Linux), Installation und so weiter. Aber ich will mich damit nicht beschäftigen, wenn ich mich unterhalten will. Das ist auch genau der Grund, warum ich irgend wann einmal zu den Konsolen gewechselt bin. Ich hatte keine Lust mehr damals auf MS-DOS mit Treibern HighMEM und Kram, später dann bei Windows 95 mit DirectX - was nie so richtig funktioniert hat - und jetzt bei den aktuellen Windows-Versionen wieder. Und dann noch das ganze Herumgepatcherei. Die Idee »Scheibe einlegen und los« ist einfach bestechend. Leider wusste ich GANZ GENAU, wo der Weg hinführt, als die Hersteller anfingen Festplatten in ihre Konsolen einzubauen. Es ging nie darum, schneller Ladezeiten zu realisieren, sondern schlichtweg darum, auch hier wie beim PC unausgereifte Spiele ausliefern zu können, die man dann beim Kunden nachpatchen kann. Immer der selbe Mist ... !

Aber deswegen mag ich diesen ganzen Jailbreak/Root-Kram überhaupt nicht.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

95

26.11.2014, 10:26

Allerdings lebe ich sowiso nicht mehr so lange. 20 oder 25 Jahre werden die Geräte und Datenträger jawohl noch durchhalten.


Alter? Winterdepri? :)

Ich dachte Du verkaufst Deine Sammlung eh in 10 Jahren, oder gibt es jetzt neue Pläne? :love:
Wir machen dann eine Pixelor Rentner WG auf, dann ist diese Form des Altenheims (Die digitale!) endlich analog! :P :mrgreen:

Zum Thema: Ich sehe das so wie Henrik. Vor einigen Jahren bin ich auch wieder zu den Konsolen zurück und ich vermisse den Pc, als Spieleplattform, nicht. Klar, neben dem nervigen gefummel, gibt es noch eine - Für mich - entscheidene Sache. Multiplayer auf Konsolen macht sogar Spaß! Auf dem Pc sind mir zuviele Cheater und Wannabe Progamer unterwegs. Zumal bei der Konsole jeder die gleichen Grafiksettings hat und niemand sich durch Tweaks wetc Vorteile verschaffen kann.
Hipster-Pisser!

96

26.11.2014, 11:08

Allerdings lebe ich sowiso nicht mehr so lange. 20 oder 25 Jahre werden die Geräte und Datenträger jawohl noch durchhalten.


Alter? Winterdepri? :)

Ich dachte Du verkaufst Deine Sammlung eh in 10 Jahren, oder gibt es jetzt neue Pläne? :love:
Wir machen dann eine Pixelor Rentner WG auf, dann ist diese Form des Altenheims (Die digitale!) endlich analog! :P :mrgreen:


Dieser Plan besteht immer noch. Ich wollte aber das mögliche Maximum heranziehen. Dass die Dinger bis zum geplanten Verkaufstermin durchhalten ist naturgemäß noch wahrscheinlicher.

Kleine Randnotiz: Den Winter hasse ich so sehr, das kannst du dir gar nicht vorstellen! Ehrlich gesagt muss ich wirklich aufpassen, nicht allzu depressiv zu werden. Monty sagte mir vor ein paar Tagen, er mag die kalte Jahreszeit. Komischer Typ :lol:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher