Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

121

16.09.2015, 11:15

Zangeki Warp [PC]
Eben gerade das erste mal in einem Rutsch im 6. Level gelandet ... und wie üblich habe ich mich ob der Freude viel zu doof angestellt. So schwer ist das dann auch wieder nicht ... aber es ging nicht leider nicht weiter. Egal: Wieder einmal Highscore! :)



Level: 6
Highscore: 5.880.600
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

122

16.09.2015, 23:49

Zangeki Warp [PC]

1cc fertig! Yheas! :thumbsup:

Hier ein Screenshot aus der Endsequenz und mein Highscore:





Fazit
Das zum Zeitpunkt dieses Postings aktuellste Spiel von »Astro Port« ist deutlich einfacher als zum Beispiel Satazius oder Wolflame aus gleichem Hause. Vor allem wenn man konsequent die Warp-Möglichkeiten im Laufe des aufrüstet und den normalen Schuss eher links liegen lässt, dann sind die hinteren Level und die Endgegner kaum ein Thema mehr. In meinem Fall war die Schussenergie zum Schluss nur auf Stufe 4, aber »Warp Recovery«, »Shockwave« (die mächtigste Waffe im Spiel, wenn man damit umgehen lernt) waren voll aufgerüstet und »Decoy Stay« war für Level 6 auf Stufe 3.

Es bleibt bei mir zum Schluss der Eindruck, ein phantastisches Spiel mit originärem und konsequent durchdachtem Konzept gespielt zu haben, das obendrein eine tolle Grafik und eine stimmungsvolle Musik bietet. Noch dazu ist die Lernkurve nahezu ideal. Am Anfang ist Steuerung ein wenig kitzelig und nur allzu gerne landet man an oder in einer Wand. Aber das gibt sich schnell. Und dann kann man seine Attacken ganz präzise steuern. Wer »Memorizing Shooter« im Stile eines R-Type oder Gradius mag und keine Angst vor neuen Konzepten hat, der kommt um dieses Spiel nicht herum. Absolut Kaufempfehlung.

Nebenbei bemerkt sollte es mich sehr wundern, wenn da nicht noch etwas nachkommt. Die allerletzte Szene - direkt bevor der Abspann über den Bildschirm läuft - lässt da etwas erahnen. Ich hoffe, es gibt einmal in nicht allzu ferner Zukunft ein Zangeki Warp 2. :)

PC-Player-Gedenkwertung: 5 Sterne
Level: 7
Highscore: 7.716.200
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

123

10.10.2015, 19:50

Zangeki Warp [PC]
Ich habe das Spiel zwar bereits durch ... aber dieses Shoot'em'Up ist wirklich so geil (ja, ich weiß, den Pixelor-Kollegen klingeln vermutlich noch die Ohren von unserem Treffen Ende September), dass man das immer wieder mal spielen kann. Heute habe ich den Rang »S« im 4. Level erreicht. Was gar nicht so ganz einfach ist, denn der Endgegner hier ist wirklich fiese. Und nebenbei wieder durch geschafft. Allerdings ohne Highscore.

--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

124

04.05.2017, 15:53

Ghost Blade HD [PS4]
Poah! Ich meine ... POAH! Warum tue ich mir eigentlich immer wieder einen Bullet-Hell-Shooter an? Gut, auf »Normal« ist hier erst einmal nix zu reißen. Und ich muss mir auch auf »Easy« angewöhnen, dass ich mich nicht entspannt zurück lehne, sondern mit der Nase eher am Bildschirm klebe, damit ich das gezeigte Geschehen einigermaßen überreiße.

Das folgende ist kein Urteil, denn dafür habe ich das Spiel - welches ich heute das erste mal spiele - einfach zu wenig gespielt (eigentlich ja noch gar nicht). Trotzdem mal die Ersteindrücke einfach so hinaus geblasen:

Schwierigkeitsgrad
Ich empfinde ein Shoot-em-Up als dann richtig ausbalanciert, wenn ich das erste Level relativ ohne Probleme schaffe. Das ist hier nicht der Fall, das ist mir schon im ersten Level und auf »Normal« zu anspruchsvoll ... aber vielleicht bin auch auch nicht die typische Zielgruppe. Das kann ich ehrlich nicht beurteilen. ;)

Übersichtlichkeit
Mir ist das Gewusel auf dem Bildschirm im Moment noch ein wenig zu unübersichtlich. Klar, das Stichwort heißt hier natürlich auch wieder »Memorizing«, denn wenn man weiß, wo ein Gegner wann am oberen Bildschirmrand auftaucht, dann hat man natürlich deutliche Vorteile. Aber ich habe das Gefühl, dass der Bildschirm irgendwie zu »klein« ist. Ich muss das mal mit Raiden IV vergleichen.Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.

Slowdowns
Huch?!? Und das auf der PS4?!? Ich lasse nur eine Ausrede gelten, nämlich dass die Slowdowns genau so auch auf Dreamcast auftreten. In dem Fall wäre das sogar genial. Und ehrlich helfen mir die Slowdowns schon im 2. Level. ;-)

Musik
Die Musik ist der Hammer! Vor allem im Kontext zu dem, was auf dem Bildschirm abgeht.

Grafik und Stil
Generell ist die Grafik ebenfalls der Hammer! Ich kann mich aber des Eindrucks nicht erwehren, dass man kräftig bei Crimzon Clover abgeschaut hat. Die ins Bild fahrenden Panzer habe ich außerdem auch schon bei Ketsui gesehen. Andererseits ist das Genre »Shoot-em-Up« zwangweise themenmäßig sowieso mal erschöpft. Das ist also kein negatives Qualitätsmerkmal.

HighScore-Liste
Die Bedienung der HighScore-Liste ist eine Frechheit.

Generell
Generell habe ich nicht das Gefühl, dass ich hier ein »deutsches« Shoot-em-Up vor der Nase habe. Wenn im Startscreen nicht »HuCast« stehen würde, dann könnte das auch ein japanischer Shooter sein. Und das ist schon echt ein Qualitätsmerkmal. Das Spiel ist für reguläre 8,99 EUR eigentlich Diebstahl. Ich habe es sogar für nur 3,99 EUR gekauft. Ich hoffe, dass HuCast damit wirklich Geld macht.


Ich habe den Eindruck, dass das Spiel noch sehr oft mich und meine PS4 beschäftigen wird.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

125

04.05.2017, 17:03

Kann man das Spiel online im 2P-Modus spielen?

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

126

04.05.2017, 17:30

Ghost Blade HD [PS4]
Hm ... ich habe nirgends eine Option für »Online« gesehen, außer dass wohl eine Online-HighScore-Liste gibt. Aber zu zweit per Internet ... wohl nicht.


Nachtrag
Übersichtlichtkeit

Jetzt weiß ich, warum der Screen so klein wirkt: Er ist tatsächlich schmaler, was aber seinen guten Grund hat. Das Spiel ist nämlich für ein Bildformat von 16:9 ausgelegt. Und im normalen Modus ist das dann recht schmal. Aber es gibt auch einen »Tate«-Modus (in beiden möglichen Orientierungen), bei dem man dann den Bildschirm um 90 Grad verdreht hochkant stellen kann. Und dann hat man RICHTIG PLATZ auf dem Bildschirm! :)

Nachtrag
Slowdowns

Es gibt in den »Options« eine Einstellung »Soft Slow«, und die macht genau das: Emulation der Slow-Downs vom Dreamcast. Das ist standardmäßig aktiviert, wohl um die Kompatibilität mit Dreamcast zu wahren. Wenn man das abschaltet gibt es keine Slow-Downs mehr. Ist das geil! :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

127

04.05.2017, 22:17

Ghost Blade HD [PS4]
Öhm ... sehr peinlich! Ich habe eben noch einmal gespielt ... und mir vorher mal die Tastenbelegung angesehen. Da gibt es doch tatsächlich eine dritte Schussart (neben »Spread« und »Bombe«), die konzentriert einen Strahl nach vorne schießt. Die habe ich bisher komplett außer acht gelassen. Öhm ... *hust* *röchel* Jetzt habe ich ein Spiel unter Einbeziehung dieser für mich neuer Waffe gemacht ... und bin auf Anhieb zum Endgegner der 4. Levels gekommen (auf »Easy« allerdings). Gelegentlich sollte man sich doch VOR dem Spiel mal die Optionen ansehen! :rolleyes: :D


Neben dem »Spead-Shot« (links) bietet das Spiel auch einen konzentrierten Schuss nach vorne (rechts) ...


... womit ich dann auch gleich in das 4. Level gelangte.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

128

05.05.2017, 07:25

Also für 3,99€ müsste ich eigentlich auch zugreifen ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben - habe schließlich schon genug für die DC-Version hingeblättert. Allerdings habe ich überhaupt kein PSN-Guthaben... :(

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

129

05.05.2017, 12:10

Ich hab's per Browser auf dem PC und über PayPal gekauft: Da muss ich zwar kompliziert die Codes meines Personalausweises eintragen, aber dafür wird das PayPal-Konto nur um den Betrag aufgeladen, den ich auch im Warenkorb habe. Ja, ja, Sony macht es einem schon echt schwer, etwas zu kaufen. Fast so, als würden sie einen drängen, doch einfach das Konto aufzuladen, so dass immer ein paar Cent übrig bleiben ... die dann nach einer Zeit verfallen. Ein Schelm ist, wer Arges dabei denkt. ;)

Hier geht’s direkt zu Ghost Blade HD im PSN:

https://store.playstation.com/#!/de-de/s…HOSTBLADEHDEUR0
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

130

05.05.2017, 13:30

Ah, ok, Danke. Das ich mit Paypal direkt über den PSN Store einkaufen kann wusste ich auch noch nicht...das ist ja gefährlich :o

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

131

05.05.2017, 14:29

Ah, ok, Danke. Das ich mit Paypal direkt über den PSN Store einkaufen kann wusste ich auch noch nicht...das ist ja gefährlich :o

Ja, stimmt. Sony speichert nämlich die Zugangsdaten zu PayPal in deren System. Dadurch wird zwar das zusätzliche Login bei PayPal umgangen, aber wenn die Sony-Server gehackt werden, dann haben die Hacker theoretisch Zugriff auf den PayPal-Account (ja nachdem, wie das Passwort auf dem Sony-Server gespeichert wird). Und genau dieses »Hacken von PSN« hatten wir vor Jahren ja schon mal.

Genau deswegen ändere ich mein PayPal-Passwort im Sony-Account nach jeder Transaktion auf ein ungültiges und vor jeder Transaktion auf ein echtes. Dadurch wird der ganze Vorgang noch ein wenig komplizierter.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum Sony so etwas überhaupt erlaubt ist. Ich kann es mir natürlich denken: PayPal wird nicht gegen Sony vorgehen und unser lieber Staat hat sowieso absolut keinen Plan von gar nichts.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

132

05.05.2017, 16:35

Ghost Blade HD [PS4]
Das Spiel stellt sich mehr und mehr als - für mich - echte Perle der Shoot'em'Ups heraus. Und zwar deshalb weil ich Ghost Blade im Gegensatz zu meinen anfänglichen Eindrücken für extrem einsteigerfreundlich halte. Nachdem mir dieser zweite direkte »Straight Shot« mehr und mehr in Fleisch und Blut übergeht, desto mehr mehr bringt mir das Spiel Spaß. Ich habe gestern noch angesichts der Masse an bewegenden Sprites Blut und Wasser geschwitzt, mich zig mal schon ein Leben verlieren sehen, und bin dann doch hindurch gekommen. Soviel Glück kann man einfach nicht haben. Des Rätsels Lösung: Das eigene Schiff hat eine extrem winzige Hit-Zone, also die Stelle, wo es von einer feindlichen Kugel getroffen werden kann. Das erhöht die Chancen ungemein. Außerdem gibt es das sog. »Bullet Canceling«. Die Schüsse der größeren Gegner lösen sich in Extra-Sternchen auf, wenn man den Gegner vernichtet. Also kann man mit dem gestern entdeckten »Straight Shot« einfach frontal draufhalten, denn die meistens furcheinflößend übermächtige Masse an Schüssen des Gegners löst sich ja in Wohlgefallen auf.

Das bringt gerade richtig Laune! :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

133

05.05.2017, 19:11

Na dann schau dir doch mal ESPGaluda und ESPgaluda II bzw. Mushihimesama und Mushihimesama Futari an. In diesen Spielen ist das Bullet-Cancelling besonders cool eingebaut worden und weitaus motivierender als in Ghost Blade. Das mit der kleinen Hitbox ist übrigens in den meisten modernen Shoot 'em ups aus Japan der Fall. Wenn dir Ghost Blade gefällt, wirst du ESPGaluda / Mushihimesama lieben. Und einsteigerfreundlich sind die beiden ebenfalls.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

134

06.05.2017, 13:03

Danke für die Tipps, und die Namen sagen mir natürlich alle was, zumal ich Deine beiden Videos über die Shoot'em'Ups für Xbox360 gesehen habe (Teil 1 und Teil 2), sogar mehrfach.

ESPGaluda [PS2] ist mir allerdings zu teuer (gebraucht irgend etwas bei 75,00 EUR), was auch für Mushihimesama [PS2] gilt. Naja, und eine Xbox360 besitze ich nicht, was zugegeben mit Blick auf dei Shoot'em'Ups ein echter Fehler war. Aber damit werde ich jetzt nicht auch noch anfangen.

