Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 885

02.03.2016, 13:07

Ich hab per Zufall rausgefunden, dass es mehrere Lupin-Spiele auf der PS2 gibt - leider scheint nur eins davon überhaupt im Westen veröffentlicht worden zu sein.

Und das leider nicht in Europa -.-
Sehr sehr schade. *seufz*

Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 396

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 886

08.03.2016, 00:13

Hervorragender Kommentar von Jakob Augstein zum AfD-Wahlerfolg (und erschreckenderweise auch dem grandiosen Erfolg der NPD) in Hessen:

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan…-a-1080978.html
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 887

08.03.2016, 07:21

Den Artikel habe ich mir gestern auch durchgelesen und fand ihn ebenfalls sehr gelungen. Schaut man sich die aktuellen politischen Diskussionen an, setzt aber kein Umdenken oder ähnliches ein. Stattdessen zeigen sich die politisch etablierten Parteien "entsetzt" und "erschüttert".

Und während man, insbesondere hierzulande, nicht müde wird zu betonen welche Chancen Europa bietet, wofür es steht etc. bla, opfert man diese "Errungenschaften" parallel dazu auf dem EU/Türkei-Gipfel auf dem Silbertablett. Warum auch über so unwichtige Themen wie Menschenrechte, Presse- und Meinungsfreiheit reden wenn man das Flüchtlingsproblem doch mit einigen zusätzlichen Millarden auf die Türkei abwälzen kann?

:lol: ...das ist echt besser als jedes klassische MAD-Heft aus den 80ern. Realsatire nennt man das wohl.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 396

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 888

08.03.2016, 10:14

Du hast noch den abgedroschensten aller abgedroschenen Politiker-Sprüche vergessen: »klare Kante zeigen«. Das hat hessens CDU-Finanzminister Thomas Schäfer zum besten gegeben:

http://hessenschau.de/politik/wahlen/kom…ehlung-100.html

Im gleichen Beitrag wird hessens CDU-Generalsektretär Manfred Pentz erwähnt, der dort nirgendwo sähe, dass die Ergebnisse etwas mit der Landespolitik von Schwarz-Grün zu tun hätten. Neeeeeein, NATÜRLICH nicht. :lol:

Wobei das allerdings ja sogar tatsächlich stimmen mag. Aber in Landeswahlen wählt das Volk nun auch mal die Gesamtpolitik. Unsere Politiker kapieren wirklich GAR NICHTS mehr. Das merkt man auch immer wieder, wenn die in irgend welchen TalkShows auftreten, wo der Zuschauer sich selber denkt »Was der raucht, will ich auch«.

Mal sehen, wie die Sprüche lauten, wenn am kommenden Sonntag (13.03.2016) die AfD mit 15% plus in Sachsen-Anhalt über den Landtag herfällt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 889

08.03.2016, 12:51

Ja, und die Genossen der SPD entdecken auf den letzten Metern mal wieder ihr "soziales Herz für den kleinen Mann" und würde am liebsten mit Wahlgeschenken nur um sich werfen. Mal schauen wie das Kasperletheater vor der Bundestagswahl ausschauen wird.
Bei der aktuellen Planlosigkeit, und derzeit ist nicht zu erkennen das es besser wird - im Gegenteil, bin ich auf die bestürzten Gesichter gespannt wenn AFD & Co. auch dort abräumen. Es wundert mich, dass noch kein Verbotsverfahren besprochen wird.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 396

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 890

08.03.2016, 13:16

Ja, und die Genossen der SPD entdecken auf den letzten Metern mal wieder ihr "soziales Herz für den kleinen Mann" und würde am liebsten mit Wahlgeschenken nur um sich werfen. Mal schauen wie das Kasperletheater vor der Bundestagswahl ausschauen wird. [...]

Vor allem, weil die SPD die letzten 13 Jahren exakt genau null für den kleinen Mann getan hat. Ja, genau, super.

In Sachen SPD rennst Du bei mir offenen Scheunentore ein: Seit dem versuchten Wahlbetrug von Frau Andrea Ypsilanit in 2008 in Hessen steht diese Partei für mich stellvertretend für alles, was hinterlistig und falsch ist. Obendrein war dann ja noch der Ausschluss aus der Partei der vier Parteimitglieder, die sich dagegen stellen wollten. Und wenn ich dann noch daran denke, dass der ehemalige Parteivorsitzende der SPD und Bundeskanzler mit dem russischen Präsidenten gemeinsame Sache macht ... ja, nee, is' klar.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 891

08.03.2016, 16:43

Nun, Schröders kometenhafter und völlig unerwarteter Aufstieg bei Gazprom hat sicherlich nichts mit dem Nordstream-Deal und der Landesbürgschaft zu tun, wie er vor Gericht ja nicht müde wurde zu betonen. In anderen Ländern wäre er als Landesverräter gebrandmarkt worden aber hier, in einem Land welches das UN Anti-Korruptionsgesetz bis heute nicht ratifiziert hat, übrigens neben Ländern wie Nordkorea und Syrien, wundert mich das auch nicht wirklich.


Ach, was freue ich schon darauf wenn vor den Landtagswahlen 2017 wieder überall die roten Erbsensuppen-/Bier-/Sauffressstände aufgebaut und lustige Wahlversprechen auf bunten Flyern verteilt werden - da werde ich wieder fleißg "mitdiskutieren" :P

1 892

22.03.2016, 20:57

Ich erinnere mich daran, wie ich vor ~22 Jahren die tolle Grafik bewundert habe. Jetzt kann ich darüber nur lachen - vor allem die Animationen wirken unglaublich grob :lol:

Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 396

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 893

22.03.2016, 22:34

Ich bin bei so etwas immer gemischter Meinung. Objektiv betrachtet sind die Animationen wirklich nicht gut. Allerdings muss man auch sehen, wann das Spiel heraus kam: Ende 1994. Entwickler-Teams waren da noch nicht so groß wie heute. Ich schätze mal, dass an dem Spiel fünf bis sechs Entwickler gearbeitet haben. Zum Vergleich: Knapp ein Jahr später kam Toy Story (1) in die Kinos, dessen Animationen wegweisend waren und welches mit einem vergleichsweise Monster-Aufwand an Rechenkraft erzeugt wurde. Da ist völlig klar, dass so ein kleines Team bei Cryo Interactive nicht im Ansatz dagegen anstinken kann. Von daher: Ja, für heute nicht so der Brüller. Aber ich habe eine Weile zugesehen ... und so ganz ohne Charme finde ich das auch heute nicht.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 894

22.03.2016, 23:39

Es hat halt diesen klobigen Rendercharme :D
Ich hab vorhin auch nochmal in Creature Shock reingeschaut, das ist ja von der Technik her relativ ähnlich. Ich sag ja auch dass ich da früher richtig drüber gestaunt hab. Aber früher ist halt früher und da war das in seiner Zeit. Heute kann ich das auch losgelöst sehen. Klar gehört sowas ganz eindeutig zum Charme dieser Ära und zu den frühen CD-Rom Bombasttiteln. Aber ich nehm mir da trotzdem raus auch drüber schmunzeln und lachen zu dürfen :D

Bei den Laufanimationen im Intro find ich es auch wirklich schwer nicht zumindest zu schmunzeln :lol:
So ist das halt und alles geht seine Entwicklung.

Es is halt... urig :lol:

Edit:
Im Gegensatz zu Creature Shock oder dem später erschienenen Cyberia find ich sieht Dragon Lore aber wenigstens einigermaßen spielbar aus. Creature Shock war ja früher schon als Schrottspiel mit Mega-optik verschrien. Oder? Ich las darüber immer nur "außen hui, innen pfui". Oder es gab einen Leserbrief "das dritte Level in Creature Shock? Wer soll das noch schaffen?"
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 895

25.03.2016, 12:25



Bin mal wieder null am Puls der Zeit ;)
Warum sieht Kusanagi aus wie die schreckliche Frau von die antwoord?
Und wieso wirkt alles so viel billiger als im 20 Jahre alten Original? :D

Wills trotzdem sehen ^ ^
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 371

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

1 896

25.03.2016, 13:10

Das ist nicht die serie oder ?
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher