Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

2 569

11.02.2017, 09:52

Dann warte halt bis es das Teil für 10€ auf dem Grabbeltisch zu haben ist. Das Spiel wird ja nicht schlechter. ;)


Eben! Das ist doch auch die logische Lösung für die Vorbestellerei. Wenn man das nicht möchte, dann kann man doch einfach warten. Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehenn, aber ich glaube viele Leute haben tendenziell auch eh so viele Spiele, dass sie gar nicht alle fertiggespielt bekommen bevor das nächste Spiel auf ihrer Liste erscheint. Will sagen: Man verpasst dabei nichtmal unbedingt was, weil man zu Hause theoretisch noch genug Stoff hätte.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 317

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 570

11.02.2017, 11:04

Dann warte halt bis es das Teil für 10€ auf dem Grabbeltisch zu haben ist. Das Spiel wird ja nicht schlechter. ;)

Genau das wird passieren. Wobei bei mir die Hysterese der Interesse-Schwelle bei ca. EUR 30,00 liegt. Mal sehen, wie lange es dauert, bis dieser Wert erreicht wird. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 571

11.02.2017, 15:48

Also mittlerweile halte ich mich in Sachen Neukauf zum Release schon sehr zurück. RE7 habe ich gekauft, da die Testberichte eine deutliche Sprache gesprochen haben und ich ein großer Fan der Reihe bin. Ansonsten greife ich immer verstärkter bei den obligatorischen Sales zu - das kann auch mal ein unerwartetes Angebot außerhalb der Reihe sein, zuletzt geschehen bei Deus Ex Mankind Divided.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 317

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 572

11.02.2017, 18:07

Man darf auch nicht vergessen, dass es gerade im Indie-Markt sehr spannende Titel gibt ... und da auch für PS4 und physisch. So muss zum Beispiel endlich mal DEX [PS4] weiter spielen. Man kann die Zeit also richtig gut überbrücken. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 573

12.02.2017, 07:07

Ja, da tummeln sich auch regelmäßig einige ganz interessante Titel rum. Und dann sind da auch noch die monatlichen PS+ Spiele...man hat einfach zu wenig Zeit.

@Dusty: https://www.gamespodcast.de/2016/06/17/r…ein-rueckblick/

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 317

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 575

14.02.2017, 12:38

Interview zum Thema IT-Sicherheit in Deutschland

Die c't hat ein - wie ich finde - spannendes Interview zum Thema »IT Sicherheit in Deutschland« aber auch »IT in Schulen« veröffentlicht. Interviewt wurden zum einen unsere aktuelle Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und zum anderen der Sicherheitsexperte Eugene Kaspersky. Vor allem die Aussage »Ich nutze nicht einmal ein Smartphone ...« fand ich sehr spannend.

Hier der Link zum Interview:

https://www.heise.de/ct/artikel/Ich-nutz…ne-3624066.html
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2 576

16.02.2017, 10:43

Wenn ich Glück hab ist meine Arbeitslosigkeit dieses Jahr wirklich zu Ende. Wenn ich Pech hab muss ich wegziehen und kann direkt ein paar Hobbies wieder an den Nagel hängen. Aber hey, ist vielleicht besser als immer nur hier zu sitzen und keinen Job zu haben. Wenn ich ganz viel Glück habe bekomm ich vll. ne Zusage hier in der Umgebung (wäre mir ja am liebsten), allerdings hab ich mich da beim Gespräch sehr schlecht präsentiert :|

Ich bin jemand der lieber gründlich überlegt bevor er was raushaut - ist aber in so Gesprächen nie gegeben und ich ärgere mich hinterher eigentlich immer weil mir erst hinterher wirklich gute Antworten einfallen. Da muss ich dringend mal dran arbeiten.
In jedem Fall bin ich froh wenn ich durch einen Job in einer Situation bin mal realistisch eine andere Wohnung finden zu können und mir vll. sogar ein Auto leisten zu können.

Random sonstiges: Püppis bemalen ist mitunter schwierig. Am schwierigsten ist es Augen zu malen, finde ich.
Aber jetzt hab ich hier Zwergenfiguren mit noch kleineren Gesichtern und muss denen auch noch Augen malen >_>
Aber ich find Zwerge trotzdem cool :D
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

2 577

16.02.2017, 12:39

Klingt doch gut. Würde mich freuen wenn es jobtechnisch bei Dir klappen sollte.

@Topic: Trauriger Rekord? Angeblich soll der Day1-Patch von Horizon Zero Dawn stolze 16 Gigabyte veranschlagen... :roll:

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 317

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 578

16.02.2017, 15:39

@Out:
Ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen! :thumbup:


Neuer Server
Oh Mann ... ich habe mir Anfang des Jahres bei Hetzern und deren sog. »Server-Börse« einen für meine Verhältnisse richtig dicken fetten Server (keinen vServer) gemietet: 8-Core-CPU, 24 GByte RAM, 1,5 TByte Festplatte (eigentlich zwei, aber die sind als RAID-1 verbunden, darauf komme ich gleich noch). Der ist nur 10 EUR teurer als alles, was ich sonst so zusammen habe. Der Plan war also, dorthin alles umzuziehen.

Zumindest WAR das der Plan.

Ich habe Mitte letzten Monat so alles an Domänen dorthin umgezogen, was ich so habe ... bis auf pixelor.de. Jetzt stelle ich fest, dass der auf dem neuen Server laufende Datenbank-Server »MySQL« super-ultra-langsam ist. Und zwar ca. Faktor 10 gegenüber dem pixelor.de-Server (vServer, 2 GByte RAM, 2 Cores, 50 GByte Festplatte). Wohlgemerkt: Selbe Software, selbe Versionsnummer (5.5.54).

Die letzten drei Tage habe ich damit zugebracht, den Fehler zu finden. MySQL ist es nicht, das dreht nämlich laut Prozessanzeige Däumchen. Die Festplatte sind es auch nicht: Die rasen, wenn man direkt drauf schreibt. Bleibt noch das RAID-1-System, welches als Software-RAID-1 in Linux ausgeführt ist. Wenn ich einen MySQL-Benchmark durchführe, dann liegt die Schreibrate auf die RAID-1-Partition bei sage und schreibe 670 kByte/s. Das ist absolut und völlig lächerlich, denn das müsste eher so bei 15 MByte/s liegen.

Ich habe alle möglichen Foren durchstöbert ... abr langsam gehe mir die Ideen aus, was das sein könnte. Ich bin mir lediglich ziemlich sicher, dass das Problem bei dem RAID-1-Dingens liegt.

Vorteil der Sache: Ich lerne gerade jede Menge Über die Interna von Linux dazu. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Beiträge: 641

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Software Engineer

  • Private Nachricht senden

2 579

16.02.2017, 15:43

Dateisystem ist auch das gleiche?

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 317

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2 580

16.02.2017, 16:22

Nein, auf dem pixelor.de-vServer kommt noch ext3 zum Einsatz, auf dem neuen Server ext4. Aber ich gehe davon aus, dass ext4 von der Linux-Community so gut entwickelt und getestet wurde, dass es keine so gravierenden Abweichungen geben könnte. Ich habe auch schon diverseste Optionen beim mounten des ext4-Dateissystems durchprobiert ... alles ohne Erfolg. Die vielversprechendste Optioen war, das ext4-Dateisystem per »async« zu mounten anstelle von »sync«. Allerdings war es sowieso schon auf »async« gestellt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit sind neben dir 17 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

17 Besucher