Aber: Mushihimesama gibt es ja auch für PC (siehe hier). Und da werde ich dann wohl mal zuschlagen. Schade, dass Cave die Spiele nicht auch für die aktuellen Konsolen umsetzt. Ich würde sie mir wohl alle kaufen.


HuCast
Weil es hier so schön passt: Ich war gestern mal auf der Website von HuCast unterwegs. Und ... ähh ... der bisherige Shop von denen existiert nicht mehr:

http://hucast.com/product_info.php?langu…-blade-le--se&=

Stattdessen gibt es einen neuen Shop, wo aber kein Sterbenswörtchen mehr von den bisherigen Produkten für Dreamcast zu sehen ist:

http://hucast.com/store.html

Was sind denn das für Signale, die die da aussenden? Hat da jemand keinen Bock mehr auf Dreamcast und verleugnet seine bisherigen Produkte?!? Ich finde das immer so ein bischen windig und unseriös, wenn so etwas passiert.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

135

06.05.2017, 19:46

Vor ein paar Monaten habe ich René bereits gefragt, warum er das so macht. Darauf habe ich keine Antwort bekommen. Aber er hat wenigstens bestätigt, dass an Redux 2 für Dreamcast immer noch gearbeitet wird und es eventuell in 2018 erscheinen wird.

Zu den Spielen von Cave für PS2: ESPGaluda ist sein Geld mehr als wert. Auch 75 EUR oder sogar etwas mehr, weil man Monate lang Spaß damit hat. Ich habe bereits seit Jahren Spaß an dem Spiel. Mushihimesama ist auch sehr gut, aber Futari ist noch eine Ecke besser. Du weiß ja, dass ich der Meinung bin, dass auch alte Spiele so viel wie neue kosten dürfen, wenn sie sehr gut sind. Das Alter ist für mich kein Grund für geringere Preise, weil es sich nicht auf die Qualität auswirkt.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

136

10.05.2017, 19:48

Ghost Blade HD [PS4]
Irgend etwas ist mit dem Spiel merkwürdig. Ich spiele es jetzt die ganze schon wieder auf »normal« ... und irgendwie ... ich weiß nicht ... nicht nur, dass der »Funke« nicht so recht überspringen will ... ich habe auch das Gefühl, dass ich pausenlos wirklich nix mehr sehe. Vielleicht werde ich für solche Art Spiele inzwischen wirklich ein wenig zu alt.

Wie findest Du das Spiel denn, Acrid?
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 297

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

137

12.05.2017, 17:27

Ghost Blade HD [PS4]
So, jetzt reicht es mir. Ich mag Ghost Blade HD nicht. Und das liegt nicht daran, dass ich evtl. nicht die Skills besitze, um diesen Shooter zu meistern. Es liegt eher daran, dass ich bei diesem Shoot'em'Up zu keinem Zeitpunkt irgendwie das Gefühl habe, in eine Art »Flow« zu kommen.

Noch dazu bin ich der Meinung, dass dieser Shooter sich nicht entscheiden kann, ob er ein »Memorizing«-Shooter oder ein »Bullet Hell«-Shooter sein will. »Memorizing« gehört natürlich bei jedem Shoot'em'Up mit dazu. Aber wenn die Gegner relativ abrupt auftauchen und sofort Kugelformationen aussenden und man diese Gegner dann auch noch genau von vorne angehen muss - man muss also wirklich auswendig lernen, wo diese auftauchen, weil man sonst kaum noch eine Chance hat - dann scheint das Spiel eher so gestaltet zu sein, als wolle es den Spieler bewusst ärgern. Hinzu kommen Gegnerschüsse gleicher Farbe aber unterschiedlichen Geschwindigkeiten, lila Schüsse vor lila gehaltenen Hintergrund und generell ein kunterbuntes Durcheinander von Farben: lila, grün, purpur, gelb/rot und dann auch noch jede Menge Explosionen. Das ist kein Shooter, das ist teilweise Augenkrebs. Nee, sorry, das bringt auf Dauer keinen Spaß.

Wenn ich das mit Wolflame von Astro Port vergleiche, dann habe ich sofort und unmittelbar wieder einen »Flow«. Das bringt sofort wieder Spaß, und das, obwohl ich Wolflame schon eine ganze Weile nicht mehr gespielt habe. Oder auch Raiden IV [PS3]: Das ist nun (für mich) auch bockschwer, aber hier habe ich immer das Gefühl, dass ich das schaffen könnte. Bei Ghost Blade will ich das gar nicht schaffen, weil es irgendwie nicht motiviert.

Sehr schade, es wären alle Elemente dagewesen und technisch und auch musikalisch ist das Spiel erste Sahne.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher