Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 813

26.01.2016, 10:37

Sehe ich entspannter. Die meisten davon sind Keyboard Helden die, im "richtigen" Leben, nicht das Maul aufbekommen. Im Netz wüten sie dann ein wenig rum. Das errinert mich immer an den Mistgabel und Fackeltragenden Bauernmob.

Besonders amüsant finde ich es ja, wenn diesen Leuten, ihr eigenes Gequatsche in den Arsch beisst und dadurch Ihre Jobs etc verlieren.Die meisten denken halt nur so weit wie sie Pissen können. Wie gesagt, ich sehe das entspannt und eine Gesellschaft muss solche Spinnter aushalten.
Hipster-Pisser!

1 814

26.01.2016, 13:38

ZUmal diese Leute auch immer da waren. Früher sind die nur nicht so stark aufgefallen, weil man eher selten mit solchen Leuten kollidierte.
Zumindest nicht wenn man in einem eher zivilisierterem Umfeld aufwuchs. Durch das Internet bekommt man mehr von den Leuten mit.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 492

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 815

26.01.2016, 19:52

Weil es gerader so schön in die Diskussion passt:

heute-Show vom 22.01.2016
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v…w-vom-22.1.2016
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 816

27.01.2016, 12:19

Ich mach mir ehrlich gesagt weniger Sorgen um die Hetzer im Internet, sondern mehr wegen der Leute, die jetzt als "Bürgerwehr" durch die Städte ziehen oder (nicht nur bei Pegida) demonstrieren gehen usw.
Sorgen macht mir auch dass die AfD trotz allem gute Chancen hat in diverse Landesparlamente einzuziehen und es sicher scheint, dass sie in der nächsten Bundestagswahl mehr als 5% - wahrscheinlich sogar 10% - kriegt.

Über die NSDAP hat man früher auch zuerst gelacht...

Edit: Große Sorgen bereitet mir auch der gerade aktuelle Fall der imo russischen Kampagne zur Destabilisierung der deutschen Innenpolitik. Die Leute glauben Kreml-TV und sind eiskalt überzeugt dass die Polizei sie belügt. Ist natürlich purer Zufall dass sowas kurz nach den Ereignissen von Köln passiert, wo ja tatsächlich Infos zurückgehalten wurden.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 817

27.01.2016, 12:54

Keine Angst. Lausche und Entspanne....Es hat sich eigentlich nicht viel geändert.



Edit:

Das Youtube gehacke geht weiter. Schaut mal was so ein großer Youtuber im Monat verdienen kann. Interessant.

Hipster-Pisser!

1 818

28.01.2016, 21:21

Ich hab per Zufall den Knopf für "Pistole ziehen" gefunden :lol:
Wenns mal wieder etwas mehr sein darf quasi :D



Naja, ich gebs ja zu.. es ist "nur" eine Leuchtpistole. Aber ich hab mich trotzdem gewundert, dass der da auf einmal seinen Revoler zieht :D
Hab ich bisher noch nie in ner Flugsim erlebt.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 819

01.02.2016, 17:59

Wer sich dran erfreuen kann - so wie Ich - wie gierige und offenbar größenwahnsinnig gewordene YouTuber sich grade selbst in den Abgrund geschossen haben, dem empfehle ich diesen Live-Counter. 8-)

Countdown zum Untergang

Die Hintergrundgeschichte gibbet hier



Ehrlich gesagt frage ich mich immer wieder ob manche Leute echt gar kein Unrechtsbewusstsein mehr haben. Oder ob sie einfach jeglichen Bezug zur Realität verloren haben, um dies stolz als gute Idee zu verkaufen.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 492

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 821

01.02.2016, 18:12

Ist doch super, oder nicht? Bei YouTube gibt es wenigstens noch nahzeu direkt eine Reaktion.

Was machen wir aber mit den »Monsanto«-Firmen dieser Welt, die sich Lebensmittel schützen lassen? Um diese natürlich in den Schubladen verschwinden zu lassen und durch nicht reproduktionsfähige Pflanzen zu ersetzen? Auf dass alle bei denen das Saatgut kaufen müssen. DAS ist wirklich gefährlich. Ob dagegen diese beiden Speckbachen existieren oder nicht, ist eher achtrangig.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 822

01.02.2016, 19:22

Ist doch super, oder nicht? Bei YouTube gibt es wenigstens noch nahzeu direkt eine Reaktion.

Was machen wir aber mit den »Monsanto«-Firmen dieser Welt, die sich Lebensmittel schützen lassen? Um diese natürlich in den Schubladen verschwinden zu lassen und durch nicht reproduktionsfähige Pflanzen zu ersetzen? Auf dass alle bei denen das Saatgut kaufen müssen. DAS ist wirklich gefährlich. Ob dagegen diese beiden Speckbachen existieren oder nicht, ist eher achtrangig.
Auch da gibt es sogar praktische Lösungen, um solche Konzerne und deren Eingriff in die elementaren Grundbedürfnisse der Bürger, einzudämmen.
In Europa scheinen die bisher noch relativ machtlos zu sein. Und daher liegt es an UNS, dies mit demokratischen Wahlen zu unterbinden.
Und wenn das nicht klappt, weil es den meisten Bürgern egal ist, dann scheint dieses Verhalten offenbar erwünscht zu sein.

Ist das selbe wie mit den Billiglöhnern, dem Sozialabbau, dem Gesundheits/Pflegesystem etc. Das sind alles Maßnahmen, die von den Bürgern stets frenetisch beklatscht wurden, oder zumindest bereitwillig mitgetragen werden.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 492

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 823

01.02.2016, 22:16

Auch da gibt es sogar praktische Lösungen, um solche Konzerne und deren Eingriff in die elementaren Grundbedürfnisse der Bürger, einzudämmen.
In Europa scheinen die bisher noch relativ machtlos zu sein. Und daher liegt es an UNS, dies mit demokratischen Wahlen zu unterbinden. [...]

Monty, Du sprichst mir SOWAS von aus der Seele ... fühl' Dich geknuddelt! :D

<politikmodus an>
Ich bin selber politisch einigermaßen aktiv wenn es um TTIP und CETA geht. Ich lasse das Thema überall dort fallen, wo es passt. Dann vor allem mit dem Paradebeispiel, dass US-Konzerne EU-Staaten verklagen können, so diese Gesetze gegen die wirtschaftlichen Interessen von Konzernen erlassen. Praktisch können US-Konzerne also alles und jeden verklagen, was eine Abschaffung der Demokratie in der EU gleichkommt. Jedem dem ich das erzähle, macht erst einmal große Augen und meint »Das wusste ich gar nicht.« Und dadurch wird der Widerstand größer.

Auch die von mir oben bereits angesprochene Privatisierung (Patentierung) von Lebensmitteln - dazu gehört zum Beispiel Auch die Wasserversorgung - habe ich mit Argusaugen im Blick.
<politikmodus aus>
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 824

01.02.2016, 22:32

Auch da gibt es sogar praktische Lösungen, um solche Konzerne und deren Eingriff in die elementaren Grundbedürfnisse der Bürger, einzudämmen.
In Europa scheinen die bisher noch relativ machtlos zu sein. Und daher liegt es an UNS, dies mit demokratischen Wahlen zu unterbinden. [...]

Monty, Du sprichst mir SOWAS von aus der Seele ... fühl' Dich geknuddelt! :D


Ich kapiere ohnehin nicht, warum sich Europa so instrumentalisieren lässt.
Das letzte mal, dass sich amerikanische Regierung außenpolitisch irgendwo positiv konstruktiv zeigte, war die Zerschlagung des dritten Reiches und die Mithilfe Europa wieder aufzubauen. Danach gab es eigentlich nur noch selbstzweckhafte Kriege unter fadenscheinigen Gründen.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher