Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

15.10.2016, 09:55

Projekt Game Boy Zero - Tutorial -

Hallo Leute!
In diesem Thread möchte ich euch mein neues Winterprojekt vorstellen. Ich möchte einen sog. Gameboy Zero bauen.
Im Kern des Projektes geht es eigentlich darum, einen Raspberry Pi Zero in ein Gameboy Gehäuse zu verpflanzen und dann mittels Retropie zu einem vielseitigen Emulator Handheld zu machen.
Wer sich nun immer noch nichts unter dem Projekt vorstellen kann hier ein kleines Video:


Diese Video ist von einem User namens "Wermy". Er hat auch 2 super Tutorials erstellt.

Ich bin auf Youtube auf dieses Projekt gestoßen und war sofort begeistert. Der Bau des GBZ wird sich am 2. Tutorial vom Wermy anlehnen.
In diesem Thread werde ich alle Info´s rund um das Projekt posten sowie eure Fragen dazu beantworten. Parallel dazu werde ich auch mehrere Videos erstellen wo ich Schritt für Schritt den Bau des GBZ zeigen werde.
So, das war jetzt erstmal die Einleitung. Jetzt geht´s los mit der Einkaufsliste.
Ich poste hier im ersten thread die Einkaufsliste, dort könnt ihr sehen welche Teile ich bestellt habe und ob sie bereits eingetroffen sind.
Folgende Teile benötige ich:

Ersatzgehäuse von ebay -Status: -Status: eingetroffen
All-in-one button PCB from Helder (SudoMod) -Status: eingetroffen
Zusätzliche Gameboy Buttons von Amazon -Status: eingetroffen- Hinweis: Ich nehme originale von einem alten Gameboy
Gummi button pads von ebay -Status: eingetroffen
Lautsprecher von Amazon -Status: eingetroffen
Kfz Kamera Screen von Amazon -Status: eingetroffen
2500 mAh Lithium Ion Polymer Battarie von Adafruit -Status: eingetroffen
PowerBoost 1000C battery charger/5V boost von Adafruit -Status: eingetroffen
microB USB Breakout board von Amazon -Status: eingetroffen
Powerstrip PCB von Helder (SudoMod) -Status: eingetroffen- Hinweis: wird nicht mehr benötigt!
JST battery extension cable von Adafruit -Status: eingetroffen
9mm tactile switches von Amazon -Status: eingetroffen
Lautstärkeregler von ebay -Status: eingetroffen
3,5mm Klinkenanschluss von ebay -Status: eingetroffen[/s]- Hinweis: wird nicht mehr benötigt!
Schalter von ebay -Status: eingetroffen
Micro-SD Card cartridge Adapter von prerunnerseth-Status: eingetroffen
USB ports von Amazon -Status: eingetroffen
DS-Lite GBA cartridge Slots von ebay -Status: eingetroffen
Cartridge label von Dominator (SudoMod) -Status: eingetroffen
original Gameboy Cardridge Gehäuse-Status: eingetroffen / Dank an Pixelkitsch! :thumbup:
Screen cover von Dominator (SudoMod) -Status: eingetroffen
3D-gedruckte Schraubenbrücke von wermy (SudoMod) -Status: eingetroffen
3D-gedruckte Button Aufnahme von wermy (SudoMod) -Status: eingetroffen
3D-gedruckte Unterlage zum an/aus Schalter von wermy (SudoMod) -Status: eingetroffen
3D-gedruckter DSL GBA Cartridge Slot Halter von wermy (SudoMod) -Status: eingetroffen
Raspberry Pi Zero von Ebay -Status: eingetroffen
Sandisk 32 GB Micro SD Karte (Class 10) -Status: eingetroffen
Intenso Memory Stick 16 GB mit Status LED -Status: eingetroffen

OPTIONAL: Jumper Kabel zum Löten von Amazon (kosten ca. 7€) -Status: eingetroffen

Alle Bauteile hinter denen "SudoMod" steht sind privat produzierte Teile von Usern des SudoMod Forums. Ein Link zum Marktplatz findet ihr hier

Ich hoffe für den Anfang eure Neugierde geweckt zu haben. Ich werde natürlich weiter berichten un im nächten Beitrag die ersten eingetroffenen Teile zeigen.

HIER geht es zu Folge 1 -Die benötigten Teile-
HIER geht es zu Fole 2 -Das Gehäuse-
Letztes Projektupdate am: 20.12.2016

2

15.10.2016, 10:15

So, hier ein Bild der ersten eingetroffenen Teile:



Auf dem Bild befinden sich: Das Display, der Raspberry Pi zero, die Lithium Polymer Battarie, die Gummi button Pads, der Lautsprecher, das JST battery extension cable, die DS-Lite GBA cartridge Slots, der PowerBoost 1000C battery charger, die Schraubenbrücke und Button Aufnahme, die SD Karte und der Stick.

3

15.10.2016, 10:21

Interessantes Projekt. Ich habe erst vor ein paar Monaten einen Freund meinen alten Game Gear überlassen, da er das gleiche machen wollte (weiß jetzt ehrlich gesagt nicht ob's schon fertig ist).

Viel Spaß beim basteln und Gutes Gelingen :). Halt uns auf dem laufenden.

4

15.10.2016, 10:27

Danke!
Ich habe ehrlich gesagt anfangs auch über den Umbau eines Game Gear nachgedacht. Irgendwie hat mich der Gameboy dann doch mehr gereizt.

5

15.10.2016, 10:35

Ich fand den Game Gear immer schöner und besser. Ist aber halt auch Geschmackssache. Besonders kommt es wohl darauf an ob man, und vor allem, mit welchem der Geräten aufgewachsen ist. Ich hatte als Kind nie den Game Boy oder den Game Gear, deswegen habe ich nicht wirklich einen Bezug dazu. Wobei ich so ein Gerät auch mal gerne basteln will. Aber dann in einen Atari Lynx. Da ist mehr Platz drin und er sieht halt einfach nur unverschämt geil aus :D.

6

15.10.2016, 10:44

Meine erste Konsole war der Game Gear. Ich hab ihn 1990 oder 1991 zu Weihnachten bekommen. Der Gameboy kam bei mir erst später.
Der Lynx ist wirklich geil. Es fehlt auch noch einer in meiner "Sammlung" die sind leider nur so verdammt teuer......

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

7

15.10.2016, 12:41

Der Lynx war geil - hardwaretechnisch ... oder wie meinste das ? Welche tollen Spiele gibt es denn dort. Ich habe mal einige Titel angespielt und nicht eines gefiel mir so sehr, dass ich mir dafür extra einen Lynx zulegen würde.... aber vielleicht unterschätze ich das ?

8

17.10.2016, 09:36

Ich meine eher optisch. Gute Spiele fallen mir ehrlich gesagt auch nicht aus dem Stehgreif ein. Vielleicht ist es bei mir auch eher ein "haben wollen" aber wie gesagt die Preise sind mir für das Gerät zu hoch.

9

17.10.2016, 10:42

Ja, was die Versorgung mit guten Spielen angeht, steht es um Lynx noch schlechter als um Jaguar. Damals, als das Teil noch aktuell und in den Läden war, habe ich mir eines bei Spielraum (Erlangen) bestellt (telefonisch, Internet gab es noch nicht bzw. war noch nicht verbreitet). Zusammen mit ein paar Spielen. So viel Spaß wie mit dem Gameboy hatte ich mit dem Gerät aber nie. Am besten gefallen mir Chip's Challenge, Crystal Mines II und Robotron 2084. Ein paar Spiele sehen zwar sehr gut aus, aber sind trotzdem nicht so richtig gut. Shadow Of The Beast ist so ein Beispiel... Bereits die Amiga Version sieht gut aus, ist aber im Grunde kein gutes Spiel. Das trifft auch auf die Lynx Version zu. Generell sind die meisten Spiele nicht flüssig spielbar. Irgendwie ruckelig und die Steuerung häufig schlecht.

Alpine Games und Zaku sind allerdings wirklich gute Spiele. Sie kamen nur viel zu spät. Jedenfalls muss ich euch als großer Lynx Fan leider recht geben... Zum richtig viel Spaß haben reichen die wenigen guten Spiele leider nicht aus.

pixelkitsch

Pixelor-Team

Beiträge: 492

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Pixel schubsen

  • Private Nachricht senden

10

17.10.2016, 17:26

Sehr schönes Projekt Wuti, bin gespannt, wie du damit durch kommst! :-)

Für den Lynx fallen mir auch nur wenige brauchbare Spiele ein, viele Sachen sind ja auch nur Umsetzungen, die man anderswo schon "in besser" besessen hat. Dennoch halte ich vor allem das Luchs-exklusive Chips Challenge für wirklich grandios! Brauchbar sind sind aus meiner Sicht noch Rampart und Qix, sowie das technisch interessante Xybots! :-)
Pfand gehört daneben...

11

17.10.2016, 17:35

Zitat

Sehr schönes Projekt Wuti, bin gespannt, wie du damit durch kommst! :-)

Danke! Ich bin selbst ganz gespannt ;)

So, hier schon mal ein kleines Projektupdate:

Heute sind frisch aus Hongkong eingetroffen
- der Lautstärkeregler (Potentiometer)
- 3,5mm Klinkenanschluss
- der Schalter



Ich werde im ersten Beitrag auch eine "Projektupdate" Zeile einfügen. So kann jeder sehen wann ich das letzte mal was bekommen habe bzw. im späteren Verlauf was gebastelt habe.

pixelkitsch

Pixelor-Team

Beiträge: 492

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Pixel schubsen

  • Private Nachricht senden

12

17.10.2016, 19:36

Achso, falls du noch ein defektes GB-Spiel als Cartridge-Opfer suchst, schick mir mal deine Adresse, ich hätte da sicher was für dich! :-)
Pfand gehört daneben...

Ähnliche Themen